Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 5. 3. 2015"

4. 3. 2015 - 16:29

Donnerstag, 5. 3. 2015

Josef Hader im Interview zur neuen Brenner-Verfilmung "Das ewige Leben" | Ausstrahlung der FM4 Radio Session mit Bristol | Musik: José Gonzalez | Donaufestival: Das Programm wird enthüllt | Auftakt der FM4 Private Sessions mit Olympique | Film: Paul Thomas Anderson Werkschau | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

What we’re gonna do right here is go back. Way back. We’ll travel back in time and send a message to our younger selves with the knowledge that we’ve got now. And we’ll also travel Back to the Future and send you there will Marty McFly and Doc Brown. Not from another time but from all different countries are the participants of the Migrationlab, and its founder Laura Pana will be with us in the studio this morning. So tune in to Roli Gratzer and John Megill in the FM4 Morning Show.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Interview mit Josef Hader anlässlich des neuen Brenner-Films und FM4 Kino unter Freunden "Das ewige Leben" (Petra Erdmann)

Termine | Webtip | Artist Of The Week: Bilderbuch (Andreas Gstettner-Brugger)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

The Battle for Tikrit
A major offensive to retake the Iraqi city of Tikrit is currently underway. Most people had been expecting an assault on Mosul but it seems that this was all a clever piece of military disinformation.

India: Rape interview outrage
A BBC interview with one of the men convicted of involvement in the fatal gang rape of a young woman in Delhi in 2012 is causing outrage in India and around the world. The Indian authorities have now banned the interview in which the man shows no remorse and says the victim was to blame for what happened.

UNHCR: Saving lives in the Mediterranean
The UNHCR is proposing that merchant ships be compensated for saving migrants adrift in the Mediterranean Sea. The idea is to help fill a gap left when Italy ended its Mare Nostrum programme last year; a programme that was replaced by the more restricted Operation Triton run by the European border agency, FRONTEX.

Migration Lab
Migration lab is a unique European project which aims to bring together migrants, refugees and host communities through creative cultural, educational and social programmes. The project is the brain child of Laura Pana, a Romanian who knows only too well what it means to be a migrant.

IGLU: Inclusive communal living
A flat-sharing idea which aims to bring together disabled and non-disabled people is gaining traction in Germany. The project is called IGLU (Inklusive Wohngemeinschaft Ludwigshafen) and is being hailed as a model for communal living in the future. We speak to the two people behind the project.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

La Funk Mob Ravers suck our sound (NOW mix)
Exclusive label Outro Sharon Hate
Helena Hauff Hiemal Quietus
Telephones Blaff
Adam Strömstedt The 3rd Bass
La Funk Mob Motorbass get phunked up (Electrofunk remix)
Demuja One
Oh Wonder All We Do (salute Remix)
Obey City Snickers
SESSION VICTIM Stick Together
SOULPHICTION Obsidian Fields
FETTEL, Paxton Soul Orbit
Executive Suite Why In The World Do They Keep On (Funk'in With Me)


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Musik: José Gonzalez im Interview
José Gonzalez, der Schwede mit den argentinischen Wurzeln, spielt heute seine faszinierend leisen Töne in der Ottakringer Brauerei in Wien. Eva Umbauer trifft José Gonzalez zum Interview.

Donaufestival: Das Programm wird enthüllt
Katharina Seidler spricht über die Highlights des diesjährigen Donaufestivals in Krems

FM4 Private Session: Olympique in Wien
Olympique spielen bei dir zu Hause, in deinem Wohnzimmer, auf deiner Dachterrasse oder in deiner WG! Ihr habt euch für einen exklusiven Gig von Olympique bewerben können, die GewinnerInnen stehen fest. Nina Hochrainer berichtet vom ersten Konzert-Stopp in Wien.

