Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 13. 2. 2015"

12. 2. 2015 - 14:20

Freitag, 13. 2. 2015

Protestsongcontest-Gewinner | Interview mit IT-Pionierin Stephanie Shirley | Daniela Emminger - "Schwund" | Fritz Kalkbrenner | Berlinale | Opernball | Top FM4 | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alexandra Augustin

Freitag der 13!!! Angst! Keine grüne Unterwäsche tragen und bitte keine Spinnen killen und ihr seid auf der sicheren Seite! Wir verwandeln euren Pechtag sowieso in einen Glückstag und verraten euch, wer die ersten Headliner vom FM4 Frequency Festival 2015 sind! Außerdem: Was für Wahnsinnigkeiten haben sich wohl am Opernball und beim Protestcontest zugetragen? Und außerdem haben wir noch Tipps und Weisheiten von der Oma! Freitag der 13. rules!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Artist Of The Week: GODS (Christian Pausch) | Movie Update (Christian Fuchs) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

  • Islamic State militants close in on US base

In Iraq, Islamic state militants are advancing on a town close to a US airbase. International Security analyst, Paul Rogers, looks at the increasingly difficult situation facing President Obama.

  • Syria needs a political solution

The United Nations's special envoy on Syria is in Vienna for talks, and is stressing the need for a political solution to the civil war.

  • Kosovo migrants

Nick Thorpe reports on the flood of migrants from Kosovo heading for Austria, and explains why they are so desperate to leave their homes.

  • Russia and North Korea

Aidan Foster-Carter discusses the warming relations between Moscow and Pyongyang.

  • US gay marriage

How gay rights activists are hoping the coming ruling by the Supreme Court will make the right to same sex marriage standard across all states.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Die GewinnerInnen des FM4 Protestsongcontests sind im Studio zu Gast.

Buch: Daniela Emminger - "Schwund"
Was tut sich in Sachen junger österreichischer Literatur? Die oberösterreichische Autorin Daniela Emminger hat ihren zweiten Roman veröffentlicht. Er heißt „Schwund“ und handelt vom Verlust der eigenen Mutter, dem heiklen Thema Sterbehilfe und was das für die Generation der erwachsenen Kinder bedeutet. Barbara Köppel hat das Buch gelesen.

Games: Interview mit IT-Pionierin Stephanie Shirley
Sie ist als Kind vor den Nazis nach Großbritannien geflüchtet, wo sie bereits in den frühen 60er Jahren eine eigene Software-Firma gründete: "F. International Group". Das "F" stand für "feministisch, flexibel und mit Freiberuflern". Um in der männlich dominierten IT-Welt akzeptiert zu werden, verwendete sie den männlichen Vornamen Steve. 1993 zog sie sich – als nunmehr drittreichste Frau Englands – aus dem Unternehmen zurück und überschrieb dabei ein Drittel des Kapitals an ihre Mitarbeiter/innen. Seitdem engagiert sie sich, basierend auf ihrer Überzeugung, dass man der Gesellschaft etwas zurückgeben sollte, als Philanthropin. Shirley wurde in England eine Figur des öffentlichen Lebens, sie war die erste Frau an der Spitze der British Computer Society, 2000 wurde sie zur Dame Commander of the Order of the British Empire ernannt. Anlässlich einer Einladung zu der Reihe "Stadtgespräche" ist Stephanie Shirley in Wien und spricht mit Robert Glashüttner über ihr Leben.

FM4 Soundpark Act des Monats: Fritz Kalkbrenner
Zwischen Club und Wohnzimmer-Couch, zwischen Jazz, Pop und House: unser aktueller FM4 Soundpark Act des Monats im Porträt von Katharina Seidler. Schon längst ist Fritz Kalkbrenner mehr als "der kleine Bruder von". War er lange Zeit vor allem als Gastvokalist bei Leuten wie Sascha Funke oder eben, ja, seinem Bruder Paul bekannt, ist er mit drei Solo-Alben mittlerweile schon längst selbst unter die Produzenten gegangen. Heute Abend spielt Fritz Kalkbrenner im Gasometer in Wien, davor trifft ihn Katharina Seidler zum Interview.

