Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 26. 11. 2014"

25. 11. 2014 - 19:36

Mittwoch, 26. 11. 2014

Selbstbestimmt Leben Österreich | Film: "Penguins of Madagascar", The Disappearance of Eleanor Rigby" | Jamaican Studio Chronicles | Allo Darlin' | Neues aus der Netzkultur | Buch: Saskia Henning von Lange | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Did you know that you can release an album as DNA?! We neither! But that’s what OK Go are planning.

Did you know that there is a kind of honey that can make you high? We neither! Apparently the bee producing it is called Himalayan Honey Bee.

Did you know that the FM4 Ombudsmann is not trying to save the world, but rather wants to understand it?

And did you know that McDonald's is finally closing down its last restaurant in Bolivia?

And what is our FM4 Pärchen Sonja and Bernd talking about in the morning?

All of these questions will be answered at the FM4 Morning Show!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: "Penguins of Madagascar" (Markus Keuschnigg)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Ferguson and beyond
Crowds have gathered across the United States to protest against Monday's decision by a grand jury in Missouri not to charge a police officer over the killing of the black teenager Michael Brown. Meanwhile, President Obama has announced that he's launching a series of national meetings to discuss ways in which American police can improve their relationship with the communities they serve. But can the dialogue really make a difference here? We speak with America political expert James Boys.

Sierra Leone & Ebola
Sierra Leone is one of the countries worst affected by this year's Ebola outbreak, with more than 1,200 deaths. The crisis took another turn recently with reports of burial workers in the Sierra Leonean city of Kenema dumping bodies in public in protest at non-payment of allowances for handling Ebola victims. Georg Geyer from MSF is just back from Sierra Leone and he came into the Reality Check studio to tell us what he saw there.

Jean-Claude Juncker’s EU investment plans
The European Commission President Jean-Claude Juncker has unveiled a 300 billion Euro investment plan to revive Europe's flagging economy. Investment in the EU has fallen by more than 400 billion Euros since the 2008 financial crisis. At the heart of Juncker´s five-year plan is a 21 billion Euro European Fund aimed at stimulating growth and jobs. So what are experts saying about this plan? We’ll go to Brussels for more.

Thailand & the Lese Majeste Laws
Article 112 of Thailand's criminal code says anyone who "defames, insults or threatens the king, the queen, the heir-apparent or the regent" will be punished with up to 15 years in prison. But since the coup just over 6 months ago, it seems that the military government has prioritised prosecuting critics of the monarchy. Human rights groups say the lese majeste laws have been used as a political weapon to stifle free speech. We get more from our reporter in Bangkok, Tony Cheng.

Plastic Bags
The ÖVP’s Elisabeth Köstinger, at the age of 36, is one of Europe’s youngest MEPs and is on the Parliament’s environment committee. She has been working on what the EU calls a “historic” deal to cut Europe’s throwaway plastic bag culture. So will this deal kill our addiction to plastic carrier bags?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

Pleasure State Ghost in the system
Santa Maradona F.C. Give me sunshine (Joyce Muniz Remix)
Deadmau5 Rais your weapon (Weiss Remix)
Roska Higher ft. Jamie George
Iron Galaxy Came and Went
Kill Frenzy XXX feat. Astrid
Van der Funk No More
Stefan Ringer MUYM
Human Life & Anabel Englund El Diablo (Joyce Muniz Remix)
Close My Way ft. Joe Dukie (Duskie Remix)
Thomas Jackson Bad Chat
Naor Sexual Healing

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Licht ins Dunkel: Selbstbestimmt Leben – Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
"Hilfe für die Hilflosen" war lange Zeit das vorherrschende Prinzip im Umgang mit Menschen mit Behinderung. Eine Einstellung, die diese selbst zunehmend als bevormundend wahrnehmen und daher immer häufiger ablehnen. Statt Mitleid fordern sie ihr Recht auf Eigenverantwortung, statt Almosen die Durchsetzung ihrer politischen Rechte. Die InteressensvertreterInnen von Selbstbestimmt Leben Österreich haben sich genau das zum Ziel gesetzt. Bei allen Projekten und Arbeitsgruppen haben Frauen oder Männer mit Behinderung die Leitung inne. Barbara Köppel stellt die Bewegung vor.

