Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 2. 2. 2015"

1. 2. 2015 - 17:21

Montag, 2. 2. 2015

Artist Of The Week: Joey Bada$$ | Protestsongcontest | Film: Foxcatcher, Steve Carell | Musik: Kitty, Daisy & Lewis, Skero | Games: Faszination MOBA | FM4 Heartbeat

Morning Show (06-10)

with Dave Demp$ey and Nina Hochrain€r

With five Oscar nominations and raving reviews, the true crime biographical drama film "Foxcatcher" is a must-watch. We are giving away tickets for the FM4 Kinopremiere. Also, tickets are up for grabs for the Dubchampions Festival which will take a closer look at. And we proudly present to you our brandnew Artist Of The Week by the bling-bling name Joey Bada$$. There you go.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Webtip | Termine | Musik: José González | Close Up: Die süße Gier


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Egypt releases Australian Journalist

While the freeing of the Australian Al-Jazeera journalist Peter Greste has come as a welcome surprise, the situation for the other two Al-Jazeera journalists being held remains unclear. Freedom of speech and freedom of the press remain rare commodities in Egypt; a country some see as being in a worse state now than it was under Mubarak.

Greek finance minister tours Europe

Paris at the weekend, London today and then on to Rome; the Greek finance minister Janis Varoufakis is visiting major European capitals hoping to drum up support for the new Greek government’s position on European austerity and the terms of the Greek bailout. One capital he’s not visiting just yet is Berlin.

Yemen on the brink

The country on the southern tip of the Arabian Peninsula is caught between Al Qaida terrorists, a powerful Houthi militia and a government that has no control. As Yemen looks like becoming the world’s next failed state, some say it already is a failed state, it’s ordinary Yemenis who are suffering the most.

Drilling in the Arctic

With falling oil prices and the continuing threat of global climate change why would oil companies chose now to investigate drilling in one of the most inaccessible places on earth? We speak to economist and energy expert Dieter Helm.

Foxcatcher

The film about the circumstances surrounding the 1984 murder of wrestler and Olympic gold medalist Dave Schultz is the subject of an FM4 film premiere tomorrow. The film, Foxcatcher, is then set for general release at the end of this week. Schultz was murdered by John E du Pont the eccentric and deeply disturbed heir to the massive E.I du Pont family fortune.

News of the day, detailed program tba.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Glowing Palms Ask me after midnite
Headman It rough (Chicken Lips remix)
Just J Something (On my mind)
Paralle Dance Ensemble Shopping Cart (Maxxi Soundsystem remix)
Peech Boys Don't make me wait (Todd Terje edit)
Jacques Renault Pleasure
Bell Towers Love Chain Reaction
FUTURE FEELINGS Odyssey
K.I.D. Hupendi Muziki Wangu (You Don't Like My Music?)
Sam Irl Ions
SNACKS/ARSY Broken Love
Louie Vega A Better Day feat. Raul Midon - DJ Spinna Remix
JAZZY JENS Undisputed (Smiling Faces)
Dj Oil Paolo


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

FM4 Artist of the Week: Joey Bada$$
Joey Bada$$ kommt aus Brooklyn, New York. Mit seinem Pro-Era-Movement repräsentiert er eine junge Generation, die sich traditionsbewusst an der Soundästhetik von Boom-Bap-Rap aus den 90er Jahren orientiert. Ohne dabei altbacken oder wie eine Kopie zu klingen. Vielmehr wird hier jener puristische Zugang zu Rap-Musik weitergeführt, der einst von Künstlern wie Gang Starr etabliert worden war: sample-basierte Instrumentals mit staubtrocken dicken Drum-Loops, Refrain-Scratches, kritisch-anspruchsvolle Texte und Reimflows. Allerdings wird hier akustisch gleichzeitig der Bogen in die Gegenwart gespannt. Mit "B4.Da.$$" (Before Da Money) ist jetzt das lang erwartete Album von Joey Bada$$ erschienen. Mit Produktionen von DJ Premier, Statik Selektah, Hit-Boy, J Dilla, Samiyam, The Roots uvm. Die Platte war in der Erscheinungswoche das erfolgreichste Rap-Album und ist auf Platz 5 in die US Billboard Charts eingestiegen. Ein guter Anlass, um Joey Bada$$ als FM4 Artist Of The Week näher unter die Lupe zu nehmen.

Film: Foxcatcher
Mit dem Oscar-gekrönten Biopic "Capote" und dem Baseball-Drama "Moneyball" machte sich Bennett Miller schon einen Namen als Regisseur im Bereich des ernsthaften Erwachsenenkinos. Jetzt nähert sich der ambitionierte Filmemacher erneut einem wahren Stoff. Der mit Vorschusslorbeeren bedachte "Foxcatcher" rollt die Geschichte der Schultz-Brüder auf, zweier Wrestlingchampions, die in den späten achtziger Jahren vom Großunternehmer John du Pont unterstützt werden. Channing Tatum, Mark Ruffalo und Steve Carell spielen die Hauptrollen. Christian Fuchs berichtet über die düstere Psychostudie rund um Spitzensport und extremen Reichtum.

FM4 Protestsongcontest
Zum bereits 12. Mal steht am 12. Februar 2015 im Wiener Rabenhof das Dagegensein im Mittelpunkt. Die zehn Finalsongs des Protestsongcontests geben einander die Ehre - von den ehemaligen Siegern Rotzpipn & das Simmeringer Faustwatschenorchester bis zur Rapperin Nora Mazu. Wir präsentieren im Vorfeld die zehn Bands, Künstlerinnen und Künstler und deren Lieder.

