Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 27. 8. 2014"

26. 8. 2014 - 17:17

Mittwoch, 27. 8. 2014

Wie geht es weiter nach Spindeleggers Rücktritt? | Night Moves | Kunst zum Nachtisch: Carsten Höller | Listening Session: Blumfeld | House Of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Conny Lee

Der neue FM4 Schulkalender ist da! Und erfahrungsgemäß auch ganz schnell wieder weg, also jetzt zugreifen. Oder bei der Morningshow anrufen und mit Stuart Freeman und Conny Lee um einen spielen. Außerdem kann man sich um Geld in einen sogenannten Escape Room einsperren lassen und muss versuchen Rätsel zu lösen um wieder auszubrechen. Wanna know more – dann eh scho wissen. Aufdrehen und zuhören, die FM4 Morningshow nämlich.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Night Moves
Kelly Reichardt, Regisseur des großartigen Westerns “Meeks Cutoff” lässt in seinem neuesten Film “Night Moves” drei eigenartige Ökofreaks zu fragwürdigen Weltverbesserungsmaßnahmen greifen. Anna Katharina Laggner ist davon sehr angetan.

Webtip | Termine


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

The stories behind the day's headlines, plus features and analysis.

  • Poroshenko promises peace "roadmap"

Following talks with Russian President Putin in the Belarusian capital, Minsk, Ukraine's President, Petro Poroshenko, says a "roadmap" will be drawn up to end fighting between Ukrainian troops and pro-Russian separatists in eastern Ukraine. Tom Barton reports from Minsk.

  • Long term ceasefire for Gaza

After 7 weeks of fighting, and several attempts at cease fires, Israeli and Palestinian leaders have agreed a truce. Middle East analyst, Michael Lüders, looks at the terms of the deal, and the chances of a lasting peace being acheived.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Unter Palmen (13-14)

mit Hannes Duscher und Nina Hofer

Call-In mit Schmäh
Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch heuer weitergeführt. FM4 Unter Palmen öffnet vom 30. Juni bis 5. September wochentags zwischen 13 und 14 Uhr die Telefonleitungen (unter der Hotline 0800 226 996), um mit den FM4 HörerInnen über saisonale Topthemen zu plauschen.

Das Thema am Mittwoch: “Ice-Bucket übern Kopf, Hipster Vollbart und Festival-Bandl auf die Händ – Hannes und Nina, ich folge einem anderen Trend!“


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Lil Silva Don't You Love (feat. Banks)
Om Unit Lightworkers Call (feat Kromestar)
Machinedrum Hazel Ash
Miho ft. A.I. O2 Seiji Remix
Kanye West ft Big Sean, Pusha T and 2 Chainz Mercy (Dirty)
Rudi Zygadlo 01 - RZ002 - Rudi Zygadlo - Lily
Till von Sein Heart of Stone (Original Mix)
Kendrick Lamar ft Dr Dre The Recipe (Dirty)
Jaydee 03 Plastic Dreams
Beezy Day In The Life (L-Vis 1990 Remix)
DJ Haus What Am I Doin
DJ Q & Flava D P.S.
DJ Zinc 128 Trek - Original Mix
Joe Smooth Promised Land - Original Mix
Casanova Coffee
Busta Rhymes Don't Touch Me (U-Tern's Disco Mix)
Theo Parrish Party Going On


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Nach Spingeleggers Rücktritt
Wie geht es weiter mit der ÖVP und der Regierung?

Kunst zum Nachtisch – Carsten Höller
Eine Übernachtung im Museum gefällig? Oder wie wäre ein Bad in einem "Psychotank", in dem man schwerelos in Salzwasser dahinschwimmt, als würde man durch den Weltraum gondeln? In der Ausstellung „Leben“ in der Ausstellungshalle der TBA21 im Wiener Augarten ist das möglich! Der Künstler Carsten Höller hat dort einen experimentelles Kunstlabor angelegt (Alexandra Augustin)

Musik: Listening Session - Blumfeld
Die deutschsprachige Hamburger Rockband Blumfeld hat sich für die 20-Jahres-Feierlichkeiten ihrer Platte „L’état et moi“ von 1994 in Originalbesetzung wiedervereinigt und spielt am 30. August in der Arena Wien und am 31. August im Posthof Linz. David Pfister bespricht mit Esther Csapo die Faszination von Blumfeld und ihres Albumklassiker, der sich aus dem Spannungsfeld Anarchie und Häuslichkeit nährt.

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist Of The Week: Die Sterne


Homebase Parade (19-22)

mit Natalie Brunner

Wir spielen eure Musikwünsche!

Die Sommer-Version der FM4 Homebase. Ruft an und erzählt uns eure Geschichte(n)! Die Homebase-Parade-ModeratorInnen plaudern gern mit euch und erfüllen Musikwünsche.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Termine | Artist Of The Week: Die Sterne


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Im mittwöchige Streifzug durch die Welt der schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsteren Elektronik werden wieder einmal die Gegensätze zelebriert. Zum einen stellen Fuchs und Nachtstrom endlich das Debütalbum des britischen Duos Royal Blood ausführlich vor, auf dem Blues und Garagenrock auf so brachiale Weise kollidieren, dass Indiefans und Metalliebhaber gleichermaßen fasziniert sind.

David Pfister bewegt sich in seiner dunklen Ecke in eine ganz andere Richtung: Im Mittelpunkt des Dark-Wave-Corners steht Stephen Mallinder von den Industrial/Elektronik-Pionieren Cabaret Voltaire mit seiner neuen Band Wrangler. Dafür weisen heutigen Studiogäste, die Wiener Avantgarderocker Metalycee, die ihr neues und höchst intensives Album „Expat Blues “ vorstellen, schon auf den wichtigsten Schwerpunkt hin: Heftige, harte, krachige Musik aus Österreich. Genau um die geht es nämlich im Dirty Black Summer Mix von Dr. Nachtstrom. Heimischer Metal, Hardcore, Noiserock und Shoegaze prallen aufeinander, von Bul Bul und den Striggles über Hella Comet bis LifeCrime

Interpret Title
Royal Blood Out of The Black
Brody Dalle Blood In Gutters
Young Widows Godman
Royal Blood Come on Over
Royal Blood Figure it Out
Royal Blood You can be so cruel
Royal Blood Little Monster
Royal Blood Loose Change
Metalycée Torturer
Metalycée Everything
Metalycée Balladf of the Half-Orphan
Metalycée Lest we forget
Bulbul Fire
Witchrider Shedevil
Reflector Sorry
Hella Comet Scatter The Ashes
Mann über Bord Der katholische Djihad
Doomina Gizmo
The Striggles Disillusions
Hella Comet New Dawn
Swans God is in our Hands


Bonustrack (00-01)

mit Lukas Tagwerker

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.