Berlinale
Wer hat Chancen auf den Bären? Am Tag vor der Preisverleihung spekuliert FM4 Filmkritikerin Petra Erdmann in Berlin.

Artist Of The Week: GODS (Christian Pausch) | Opernball-Review (Albert Farkas)


Top FM4 im Keller (19-21)

mit Hannes Duscher und Roli Gratzer

Hannes Duscher und Roli Gratzer präsentieren anlässlich der 20-Jahre-Feierlichkeiten von Radio FM4 diverse Radio-Comedy-Highlights.


La Boum de Luxe (21-06)

Mit Patrick Pulsinger, Sebastian Schlachter und DJ Erdem Tunakan

8 1/2 Stunden Clubsounds

21.00
Erdem tuned euch ein

The Clash Rock the Casbah Columbia Records
The Jam Town called Malice Polydor
Beck Gamma Ray DGC Records
Seal Crazy ZTT Records
Zongamin Whiplash Flesh Records
Lee Scratch Perry Jungle Youth On U Sound
Pulsinger & Tunakan JR 78 Mix Compost Records
Pulsinger & Tunakan Claire Mo Wax Records
The Geep The Geep Planet E
As One Asa Nisi Masa Planet E
The Emperor Maschine Expanding in Repoduktion DC records
The Sons of Silence Grain of Sand Leaf Records
Mode 2 Double Dutch Mass Transit Records
Relative House Ride EMG
iO Station to Station Cheap Records
Trackhead Steve Grunt Relief Records
Markey Game Room Relief Records

21.30
Terminkalender

22.00
Adamski (UK)
Wir kennen ihn alle. Er dominierte 1990 mit „Killer“ die englischen Charts und machte Seal (Heidi Klums Ex) berühmt. Adamski zählt zu den wichtigsten Artists der Acid House Szene der frühen 90er. Jetzt tischt Adamski sein frisches Werk auf. Sein neues Album „Revolt“ hat er voll und ganz dem ¾ Beat gewidmet. Wo könnte man diese Release besser vorstellen, als in Wien. Wir freuen uns auf seinen Besuch, ein Gespräch und ein DJ Set vor seinem Gig im wiener Chaya Fuera.

23.00
Florian Kaltström (Wien)
Ist nicht nur der nette Typ mit Baseball cap, der einen bestens im Synthesizershop berät.
Seine DJ Sklills brachten ihn in die feinsten Clubs quer durch Europa, und so manch eine Release kann er auch vorweisen. Diese findet man auf Labels, wie Bedrock, Kiddaz.fm, Parterre Musique, um nur ein paar zu nennen.
Mit seinen nächsten Releases im Gepäck - techno wir d es sein, sagte er bereits im voraus - kommt er auf ein Gespräch und ein knuspriges DJ Set zu uns in die Show.

00.40
Diana May (Graz) in the mix
Stammt aus Russland und lebt seit ihrer Kindheit in Österreich.
Nach unzähligen Partynächten wuchs stetig der Drang, und sie stellte sich selbst hinter das DJ Pult.
Ihre wahre Leidenschaft ist der Deep, Electro & Techhouse, gemischt mit Genres, die die Seele berühren und den Floor zum beben bringen. Sie zeichnet sich durch Flexibilität und Einfühlungsvermögen aus, erkennt sofort die Stimmung der Gäste.
Für Radio Soundportal hat Diana May monatlich einen exklusiven Mix laufen und heute bekommt ihr eine Dancfloorgranate über unsere Frequenz geliefert.

Sofia Zlatko, Vijay Hypnotic
LouLou Players, Sharam Jey Hum Hum(Tapesh rmx)
Night Talk, Sharam Jey Gonna Get You(Sirius Hood rmx)
Vintage Culture, Thomaz Krauze Love Games ft.TKWonder
BLVCKTUNE Hit The Club
Stuart Ojelay Good Old Days
Drop Dopers #Disco
Drop Dopers Basta’s Track
Sante, Sydney Charles All Night Long
Teenage Mutants, Th;en Orange
Vanilla Ace, Chad Tyson Makin’ It Hot
Jel Ford Backyard
Bonsai Kat Egotripping
Dosem Chase The Link
Bob Sinclar Back Again
Ida Engberg Silhouette Of A Ghost

