Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 13. 8. 2014"

12. 8. 2014 - 18:44

Mittwoch, 13. 8. 2014

FM4 - Your Frequency Radio: Beginn des FM4 Frequency Festivals mit Macklemore und Conor Oberst | Interview mit The National | Close Up: Lucy | Pankahyttn | Mit Akzent von Todor Ovtcharov | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alex Augustin

Oma hat es schon immer besser gewusst: Egal ob Kochrezepte, Tipps gegen Liebeskummer oder wie man die Blumen richtig pflegt: Deshalb präsentieren wir wieder "Weisheiten von der Oma". Und unser FM4 Wetterfrosch Jörg Stibor wird uns verraten, wie das Festivalwetter am Wochenende wird. Und welchen Schmuck man nicht vergessen sollte und wie man sich am FM4 Frequency Festival richtig in Schale wirft, weiß unsere Vogue-Styria-Redakteurin Anna Winter. Wie man seiner persönlichen Filterbubble zumindest auf Facebook den Kampf ansagen kann, fassen wir auch noch zusammen (see here for "Social Fixer" and "Facebook Purity"). Außerdem haben wir den ekelhaftesten Food Blog der Welt ausgegraben. Von wegen "Food Porn" - so macht Essen auf Facebook posten wirklich (keinen) Spaß! Wo? Hier: amateurkochfotos.tumblr.com


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Lucy
Man kennt den französischen Regisseur Luc Besson als Liebhaber knallbunter, überstilisierter Actionfilme und Romanzen, die gerne die Kitschgrenze überschreiten. Mit seinem neuen Film "Lucy" hat in dieser Form aber niemand gerechnet. Der wahnwitzige Actionthriller mit Scarlett Johannson in der Titelrolle mixt nicht nur unzählige Genres, er erzählt auch von den Randbereichen der Gehirnforschung und verknüpft populäre grenzwissenschaftliche Thesen mit hyperbeschleunigtem Gewaltkino (Christian Fuchs).

FM4 Frequency Acts
Von Mittwoch bis Sonntag steigt im Green Park in St. Pölten das Highlight des österreichischen Festivalsommers: Das FM4 Frequency Festival. Mehr als 100 spannende Acts werden auftreten. Auf FM4 gibt es die bemerkenswertesten Songs der auftretenden Acts zu hören. Von A wie Arthur Beatrice über Q wie Queens Of The Stone Age bis Z wie DJ Zinc. Die großen und die kleinen. Die lauten und die leisen. Diese Woche auf FM4 - Your Frequency Radio.

Webtip | Termine


Reality Check (12-13)

with Hal Rock

The stories behind the day's headlines, plus features and analysis.

  • Military options in Iraq

The US has sent more military advisers to Iraq, but advice will not be enough to defeat the Islamic State. Analyst Paul Rogers discusses what it will take to finally get Iraq stable and peaceful.

  • UN envoys visit South Sudan

Envoys from the Security Council countries are in South Sudan, attempting to convince warring leaders to stop the violence. Nick Harper reports.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Unter Palmen (13-14)

mit Fiva

Call-In mit Schmäh
Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch heuer weitergeführt. FM4 Unter Palmen öffnet vom 30. Juni bis 5. September wochentags zwischen 13 und 14 Uhr die Telefonleitungen (unter der Hotline 0800 226 996), um mit den FM4 HörerInnen über saisonale Topthemen zu plauschen. Diese Woche ist Fiva eure Gastgeberin.

Das Thema heute:
New York, Tokio, St. Pölten, für diese Band war mir kein Weg zu weit!


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Johann Sebastian Bass Voodoo (Single_Edit) by kemo
The Sumo Brothers I Love Music (Umoja edit)
Men Without Hats The Safety Dance (Club Mix)
Darl Couglas Kung Foooo (V edit)
Pablo Sánchez Out And About
FINGERMAN Dance Is Thru (original)
Tensnake Congolal (original mix)
Indeep Last Night A DJ Saved My Life


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

FM4 - Your Frequency Radio
FM4 ist live dabei beim Festivalhighlight des Jahres im Green Park in St. Pölten. Interviews, Livekonzerte, Backstagegeflüster, Reportagen - das ultimative Festival-Feeling on air für Daheimgebliebenen. Bis auf Dixiklos und Gummistiefel gibts alles zum FM4 Frequency Festival auf FM4. Was die Queens Of The Stone Age tun, bevor sie auf die Bühne kommen? Was die Faszination von Skrillex ausmacht? Ob die Babyshambles wirklich erscheinen? Und wie es klingt, vor Zehntausenden auf der Space Stage zu spielen? Turn your radio on!