Livetracks vom FM4 Geburtstagsfest: Skero | Pegida


Homebase (19-22)

mit Claudia Unterweger

Film: Steve Carell
Diese Woche läuft endlich das Sportlerdrama "Foxcatcher" in den heimischen Kinos an, in dem Steve Carell in einer ungewöhnlichen Rolle zu sehen ist. Als Multimillionär John du Pont zeigt sich der amerikanische Starkomiker neurotisch und unnahbar. Berühmt geworden ist Steve Carell aber mit geballtem Klamauk. Der ehemalige Standup-Comedian hat jahrelang für Jon Stewarts "The Daily Show" gearbeitet und spielte eine Dekade lang im US-Remake der britischen Comedyserie "The Office" mit. Mit "Jungfrau (40), männlich, sucht", Im Original "The 40 Year Old Virgin", landete Steve Carell seine erste Hauptrolle in einem Film und gleich einen Riesenerfolg. Seither ist er regelmäßig auf der Leinwand zu sehen - von "Little Miss Sunshine" über "Evan Almighty" bis hin zur gespenstischen Rollen in "Foxcatcher". Ein Portrait von Christian Fuchs.

Musik: Kitty, Daisy & Lewis
Bisher ist alles in der Familie Durham geblieben. Die Geschwister Kitty, Daisy und Lewis stampften im Vordergrund den Rockabilly, während die Mama den Standbass zupfte und der Papa an den Reglern des Mischpultes saß. Doch nun hat den Producer-Job ein berühmter Nennonkel übernommen. Wie sich die Soundüberwachung von Mick Jones von The Clash auf das neue Kitty, Daisy & Lewis-Album "The Third" ausgewirkt hat, hat Christian Lehner herausgefunden.

Games: Faszination MOBA
Es ist bei weitem das populärste Computerspiel-Genre: das sogenannte MOBA, kurz für "Multiplayer Online Battle Arena". Dabei steuert jede/r Spieler/in einen von vielen Helden und muss mit vier anderen Playern im Team das gegnerische Team besiegen. Es gibt jede Menge hit and run, man zerstört Türme und schließlich die gegnerische Basis. Das klingt nach einem Prinzip, das nur Vielspieler/innen anspricht, und doch sind Menschen mit diversen Spielevorlieben begeistert. Der Marktführer "League of Legends" hat rund 65 Millionen aktive Spielerinnen und Spieler, "DOTA 2" spielt auch im zweistelligen Millionenbereich mit. Blizzard Entertainment, eine der renommiertesten Games-Herstellerfirmen, steht kurz vor der Veröffentlichung von "Heroes of the Storm", denn ohne MOBAs geht in der Gaming-Welt mittlerweile fast nichts mehr. Robert Glashüttner spricht mit Botond Nemeth, ehemaliger E-Sportler und Gamedesigner, über die Faszination hinter dem Computerspiel-Volkssport der Gegenwart.

FM4 Universal | Termine


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Neuer Indie-&Alternative-Pop von der australischen Band Husky, von Gaz Coombes aus Oxford, der mit seiner Britpop-Band Supergrass bekannt wurde, weiters von der US-Musikerin Orenda Fink (Azure Ray), oder von der jungen englischen Band Life In Film. Außerdem die Akustiksession, die Johnny Blake, der Sänger der britischen Band Zoot Woman, kürzlich für FM4 eingespielt hat.

Life In Film Lose Control
Gaz Coombes The Girl Who Fell To Earth
Alvvays Adult Diversion
Diagrams Just A Hair´s Breadth
Diagrams Chromatics
Zoot Woman The Stars Are Bright (FM4-Acoustic-Session)
Zoot Woman Coming Up For Air (FM4-Acoustic-Session)
Zoot Woman Real Real Love
Pal Since
Catastrophe & Cure Undeniable, Irresistible
Husky Rucker´s Hill
Husky Mirror
Husky For To Make A Lead Weight Float
Gemma Hayes Iona
Gemma Hayes Cloudbusting (Kate Bush Cover)
Orenda Fink Blue Dream
Orenda Fink The Moon Knows
Orenda Fink Holy Holy
Orenda Fink Darkling
O + S Permanent Scar
OrendaFink All Hearts Will Beat Again
Diagrams You Can Talk To Me
Diagrams Brain
Gaz Coombes To The Wire
Gaz Coombes 20/20
Gaz Coombes Matador
Ben Gibbard Marry Me Archie (Alvvays Cover)
Alvvays Next Of Kin
Lambchop Up With People
Sleater-Kinney A New Wave
Scarlett O´Hanna With Hope Comes The Morning
Elwins It Ain´t Over Til It´s Over


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Jeden Montag um Mitternacht: von Oldschool zu Newschool; von Hip Hop und Spoken Word zu Funk und Soul.

Fiva gräbt sich jede Montag Nacht durch ihre Plattensammlung auf der Suche nach Musik, die das Leben schreibt. Denn um manche Situationen im Leben zu verstehen, muss man manchmal einfach die richtige Musik unterlegen.

iMADAY & Mur Beeast out the Box
Common feat. Pharell I got a Right Ta
Murs & 9th Wonder Yesterday & Today
Shuko feat. Masta Ace, kidaf & Nekfeu
Shuko feat. Talib Kweli & Leslie Clio Heatwave
7 Days of Funk feat. Steve Arrington 1Question?
Eminem feat. Elton John Stan
Daft Punk feat. Todd Edwards Fragments of Time
Raphael Saadiq feat Stevie Wonder and CJ Never Give You up
Naughty Boy feat. Sam Smith La La La
George The Poet Cat D
James Blake & Bon Iver Fall Creek Boys Choir
John Legend & The Roots feat. C.L. Smooth Our Generation
Shuko feat. Blue Be Yourself


Sleepless (00-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.