Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 3. 11. 2014"

2. 11. 2014 - 17:00

Montag, 3. 11. 2014

Markus Wiebusch von Kettcar ist live zu Gast | Artist Of The Week: Theophilus London | Film: Plötzlich Gigolo | Viennale: US-Regisseurin Debra Granik | Mauerfall: David Wagner/Jochen Schmidt: "Drüben und Drüben" | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alexandra Augustin

Halloween ist vorbei, das heißt, der Winter steht vor der Tür: Deswegen stricken wir uns im Häkelkurs mit Frau Anna eine Haube und ihr könnt mitmachen. Außerdem könnt ihr euch beim Ahoi Pop! Festival die Pfoten Indoor wärmen - wir verlosen Tickets. Und wer sich voreilig in den Winterschlaf flüchten will, der sei beruhigt: Wie faul man ist, liegt in unserer DNA vermerkt: Wissenschaftler_innen haben nämlich ein neues Gen entziffert: Das sogenannte "Couch Potato Gene". Ab auf die Couch, das Radio einschalten und FM4 Morning Show hören!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Plötzlich Gigolo
John Turturro ist für seine Rollen in Filmen von Spike Lee oder den Coen Brüdern bekannt. Sein Auftritt als schräger Bowler Jesus in "The Big Lebowski" ist legendär. Hin und wieder führt Turturro aber auch selbst Regie. Diese Woche startet sein Film "Plötzlich Gigolo" ("Fading Gigolo") in den österreichischen Kinos. Neben Drehbuch und Regie übernimmt Turturro auch eine der Hauptrollen - und zwar als Blumenhändler, der von seinem besten Freund (Woody Allen) überredet wird, sich als männliche Prostituierte für New Yorks frustrierte Oberschicht(ehe)frauen Geld dazu zu verdienen (Erika Koriska).

Webtip | Termine | Tipp: Sofa Surfers am 4.1.. im Konzerthaus Wien (Kathi Seidler)


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

  • Eastern Ukraine elections

Tom Barton reports from Moscow on the weekend's elections in eastern Ukraine, which have been recognised by Russia, but condemned by the EU.

  • Cyber Security

The increasingly diverse security threats in cyber space.

  • Virgin Galactic crash

Space writer Peter Bond comments on the crash of a Virgin Galactic spacecraft, and the future for space tourism.

  • Merkel "would accept UK exit from EU

German Chancellor, Angela Merkel, is reported to have warned British Prime Minister, David Cameron, that she will withdraw her support for British EU membership if the UK continues to undermine EU principles on migration. What would the UK leaving the EU mean?

Listen to the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Caribou Our Love (Original Mix)
SBTRKT, Denai Moore The Light (Original Mix)
Arcade Fire Afterlife (Flume Remix)
TOKiMONSTA Realla feat Anderson Paak (RADIO EDIT)
Sampology feat. Daniel Merriweather Shine A Light
Inner City, Kevin Saunderson Good Life (Contepella Remix)
Destiny's Child Say My Name (Feux x Swede:art Remix)
Brandy Slower
Bok Bok & Tom Trago Pom Clash
Green Velvet, Riva Starr Robots
First Class Boogaloo Stomp (Smoove remix)
Teddy Pendergrass You can't hide from yourself (Dimitri from Paris edit)
Nightlife Unlimited Peaches & Prunes (The REPHLEX edit)


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Artist Of The Week: Theophilus London
Er ist der Dandy unter den Rappern. Man dachte schon, der aus Brooklyn stammende Theophilus London ist irgendwo im Jet-Set zwischen Cannes und der Art Basel in Miami verloren gegangen. Das ist er wahrscheinlich auch. Doch dann hat Kanye West den croonenden Lebemann doch noch in irgendeinem Hinterhof des Glamours aufgelesen und seinem Protegé ein exzellentes Album zwischen Soul, Wave, Hip Hop und der wunderbaren Leichtigkeit des Scheins hinproduziert (Christian Lehner).

Viennale: US-Regisseurin Debra Granik
Hollywood-Star Jennifer Lawrence gelang unter Debra Graniks Regie der Durchbruch. Das war 2010 und da spielt Lawrence im Drama "Winter´s Bone" eine Teenagerin , die im tiefsten Missouri auf der Suche nach ihrem Vater ist. Das Drehbuch der Independent-Filmemacherin Granik wurde für den Oscar nominiert. Granik, die auch als links-liberale Dokumentarfilmemacherin gilt, präsentiert auf der Viennale "Stray Dog", ein Film über US-Vietnam-Veteranen. Petra Erdmann hat Viennale-Gast Debra Granik interviewt.

Musik: Markus Wiebusch
Markus Wiebusch ist live zu Gast bei FM4 Connected. Der Frontmann von Kettcar hat im April sein erstes Solo-Album "Konfetti" veröffentlicht und spielt am 3. November in der Arena Wien.

"Warteräume"
Ein kleines Bett, vielleicht noch ein Kühlschrank, ein bisschen kleidung in Plastiksäcken rund ums bett verteilt. Mehr ist es oft nicht, das Asylwerberinnen und Asylwerber haben. Die meiste zeit verbringen sie mit warten. „Warteräume“ heißt das Kunstprojekt von Robert Gander und Günter Richard Wett, zwei-einhalb jahre haben die beiden alle 20 Flüchlingsunterbringungsstätten in Tirol besucht. Alte Gasthäuser, aufgelassene Bauernhöfe, ein Bergarbeiterheim auf 1600 Meter Seehöhe...Ihre Fotos und Videos mit Interviews der Bewohnerinnen und Bewohner sind jetzt in Innsbruck zu sehen, die Ausstellung „Warteräume“ ist bezeichnenderweise in einem Frachtcontainer vor dem Landestheater auf- und ausgestellt. Timo Abel hat mit den beiden Künstlern den Container besichtigt.