Heute unter anderem im Programm: Ein Interview mit Dawes zum Conor Oberst-Konzert (Susi Ondrusova) und die Eröffnung des Festivalgeländes. Alex Hertel wird Macklemore und Ryan Ryan Lewis zum Gespräch bitten.

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Musik: Interview mit The National (Susi Ondrusova) | Neues aus der Netzkultur | Pankahyttn (Irmi Wutscher) | Erich Möchel und der Whistleblower (Irmi Wutscher)

Homebase Parade (19-22)

mit Nina Hofer

Wir spielen eure Musikwünsche!

Die Sommer-Version der FM4 Homebase. Ruft an und erzählt uns eure Geschichte(n)! Die Homebase-Parade-ModeratorInnen plaudern gern mit euch und erfüllen Musikwünsche.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

FM4 Frequency Acts
Von Mittwoch bis Sonntag steigt im Green Park in St. Pölten das Highlight des österreichischen Festivalsommers: Das FM4 Frequency Festival. Mehr als 100 spannende Acts werden auftreten. Auf FM4 gibt es die bemerkenswertesten Songs der auftretenden Acts zu hören. Von A wie Arthur Beatrice über Q wie Queens Of The Stone Age bis Z wie DJ Zinc. Die großen und die kleinen. Die lauten und die leisen. Diese Woche auf FM4 - Your Frequency Radio.

Termine


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Ein Thema, dass die Augen mancher House of Pain Moderatoren immer wieder zum Funkeln bringt: Der italienischen Giallo-Thriller, der von den späten Sechzigern bis zu den mittleren Achtzigern für elegantes Grauen und extreme Gänsehaut sorgte. Auch neuere Filmemacher und vor allem Musiker verneigen sich gerne vor den Filmen, in denen oft mysteriöse Mörder in schwarzen Lederhandschuhen auf Opferjagd gehen, begleitet von einer entgrenzten Kamera und irritierenden Soundtracks des Grauens.

Am 15.08. wird in der Wiener Arena ein audiovisuelles Festival stattfinden, dass unter dem Titel "Assault Edition" der bizarren Giallo-Musik, Filmemachern wie Dario Argento, Mario Bava und Lucio Fulci und Komponisten wie Goblin oder Fabio Frizzi huldigt.

Markus Keuschnigg erzählt aus diesem Anlass nicht nur im Movie Dungeon von der ewigen Faszination der Giallo Movies, auch in seinen Dirty Black Summer Mix wird sich wohl einiges von den sinistren Klängen einschleichen. Ein cineastisches House of Pain Spezial voller hypnotische Synthesizersounds aus der Spaghetti-Horror-Vorhölle!

Interpret Title
Prurient Many Jewels surround the Crown
Godflesh Dogbite
Young Widows Godman
Voyager Hyperventilating
Prurient A Meal can be Made
Prurient Watch Silently
Goblin Suspiria
Unit Black Flight Shadowscope
Black Gloves Kurosawa
Vercetti Technicolor Zombi Squalo
Vercetti Technicolor Jungle Witch Hunt
Black Manna Heroine Poltergeist
Dirty Black Summer Mix von Markus Keuschnigg
Schoolboy Zombies ate my Neighbours
Kurt Dirt Beat me Up, Buttercup
Mr. Oizo ft. Marilyn Manson Solid
The Klimax Hunter’s Theme
Kurt Dirt I’m Filth
AHS: Asylum Cast The Name Game
Creedance Clearwater Revival Bad Moon Rising
Kurt Dirt Love Sick
The Death Set 6 Different Ways To Die
Hannah Peel Tainted Love
Tiny Tim Tip Toe Through The Tulips
Soeur Marie Dominique
Frankie Vincie Angela’s Theme
Joe Delia & Artie Kaplan Ms.45 Dance Party
Udo Kier Der Adler
The Cramps I Was A Teenage Werewolf
213 Nightmare
Kurt Dirt Grandma in the Attic
End of Mix
Prurient Palm Tree Corpse


Bonustrack (00-01)

mit Lukas Tagwerker

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.