Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 3. 9. 2014"

2. 9. 2014 - 17:58

Mittwoch, 3. 9. 2014

Film: Erlöse uns von dem Bösen | Unter Palmen mit Manuel Rubey | Raveonettes | The Strain | Dilated Peoples | Nazar | Mit Akzent | Artist Of The Week: Royal Blood | Homebase Parade | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with John Megill and Nina Hochrainer

Kriegsbemalung, royales Blut, gehackte Accounts und Aufnahmetests - die FM4 Morningshow is living on the edge!



Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Erlöse uns von dem Bösen (Deliver us from the devil)
Just in his mid-thirties Scott Derrickson seems almost like a veteran of horror cinema. As an author the genre specialist wrote countless scripts for ghostly movies. But he also directed some of them himself, all very successful. "The Exorcism Of Emily Rose" and "Sinister" shocked with paranormal activities and raw realism at the same time. With is new film "Deliver Us From Evil" Scott Derrickson tries to follow the approved mix. Eric Bana plays a police officer investigating a series of crimes that lead directly to spooky events. (Christian Fuchs)

Webtip | Termine


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

The stories behind the day's headlines, plus features and analysis.

  • Islamic State beheads another journalist

A second beheading video from the Islamic State has emerged, purportedly showing the execution of US journalist, Steven Sotloff. Shashank Joshi discusses what the Islamic State really wants to achieve.

  • Obama and Ukraine

US President Obama is in the Baltic states today, ahead of the NATO meeting in Wales tomorrow. James Boys gives his analysis of the US position on the increasing tensions surrounding the crisis in Ukraine.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Unter Palmen (13-14)

mit Manuel Rubey

Call-In mit Schmäh
Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen: Durch die letzte Woche von FM4 Unter Palmen in diesem Sommer führt Manuel Rubey, der mit euch zwischen 13 und 14 Uhr über die saisonalen Topthemen plauschen wird. Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Das Thema am Mittwoch: SpießerInnen Ausgabe: Home, sweet home, deswegen reise ich nicht mehr gerne!


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

The Knife Got 2 Let U (Shaken-Up Version)
Marcello Napoletano Feat. Simoncino Target House
E.S.P. It's You (DJ T.'s 2012 Edit)
Motor City Drum Ensemble Raw Cuts (Recloose Remix)
Phil Weeks Mind Game (D'Julz Dub)
Aaron Carl My House (Dub O' Funk)
Elmore Judd Petrol Laughs
Joe Goddard Jump
Caribou Can't Do Without You (Original Mix)
Findlay Brown Promised Land (Pilooski Edit)
Mickey Holding Hands
Omar It's So...
B.D.I. Brooklyn To L.A.
LENKY DON HANDZ IN THA AIR
milky chance stolen dance


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Musik: Listening Session Raveonettes
Mit geschmackvollen Nachstellungen großer Sixties-Pop-Ästhetiken wie die von Nancy Sinatra & Lee Hazlewood wurde das dänische Gitarrenrock-Duo Raveonettes berühmt. Nun gibt es eine neue Platte der Raveonettes und auf der rudern sie wieder in die Richtung Noiserock ohne aber ihre Vintage-Leidenschaften zu vergessen. David Pfister bringt die neue Raveonettes-Platte vorbei.

Buch: Michel Köhlmeier - "Zwei Herren am Strand"
Charlie Chaplin und Winston Churchill haben nicht viel gemeinsam, ersterer ist schlank, der Zweite recht gut gebaut, Chaplin kommt aus der Unterschicht, Churchill aus dem Hochadel, politisch trennen sie Welten, und doch finden die beiden zusammen, über einen gemeinsamen Begleiter, die Depression. In einem Pakt beschließen sie, sich gegenseitig beizustehen, wenn der „schwarze Hund“ kommt und so entsteht eine tiefe Freundschaft. Michael Köhlmeier erzählt in seinem neuen Roman „Zwei Herren am Strand“ von dieser Freundschaft und lässt FM4 Redakteur Simon Welebil ins Schwärmen kommen.

Im Interview: Dilated Peoples
Phekt hat die HipHop-Gruppe aus Los Angeles zum Interview getroffen.

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist Of The Week: Royal Blood


Homebase Parade (19-22)

mit Nina Hofer

Wir spielen eure Musikwünsche!

Die Sommer-Version der FM4 Homebase. Ruft an und erzählt uns eure Geschichte(n)! Die Homebase-Parade-ModeratorInnen plaudern gern mit euch und erfüllen Musikwünsche.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Termine | Artist Of The Week: Royal Blood


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Der Sommer sagt dann auch schon mal langsam Lebwohl, aber nicht im House of Pain. Im September dreht der Dirty Black Summer Mix noch eine Ehrenrunde mit speziellen Gästen. Den Anfang machen heute die famosen und zu Recht gefeierten Wiener Shoegaze-Kraut-Noise-Rock¹n¹Roller M185. Ihr Mix ist von Lieblingsbands inspiriert, die man gemeinsam bei den legendären All-Tomorrows-Parties-Festivals gesehen hat, von The Black Angels über Shellac bis zu My Bloody Valentine reicht die Auswahl. Härter geht es in der ersten Stunde zu, da besucht Christian Holzmann wieder die Sendung. Im Gepäck hat der FM4-Webhost jede Menge metallischer Konzertankündigungen und dazugehörige brachialer Musik.

Interpret Title
M185 Mt. Plywood One
King Buzzo Laid Back Walking
Karma to Burn Nineteen
Pallbearer Foundations
Bolt Thrower Anti-Tank
Morgoth This Fantastic Decade
Crucified Barbara To Kill A Man
Solrize L. O. D
Slipknot The Negative One
Jex Thot The Place You Walk
Brant Björk Low Desert Punk
M185 Sh Sh Sh
Dirty Black Summer Mix M185
Electrelane The Invisble Dog
The Black Angels You on the Run
Breeders Happiness is a warm gun
Black Lips Boys in the Wood
Sleater Kinney Entertain
Spoon Go Nuffin
Wire Strange
Magic Markers Taste
Shellac Watch Song
Sonic Youth Becuz
Triangle A sympathetic Notion
My Bloody Valentine Honey Power
Royal Blood Better Strangers


Bonustrack (00-01)

mit Lukas Tagwerker

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.