Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 3. 3. 2015"

2. 3. 2015 - 18:30

Dienstag, 3. 3. 2015

Wählt noch bis 12 Uhr, wer den FM4 Award beim Amadeus bekommen soll | Ab 15 Uhr: Der Gewinner-Act des FM4 Awards steht fest | Close Up: Chappie | Le Rap Francais 2015 | FM4 Auf Laut: BDSM

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Roli Gratzer

An evil uhu is terrorizing a town in the Netherlands, Tex Rubinowitz has written a new book and Kitty, Daisy & Lewis want to give their new record to you. Just another day at the FM4 Morning Show.

Today's mobile game, presented by Robert Glashüttner: "Okay"?


Update (10-12)

with John Megill

Close Up: The Seventh Son (Markus Keuschnigg)

FM4 Artist Of The Week: Bilderbuch
(Andreas Gstettner-Brugger)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Glimmer of hope in Iran talks
After many years of deadlock, there seems at last to be a chance that the stalemate is being broken in the Iran nuclear talks. Mark Fitzpatrick of the International Institute of Strategic Studies explains the deal on the table, and the stumbling blocks that still have to be overcome.

Ebola update
As representatives from the Ebola stricken countries meet in Brussels, Dr Werner Kerschbaum of the Austrian Red Cross, discusses the progress that is being made in beating the killer virus.

Nemtsov Funeral
A number of European political figures have been denied visas to attend the funeral of Boris Nemtsov in Moscow. Our EU correspondent, Sandra Gathmann, reports on the diplomatic implications.

Mothers Schools against Extremism
A project to help empower women to intervene if they think their children are as risk of being radicalised is planning a branch in Austria. Archana Kapoor of the Indian project explains how it works.

"African Pride"
Documentary maker, Laura Fletcher, talks about her film focusing on violence against lesbian women in South Africa, which is part of the FrauenFilmTage festival.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Timezone Wildstyle (12" Vocal)
DJ Prime vs James Brown Clap Ur Hands
Sweet Daddy Floyd I Just Can´t Help Myself
BUKKY LEO/BLACK EGYPT Skeleton (Gilles P Winter dub)
AREA SOCIAL Beijo (re-edit)
Disgraceland Funkshun
Casino Times That's The Truth
LARSE Dynamic Duo (original mix)
Manzell Sugar Dreams
Daphni NPE
Discoking Burnhart Mckoolski Talking about Togetherness
Tiago A2 Sem Titulo
Darkroom dub edits Theme de Yoyo
Janefondas Dancing in the Street


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Amadeus: Der Gewinner-Act des FM4 Award
Fünf hervorragende, genremäßig sehr diverse österreichische Acts sind für den FM4 Award bei den heurigen Amadeus Awards nominiert: 5/8erl in Ehr’n, Konea Ra, Der Nino aus Wien, Wanda und Yo!zepp, Chrisfader & Testa. Noch bis Punkt 12 Uhr mittag kannst du den oder die Gewinner des FM4 Award 2015 wählen. Den Sieger-Act verraten wir in FM4 Connected ab 15 Uhr!

Film: Chappie
Mit seinen dystopischen Apokalypse-Thrillern „District 9“ und „Elysium“ machte sich Neill Blomkamp einen Namen in der Science-Fiction-Fangemeinde. Jetzt knüpft der südafrikanische Regisseur mit einem weiteren Film direkt an die bisherigen Werke an. Auch „Chappie“ präsentiert sich als Mix aus semidokumentarischer Kamera, gesellschaftskritischen Tendenzen und wüster Genre-Action. Neu ist bei dem Film um einen Polizeiroboter, der die Fähigkeit, eigenständig zu denken und zu fühlen entwickelt, ein komödiantisches Element. Hugh Jackman, Sharlto Copley, Sigourney Weaver und die südafrikanische Trash-Rave-Band Die Antwoord spielen in den Effektspektakel. Christian Fuchs berichtet über „Chappie“.

FM4 Artist Of The Week: Bilderbuch
(Andreas Gstettner-Brugger) | Erstes Mal mit... Alt-J (Susi Ondrusova)


Homebase (19-21)

mit Kristian Davidek

Le Rap Francais 2015
Der Linzer Rapper Average ist Experte, wenn es um französische Rap-Musik geht. Sein eigener Sound ist stark beeinflusst von der Ästhetik des französischen Rap und von Künstlern wie IAM oder Soprano. Wir haben nachgefragt, welche Künstlerinnen und Künstler aus Frankreich momentan die spannendsten sind und wie die Szene dort verglichen mit Österreich funktioniert.

FM4 Universal | Termine | FM4 Artist Of The Week: Bilderbuch
(Andreas Gstettner-Brugger)


FM4 Auf Laut (21-22)

mit Conny Lee

BDSM
Vom Hinterkammer-Tabuthema direkt in alle Bücherregale dieser Welt und auf die große Leinwand hat es das Thema BDSM geschafft. Aber hat "Fifty Shades of Grey" damit ein neues Interesse geweckt oder nur ein Thema befreit, dass ohnehin so vielen auf der Seele brennt? Und ist das mit BDSM wirklich so wie es dort abgebildet wird, oder in Wirklichkeit ganz anders? Wie geht man die Sache am besten an und was für Fehler kann man dabei machen? In einem FM4 Auf Laut lädt Conny Lee Gäste ins Studio, die selbst BDSM lernen, praktizieren und unterrichten.

Die Nummer ins Studio (ab 21 Uhr): 0800 226 996


Artist Titel Label
1. hubert tubbs / brenk / stereotype put it on crunchtime rec.
2. omar s & james garcia i wanna know rush hour
3. sadam ant baby brother / dj fudge rmx z rec.
4. conundrums keep on dancing lovemonk
5. kutiman & karolina music is ruling my world / opolopo rmx soul heaven rec.
6. souldynamic the call unquantize
7. luna city express & aaron palmer get high moon harbour
8. mihalis safras & raffa fl get down nervous rec.
9. nils penner i can be freerange
10. shenpen senge meets aretha franklin chain of fools unreleased
11. anthony mills snake language soundmen on wax
12. oliver schories daily routines soso
13. john stoongard heartbeats / qubiko rmx safe music
14. delura & anthony poteat without / classic dub soundmen on wax
15. soulparlor the groove is on tokyo dawn rec.
16. neighbour & piper davis light breaker / tad wily rmx
17. hnny nothing local talk/dfct
18. hnny brazilian sound pet recordings
19. detroit swindle allright (we'll be) heist rec.
20. youandewan fool be cool aus music
21. rashaan houston be with you guesthouse
22. newbie nerdz & freakme strange affection glasgow underground
23. linkwood expressions fire cracker music

Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.