01.45
Steve Salen & Gordon C (Regensburg/D) in the mix
Steve Salen machte seine ersten Schritte als DJ in Regensburg, wo er acuh noch 3 bsi 4 mal im Jahr den Teeladen oder den Paradise Circus bespielt. Seit ein paar Jahren lebt er in Wien und spinnt weiter an seinem musikalischen Netzwerk. Das Set entstand
während einer Test-Aufnahme in den heimischen 4-Wänden in Wien , mit seinem Regensburger Freund Gordon C, den er im Quenns Club in Wien kennengelernt hat..., wo sich alle Nachteulen schon mal zum aufterhourlichen Tanz getroffen haben.
Wir spielen zusammen, wie ich finde recht druckvollen Darken-minimal-techno, wo sich aber auch mal der ein oder andere Tech-house mal wieder findet, da ich allein
immer mal Tech-house / Minimal spiele, oder auch mal deep-house spiele wenn das Wetter passt ;) (Die Deep House Welle konnte ich nicht komplett ignorieren aber ich würde mich eher dem Bereich Techno und Minimal zuordnen).

Handall Phlutdroid (Rodrigo Quinonez Remix)
Shane Fontane, DurtysoxXx, Meezy Bump (Vloon M Remix)
The Horrorist, Miro Pajic Gigabytes Numbers (Harry Axt Remix)
Iry Sick (Kamika Remix)
Whyt Noyz The Pit
Whyt Noyz Synthesize (Original Mix)
Jaceo Eros 112 (Matt Sassari Remix)
B.Cliff, T.Ricci Bloom (Original Mix)
Johnny Trika Main Squeeze (Original Mix)
Hallow Pulsar (Original Mix)
Chad Bostock, Dan Bexley The Spot (Original Mix)
Mateo! Prince of Darkness (Original Mix)
Stephen Macias Seraine (Original Mix)
Wigbert Okapi (Original Mix)
Unbekannt Barfuss (Original Mix)

02.50
Gebetho in the mix
Erste Erfahrung als DJ sammelte er als Teil des Duos „MIXING.MINDs“, dessen Sound am ehesten als Club House und Big Room House zu beschreiben wäre. Nachdem dieses Projekt auf Eis gelegt wurde, experimentierte Gebetho mit verschiedenen Stilrichtungen und fand sich schließlich im Deep House wieder. Aber auch klassisch groovige House, Latin und Funk Sounds gehören mittlerweile zu seinem Repertoire.
Auftritte beim Urban Art Forms und auf der Talent Stage des Electronic Love Festivals zählen sicher zu seinen bisherigen Highlights. Aber auch zahlreiche Clubs wie das Werk (Wien), Loft (Wien), Arthouse (Liezen) oder das Republic (Salzburg) wurden bereits von ihm bespielt.

Simion Give You Love (The Piano) (Original Mix)
Hauswerks Gotta Get Out (Original Mix)
Pete Griffiths, Cevin Fisher Chicago (Vanilla Ace Remix)
Detroit Swindle Under The Spell (Original Mix)
Sonic Future Waiting For (Original Mix)
Monkey Safari, Super Flu Me Roar (Format:B Remix)
Howson's Groove Can't Explain (Celsius Remix)
Heartik, Coyu Cocoa (Coyu Edit)
John Moss, Juliet Fox Realize (Original Mix)
Jon Cutler ft. E Man It's Yours (Nice7 Remix)
Weiss (UK) The Guitar Man (Original Mix)

03.47
Schalltrick (Libelle Kollektiv/Stuttgart)
Ein brandneues DJ Set aus dem Hause "Libelle"
Ihre neueste EP könnt ihr hier downloaden.

Florian Meindl Rotor
Josh Ton Modulation
Satori the revolutionist
Vakanga On A Mission
Christian Smith The Exchange (Original Mix)
James Cocozza Garf (Dopamine Remix)
Oz Romita Piece Of Cake (Original Mix)
Moray Invisible Eyes
Mineral Brutal Piano Kid
Technasia I Am Somebody
Martin Roth Suite 909 (Original Mix)
Chicola, Sahar Z They Made Me Do It (Original Mix)
James Teej Sicken

04.55
Rewind: Mike Vinyl

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.