"Für die Eltern was Perverses..." - das neue Programm von Stermann und Grissemann


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Buch: David Wagner/Jochen Schmidt: "Drüben und Drüben"
Natürlich kommt es auf den Standpunkt an - wo "drüben" ist und was damit verbunden wird. David Wagner verbringt seine Kindheit in Westdeutschland, Jochen Schmidt in Ostdeutschland. Die beiden Schriftsteller beschreiben ihre Kindheit hinter der Mauer in den späten 70ern und 80ern. Von Räumen wie dem Kinder-, Wohn- oder Badezimmer zu Themen wie "Bei anderen", "Im Auto" oder "Ferien". Gekonnte Beobachtungen ohne politische Deutungen. Schließlich fällt die Mauer - ein historisches Ereignis, das die beiden eher unspektakulär erleben. Zita Bereuter hat sich mit Jochen Schmidt und David Wagner über "Drüben und Drüben" unterhalten.

Games: "The Vanishing of Ethan Carter"
Paul Prospero, ein Detektiv mit übernatürlichen Fähigkeiten, erhält einen Brief des kleinen Ethan Carter, der wegen etwas Übernatürlichem beunruhigt ist. Der Brief führt Prospero in das fiktionale Red Creek Valley, wo Ethans Familie lebt und findet schnell heraus, dass Ethan verschwunden ist. So untersucht der Detektiv Red Creek Valley, wo er auch bald dessen dunkle Seiten entdeckt. Robert Glashüttner über ein neues Mystery-Abenteuer.

Artist Of The Week: Theophilus London
Er ist der Dandy unter den Rappern. Man dachte schon, der aus Brooklyn stammende Theophilus London ist irgendwo im Jet-Set zwischen Cannes und der Art Basel in Miami verloren gegangen. Das ist er wahrscheinlich auch. Doch dann hat Kanye West den croonenden Lebemann doch noch in irgendeinem Hinterhof des Glamours aufgelesen und seinem Protegé ein exzellentes Album zwischen Soul, Wave, Hip Hop und der wunderbaren Leichtigkeit des Scheins hinproduziert (Christian Lehner).

FM4 Universal | Termine | Tipp: Gaslight Anthem am 8.11. im Gasometer (Susi Ondrusova)


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Als wir Robert Rotifer das letzte Mal auf die Schulter klopften, um ihn nach dem Inhalt seiner Heartbeat-Ausfrage zu fragen, hatte er noch 130 Songs von der neuen Gesamtausgabe der Basement Tapes durchzuhören und schwafelte irgendwas Metaphysisches vom Ursprung der Welt. Bis Montag sollte er wohl schon wieder bei Sinnen sein, und wenn er unbedingt will, kann er ja ein paar Songs daraus zur Begleitung mitnehmen. Eigentlich gar keine schlechte Idee.

Heartbeat, 3.11.2014

Artist Titel Label
Jack Bruce Theme from an Imaginary Western Universal
Bob Dylan & The Band All You Have To Do Is Dream CBS Sony
The Shivas Big Mama Casio K Records
Lee Ranaldo & The Dust Key/Hole El Segeli del Primavera
Dean Blunt 100 Rough Trade
Thurston Moore Vocabularies Matador
Medicine Cold Life Captured Tracks
C.A.R Glock'd kill the dj
Martin Carr Mainstream Tapete Records
Bob Collum & The Welfare Mothers Empty Hands of Love Bob Collum
Go-Betweens Just a King in Mirrors Domino Records
Laokoongruppe Traumschloss am Rande der Stadt Konkord
Der Mann Kopf ausruhen Staatsakt
Vashti Bunyan Heartleap FatCat
Dan Bodan A Soft Opening DFA
John Howard Bob/Bobbi Kidinabigworld
French For Rabbits The Other Side Lefse Records
Bruch Trouble Totally Wired
Iceage How Many Matador
Foxygen I Don't Have Anything/The Gate Jagjaguwar
Pheromoans Province Baby Upset the Rhythm
Hadu Brand Raven Hadu Brand
Polkov Reverie phonotron
Bob Dylan & The Band You Ain't Going Nowhere CBS Sony
Jim James, Elvis Costello, Rhiannon Giddens, Taylor Goldsmith, Marcus Mumford Nothing To It Warner


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Jeden Montag um Mitternacht: von Oldschool zu Newschool; von Hip Hop und Spoken Word zu Funk und Soul.

Fiva gräbt sich jede Montag Nacht durch ihre Plattensammlung auf der Suche nach Musik, die das Leben schreibt. Denn um manche Situationen im Leben zu verstehen, muss man manchmal einfach die richtige Musik unterlegen.

Annie Lennox I put a spell on You
Screamin' Jay Hawkins There's Something Wrong With You
Aretha Franklin No One
Alicia Keys Fallin'
Myles Sanko Light in My Hand
Antilopen Gang Der goldene Presslufthammer
Ben l'Oncle Soul So Hard To Find
Edwin Starr My Weakness is you
Boyz II Men War
Moderat (DJ Koze Remix) Bad Kingdom
Die Goldenen Zitronen Scheinwerfer und Lautsprecher
Silk Rhodes Face 2 Face
Myron & E If I Gave You My Live
Jamie Cullum Frontin'


Sleepless (00-06)

with JoeJoe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.