Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 19. 11. 2014"

18. 11. 2014 - 17:32

Mittwoch, 19. 11. 2014

Film: Die Tribute von Panem - Mockingjay | Brot, Spiele und Propaganda im Film | Frontale in Wiener Neustadt | RBMA Tokyo | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Conny Lee

Marteria is on tour and we tell you all there is about him.
Johanna is telling us about what’s bothering her while the Ombudsmann is revealing his new hobby photography.
Plus: We are making fans of the Hunger Games series happy! If you want to know how, tune in and find out!


Update (10-12)

with Chris Cummins

Close Up: Filmfestival Frontale in Wr. Neustadt
Morgen startet zum bereits vierten Mal das Filmfestival “Frontale” in Wiener Neustadt. Der Focus liegt auf Kurzfilmen, im Programm findet sich aber auch die Österreichpremiere der Doku über die Fußballmannschaft von Samoa, „Next Goal Wins“ oder ein Remix von Rocky IV. Jan Hestmann und Reinhard Aistleitner vom Frontale Team geben eine kleine Programmvorschau.

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Syria

An update on reports that militants belonging to the Free Syrian Army have pulled out of the strategically important city of Aleppo.

  • Israel

Politicians in the country are divided over a proposed law which would declare Israel the nation-state of the Jewish people. Matthew Kalman explains what it proposes and why it’s controversial.

  • Hong Kong

There have been clashes between democracy activists and police, so what’s the status of the Occupy Central protests, which started nearly two months ago?

  • Greece

EU figures show the country has now come out of recession. What does that mean for ordinary people, especially those affected by years of austerity measures?

  • Comet

Christian Köberl explains the significance of the fact that the comet lander “Philae” lander has detected organic molecules.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Henry Gilles Exploring 0° S, 102° O
Chez Damier KMS49 Untitled
Alessio Raglaroli Deeper Love (Jerome Sydenham remix)
L.I.E.S. Comeback Dust (Max D's
Leon Vynehall Butterflies
George Fitzgerald Every Inch
Young Marco Video Days
Auntie Flo Daabi
Lord Nelson Shango (Daniel Haaksman & Dj Beware remix)
Fela Kuti Shakara (Ossie's Bump edit)
Sir Leon Greg Warehouse Classics 1 Untitled A2
Teddy Pendergrass You can't hide from your love (Dimitri from Paris edit)
Sir Leon Greg Warehouse Classics 1 Untitled B1


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

FIlm: Die Tribute von Panem: Mockingjay - Teil 1
Young Adult Literatur garantiert auch in der Kinoversion weltweiten Erfolg. Das beweisen nicht zuletzt die "Die Tribute von Panem", im Original "The Hunger Games", nach der Jugendbuchreihe von Suzanne Collins. Jetzt geht die Saga um die postapokalyptischen Brot- und Spiele-Welt ins Finale, natürlich zweigeteilt, wie es sich in Hollywood gehört. Jennifer Lawrence kehrt in „Mockingjay Teil 1“ als rebellische Katniss wieder, an ihrer Seite agieren Kaliber wie Julianne Moore, Donald Sutherland und der verstorbene Philip Seymour Hoffmann in einer seiner letzten Rollen. Christian Fuchs hat sich nach Panem begeben und berichtet über einen der heiß erwartetsten Blockbuster des Jahres.

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist Of The Week: Run The Jewels (Trishes)

Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Film: Brot, Spiele und Propaganda – Über die Hintergründe von „Mockingjay“
"Die Tribute von Panem", gehen ins zweigeteilte Finale. Jennifer Lawrence kehrt in „Mockingjay Teil 1“ als rebellische Katniss wieder, die neueste Adaption der Jugendbuchreihe von Suzanne Collins sorgt für Hysterie bei Millionen Fans. Dabei werden in dem heiß erwarteten Blockbuster komplexe politische und philosophische Befunde in poppiger Verpackung verhandelt. Christian Fuchs über die Hintergründe der "Hunger Games“.

Red Bull Music Academy Tokyo
Seit 16 Jahren reist die Red Bull Music Academy um den Globus - immer auf der Suche nach dem, was Musik jenseits der Beats ausmacht. Die ultimative Traumdestination war seit jeher Japan. Derzeit treffen in Tokio Teilnehmer/innen aus 35 Nationen im Studio und in der Lecture Hall auf Gründer und Erneuerer, Wegbereiter und Masterminds des weltweiten Musikgeschehens. Heinz Reich hat Kerri Chandler, Marley Marl, Zebra Katz, Never Sol uvm. im Academy Headquarter in Shibuya interviewt.

Artist Of The Week: Run The Jewels (Trishes) | Termine | FM4 Universal


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Doom, Stoner-Rock, Industrial, Rock¹N¹Roll, Alternative Rock: Kaum ein House-of-Pain-Genre lässt Paul Kraker in seiner heutigen Rundschau der Neuerscheinungen aus. Eingeweihte Hörer wissen aber, dass der Mann für die Härtefälle eine ganz besondere Vorliebe für metallische musikalische Grobheiten hegt. Ebenfalls auf dem Programm: Eine Basement Show von und mit Rainer Springenschmid, inklusive Punk, Hardcore und New Noise News.

Interpret Title
Foo Fighters Something from nothing
Raveonettes Summer ends
Marilyn Manson third Day of a seven day binge
Hookworms On Leaving
Monster Magnet Mindless Ones ´68
Lonely Kamel Seal the Perimeter
Order of Israfel On Black Wings A Demon
Brant Bjork We don´t Seve their Kind
Opeth Cusp Of Eternity
Pet The Preacher Let Your Dragon Fly
Kill It Kid Blood Stop And Run
Le Butcherette My Child
BASEMENT SHOW
AC/DC Play Ball
Metallica Seek & Destory
Sodom Sacred Warpath
Cavalera Conspiracy The Crucible
Aaron English X-Wing
iRebel When you break
Sparzanza Breathe
Skalmold Meo fugium
In Flames Everything´s gone
Monster Magnet Paadise For Me


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Joe-Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.