Artist Of The Week: Bilderbuch (Andreas Gstettner-Brugger) | FM4 Draußen Update (Daniel Grabner) | Close Up: "Das ewige Leben" - der neue Brenner-Teil als FM4 Kino unter Freunden | FM4 auf der Best, der Berufs-, Studiums- und Weiterbildungsmesse


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Ausstrahlung der FM4 Radio Session mit Bristol
Letzten Samstag spielte das französische Bandprojekt Bristol eine FM4 Radio Session. Heute wird das Konzert aus dem Radiokulturhaus im Radio ausgestrahlt. Bristol sind benannt nach der englischen Stadt, die als Geburtsstätte des TripHop in den 90er Jahren gilt. Marc Collin, der vorher unter dem Namen Nouvelle Vague Songs aus der New-Wave-Zeit neu interpretierte, hat sich als Bristol nun den TripHop vorgenommen. Eva Umbauer hat Marc Collin zum Interview getroffen. Die FM4 Radio Session gibt es auch als Videostream 7 Tage lang auf fm4.ORF.at.

Bristol 6 Underground (Sneaker Pimps)
Bristol Moog Island (Morcheeba)*
Bristol Safe From Harm (Massive Attack)
Bristol Roads (Portishead)
Bristol Widows By The Radio (Perry Blake)
Bristol Paper Bag (Goldfrapp)*
Bristol Mad About You (Hooverphonic)*
Bristol Gabriel (Lamb)
Bristol It Hurts Me So (Jay-Jay Johansen)
Bristol Overcome (Tricky)
Bristol Nothing (Archive)
Bristol Woman (Neneh Cherry)
Bristol No Justice (Smith & Mighty)
Bristol All Is Full Of Love (Björk)
Bristol I Can Water My Plants (Monk And Canatella)
Zugabe
Bristol Mad About You (Hooverphonic)*
Bristol The Music That We Hear (Moog Island) (Morcheeba)

* nur im Videostream


FM4 Private Session: Olympique in Wien
Olympique spielen bei dir zu Hause, in deinem Wohnzimmer, auf deiner Dachterrasse oder in deiner WG! Ihr habt euch für einen exklusiven Gig von Olympique bewerben können, die GewinnerInnen stehen fest. Nina Hochrainer berichtet vom ersten Konzert-Stopp in Wien.

Film: Paul Thomas Anderson Werkschau
Der amerikanische Regisseur Paul Thomas Anderson genießt einen Ausnahmestatus unter den Filmemachern der Gegenwart. Seine starbesetzten Ensembledramen, vom Frühwerk "Boogie Nights" über das Kapitalismusdrama "There Will Be Blood" bis hin zur aktuellen Thomas Pynchon-Verfilmung "Inherent Vice" bewegen sich in einer eigenen Zone. Abseits vom grellen Hollywoodkommerz, aber auch in Distanz zum puristischen Kunstkino erzählt Anderson von den Schattenseiten des amerikanischen Traums. Anlässlich einer kompletten Werkschau im Wiener Gartenbau-Kino taucht Christian Fuchs in das Schaffen von P.T. Anderson ein.

Artist Of The Week: Bilderbuch (Andreas Gstettner-Brugger) | FM4 Universal | Termine


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Beats, Breaks & Vibes - Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums

Chris Brown ft. Tyga & Pusha T D.G.I.F.U.
Big Sean Paradise Extended
Big Sean Outro/Dark Sky Paradise
Action Bronson ft. Chance The Rapper Baby Blue
eMC ft. Pearl Gates Fly Thoughts
TNT (Texta & Blumentopf) Parkbankphilosophie
Average ft. Lylit & Kalif Hardcore Unten Halten (Remix)
Kaaris ft. Future Crystal
Soprano Fresh Prince
Keny Arkana J’ai osé
Disiz ft. Mac Miller Toussa Toussa Remix
Wax Wreckaz in the mix
Bassrunner Reggae Corner


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Projekt X gibt es nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe-Joe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.