Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 9. 9. 2014"

8. 9. 2014 - 17:01

Dienstag, 9. 9. 2014

Kommt die Festplattenabgabe? | Musik: Austra | Film: Katakomben / As Above So Below | Austrian Fashion Awards | HipHop-Lesekreis: Future ft. Andre 3000 - Benz Friends | Buch: Mark Vonnegut - "Eden Express" | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alexandra Augustin

Können Katzen politisch aktiv sein? Mit diesen Produkten ganz sicher. Können Roboter Auto stoppen? Wenn sie freundlich sind, dann ja. Kann Butter Fly fliegen? Keine Ahnung. Ist ein schlechter Wortwitz. Das ist nämlich die Soundpark Band des Monats und kommt live zu uns. Gibt es eine Verbindung zwischen Eisbären und Männern, die Björn heißen? Das wird Johnny Bliss in seinen neuesten Johnny’s Journeys klären.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Katakomben / As Above So Below (Markus Keuschnigg)

Artist Of The Week: Interpol (Arthur Einöder) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

The stories behind the day's headlines, plus features and analysis.

  • MH17 report

The preliminary report on the crash of flight MH17 over eastern Ukraine was published this morning. Defence analyst, Paul Beaver, explains which questions are, and are not, answered by the report.

  • Sanctions against Russia

As the ceasefire in Ukraine appears to be holding, Western sanctions against Russia have been put on hold. John Lough discusses the implications of sanctions for both sides, and whether postponing them may help de-escalate the increasing tensions.

  • The new Iraqi government

The United States is welcoming the formation of a new government in Iraq as a major stepping stone towards the defeat of the Islamic State. Shashank Joshi looks at the role the new government might play in ending he conflict.

  • De-radicalising the radicals*

Andrew Neal assesses the problems associated with dealing with Islamic radicals returning to their home countries in Europe.

  • Water for Gaza

Chris Cummins looks at the problems faced in restoring public services in Gaza - most importantly, water supplies.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Eddie C O Ye
Evans Pyramid Where love lives
Recloose Don't Get Me Wrong (Original Mix)
Donald Trumpet Day by Day
Fela Kuti Shakara (Ossie’s Bump Edit)
KonKoma Handkerchief (Auntie Flo Remix)
Unkown Bayaya (Axel Boman re-rub)
Romanthony Minstry Of Love (ANDRÉS extended remix)
Soulphiction Freerotation I (Original Mix)
Slakah The Beatchild B-Boy Beef V2
STORM QUEEN aka MORGAN GEIST Look Right Through (vox)
Valesta Hurrican (Bones made of paper
WEEKS, Phil Live At Palladium
WADE, Rick Sweet Life (Tom Taylor & Simon Morell remix)


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

IT&Games: (Wann) Kommt die Festplattenabgabe?
Die Diskussion darüber, ob digitale Speichermedien mit einer Art Urheberrechtssteuer belegt werden sollen, ist mittlerweile zehn Jahre alt. Befürworter sprechen von einer notwendigen Abgabe, weil soviele Urheberrechtsverletzungen gemacht werden und deshalb Künstlerinnen und Künstler eine beträchtliche Summe Geld entgingen. Gegner sagen, es sei absurd davon auszugehen, dass es quasi normal sei, dass jeder Festplatten-Käufer diese vorrangig zum illegalen Kopieren diverser Medieninhalte benutzen wollen würde. 2010 und 2011 war die Festplattenabgabe schon mal eingeführt, doch dann hatte das Handelsgericht Wien geurteilt, dass die Abgabe rechtwidrig sei. Doch die Diskussion ist seither nicht verebbt. Ob, wann und wie die umstrittene Abgabe nun kommen soll, weiß nach wie vor niemand. Robert Glashüttner fasst die Geschichte und die aktuelle Diskussion der Festplatteabgabe zusammen.

Musik: Interview mit Austra
Austra, die kanadische Band rund um Katie Stelmanis, spielt heute Abend in der Arena in Wien. Austra waren schon einige Male live in Österreich zu sehen. Mit ihrem dunklen Electropop-Debütalbum begeisterten Austra vor drei Jahren sofort. Inzwischen ist letztes Jahr ein weiterer Longplayer von Katie Stelmanis & Co erschienen, sowie heuer zwei neue Singles. Eva Umbauer trifft Austra am Nachmittag vor ihrem Wien-Konzert zum Interview.

Film: Katakomben / As Above So Below (Markus Keuschnigg) | Austrian Fashion Awards (Gerlinde Lang) | Artist Of The Week: Interpol (Arthur Einöder)


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

HipHop-Lesekreis: Future ft. Andre 3000 - Benz Friends
Der Autotune-Crooner Future repräsentiert die Zukunft seiner Heimatstadt Atlanta, Andre von Outkast ist in dieser Konstellation eher der etablierte Star. Zu Gast auf Futures Album liefert er aber wieder mal einprägsame Zeilen über Konsumerismus und den Automobil-Fetischismus ab. Der HipHop-Lesekreis analysiert (Natalie Brunner und Stefan Trischler).

Buch: Mark Vonnegut - "Eden Express"
Mark Vonnegut ist der Sohn des berühmten amerikanischen Schriftstellers Kurt Vonnegut. Während der Vater mit Büchern wie "Schlachthof 5" von der Underground-Ikone zu einer der wichtigsten Stimmen der amerikanischen Literaturszene aufstieg, lebte der Sohn erst in einer Hippie-Kommune auf einer einsamen Insel in British Columbia, dann in der Psychiatrie des Hollywood Hospital in Vancouver, Kanada. "Eden Express" ist das furiose literarische Protokoll dieser Zeit, das nach fast vierzig Jahren jetzt erstmals auf Deutsch erschienen ist (Rainer Springenschmid).

Artist Of The Week: Interpol (Arthur Einöder) | Termine | FM4 Universal | Musik: MIRAC (Alex Hertel)


Artist Titel Label
1. andre crom & ann saunderson these wall off rec.
2. aytac kart & zep denise stay where you aim pepper cat
3. tronik youth edible thoughts / drop out orchestra la dame noir rec.
4. freaks wake up / jackthebox rmx rebirth
5. raffa fl house the crowd material
6. shit robot & lidell townsell do it (right) / lidell townsll rmx dfa
7. oscar gs ordinary people flavour we love house rec.
8. renoa true flares nervous
9. renoa push'n go great stuff
10. ### modern soul gallery 27 ###
11. the isley brothers it's a disco night / 12" disco mix epic / t neck
12. chuck cissel cisselin' hot / 12" arista
13. ren wood everybody get up / 12" arc / columbia
14. tal armstrong burning up love rec.
15. stargard i'm a sensous woman mca
16. gayle adams i love every minute of it prelude
17. joe simon love vibration / 12" full lenght mix polydor
18. sophisticated ladies this ain't really love reflection rec.
19. the reflections boogie city / 12" rca
20. sly, slick & wicked love all over world ju-par rec.
21. aleem release yourself nia rec.
22. sylvester sex megatone rec.

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.