Buch: Saskia Henning von Lange: "Zurück zum Feuer"
Drei Menschen kämpfen mit ihrer Vergangenheit. Da ist Max, der seinen Sohn verloren hat, seine Ehefrau Inge, die ihre Trauerarbeit auf gänzlich andere Art und Weise bewältigt und dann ist da noch der zweite Max – Max Schmeling, der weltberühmte Boxer, der bald seinen letzten Kampf verlieren wird: den gegen den Tod. Saskia Hennig von Lange führt uns hinein in diese drei Protagonist_innen und zwar so tief, dass sie uns nicht mehr loslassen werden. (Christian Pausch)

Film: The Disappearence of Eleanor Rigby
"X-Men“ - Star James McAvoy und Hollywood-Allstar ihrer Generation Jessica Chastain treten im Drama „Das Verschwinden der Eleonore Rigby“ als Liebespaar an. Es ist das Erstlingswerk des New Yorkers Ned Benson - oder sollte man die Debüts von Ned Benson. Denn seiner amerikanischen Version handelt es sich um ein Experiment, das in 3 Filmen die Mann- und Fraubeziehung einmal aus ihrer, einmal aus seiner und zuletzt aus deren gemeinsamer Perspektive erzählt. Die europäische Version jedenfalls ist ein Zusammenschnitt und er gibt eine Wir-Perspektive, die von einem traumatischen Verlust des jungen Ehepaars geprägt ist. Petra Erdmann hat Das Verschwinden der Elender Rigby gesehen.

Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist Of The Week: TV On The Radio (Boris Jordan) | Neues aus der Netzkultur (Lukas Lottersberger)

Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Interview Iceage
Vom Album "You're Nothing" aus 2013 zu den Feldern der Liebe ("Plowing into the fields of love", 2014): Die dänischen Post-Punks Iceage spielen heute in der Arena in Wien; Katharina Seidler hat sie vor der Show zum Interview getroffen.

Allo Darlin'
Der Prototyp Indie-Pop-Band stirbt nie ganz aus, und wenige verkörpern ihn mit derart glaubhaftem Einsatz wie Allo Darlin', die freundlichste Band der Welt, die nicht zuletzt dank der großen Melodien ihrer Songschreiberin Liz Morris gänzlich ohne Mackertum zu rocken versteht. Wenn die Ukulelen alle verstaubt sind, werden Allo Darlin' immer noch in einem Leihbus die Welt bereisen und in jeder Stadt alte Freunde treffen. Am Samstag zum Beispiel spielen sie im Chelsea in Wien. Robert Rotifer hat sie in London vor ihrer Abfahrt zur Tour interviewt.

Irievibrations Records präsentiert: Jamaican Studio Chronicles & Solid Foundation
Die beiden Tiroler Syrix & Professa von der Iriepathie reisen seit mittlerweile 20 Jahren nach Jamaika. Nach zahlreichen Produktionen für Reggae-Künstler wie Anthony B., Konshens, Luciano oder Junior Kelly waren sie jetzt auf der karibischen Insel, um Videoportraits einiger der bekanntesten Studios Jamaikas aufzunehmen. Mit King Jammy, Harry J, Don Corleone etc. haben sie einige der wichtigsten jamaikanischen Aufnahme-Studios besucht. Begleitend zu ihrer Video-Serie namens "Studio Chronicles" ist während dieser Jamaika-Reise die Compilation "Solid Foundation" als Soundtrack entstanden. Alex Hertel hat Syrix & Professa zum Interview getroffen.

Artist Of The Week: TV On The Radio (Boris Jordan) | Termine | FM4 Universal


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Ganz dicht ist die heutige Sendung gefüllt mit Doom & Gloom, aufregender Musik zwischen Stoner-Rock und diversen Metalspielarten: Milo Bauer, der Mann hinter dem „Roadtrip To Outta Space“ in der Wiener Arena, kommt mit neuen psychedelischen Tracks ins Studio. Und überrascht auch mit einer Trendvorhersage in Sachen Heaviness: Glamrock kommt wieder, gerne auch ohne Kostümierungen und mit räudigerem Garagensound, dazu trägt man zeitlose Outfits wie abgeschnittene Jeansjacke über Lederjacke. Dazu passend die neuen Alben der Bands King Tuff und Liquor Store, von denen es ausführliche Hörproben gibt.

Interpret Title
King Tuff Black Moon Spell
Heavy Minds Rivers
Siena Root Spiral Trip
Heat Free World
Suns of Thyme Cataclysm 2084
Liquor Store Keys to the Face
Bad Weed Can't Stand
Black Moth Room 13
King Tuff Sick Mind
King Tuff Rainbow's Run
King Tuff Headbanger
King Tuff Beautiful Thing
King Tuff I love you ugly
King Tuff Magic Mirror
King Tuff Madness
King Tuff Demon from Hell
King Tuff Black Holes in Stereo
King Tuff Radiation
King Tuff Eyes of the Muse
King Tuff Staircase of Diamonds
King Tuff Eddie's Song
Liquor Store Satin Dollars
Liquor Store Big Wheels
Liquor Store Pile of Dirt
Liquor Store Lynch Mob
Liquor Store Vodka Beach
Liquor Store Titty was Loc'd
Liquor Store Midnight Walker
Earth From the Zoadiacal Light


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Joe-Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.