Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 8. 4. 2015"

7. 4. 2015 - 18:12

Mittwoch, 8. 4. 2015

Film: "Der kleine Tod", "Drei Eier im Glas" | Girls Rock Camp | Game: "Bloodborne" | ÖH Wahl - neuer Wahlmodus | Dynamo Festival Dornbirn | Unknown Mortal Orchestra | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

Stuart Freeman hat einen Putzmann! Denn so ein Schloss will gepflegt werden. Roli Gratzer hat zwar keinen Putzmann, aber verputzt locker "3 Eier im Glas" – so heißt zumindest der neue Film von Stermann und Grissemann, der aktuell in den Kinos läuft und den wir schon einmal vorab gesehen haben. Und wir verlassen nun Facebook! Echt jetzt! Aber das natürlich nicht ohne ein ordentliches Theater um unseren Abgang, man muss ja im Bilde bleiben bei den anderen. Die FM4 Morning Show, wie immer auf der Suche nach dem Drama-Button.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: "Der kleine Tod" (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip |


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Hypo Inquiry

The investigation to shed light on the biggest banking scandal in the history of modern Austrian gets underway in earnest today, with the start of witness testimony. We look at how the committee will work under the new rules.

  • Greenpeace Arctic Drilling protest

We speak to Miriam Fischer, one of six Greenpeace activists who have climbed aboard a Shell drilling rig which is being towed towards the Chukchi Sea to the north of Alaska.

  • Tsipras in Moscow

As the Greek prime minister sits down with President Putin, there’s talk that Athens might ask for financial help. Tom Barton reports on Russia’s position.

  • Bikes in Bangkok

Chris Cummins on a two-wheeled journey through the Thai capital - notoriously hot and polluted but also a dream for an adventurous cyclist, with its exotic alleyways and hidden jungles.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Joe R.E.J. Bit
Cole Medina Tropical Funk (Admin remix)
Ata Kak Bome Nnwom
Bell Towers Obsession
Fantastic Man Donkey Punch
Emmanuel Jai Kuar
Mariam the Believer Invisible Giving (Wolf Müller remix)
NY House n Authority Ravenswood House
LIES Comeback Dust (Max D's Big Top Dustheads remix)
ESCOFFERY, Shaun Let It Go (Main Rhods mix instrumental - 4 Hero & Jason Rebello remix)
Dantom Eeprom Give Me Pain
Drop Out Orchestra You Can Do It
The Funk District Don't Stop (original mix)
Kenny Dope, Raheem DeVaughn Mj (Kenny Dope Drops Mix)
Light Year Slow Burn_feat. Jas Shaw
Technotronic Pump Up The Jam (MOTSA Rebass)


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

John Oliver meets Edward Snowden
Der britische Komiker John Oliver mischt derzeit die amerikanische Fernseh-Satire auf. Seit einem Jahr hat er seine "Last Week Tonight"- Show im amerikanischen Fernsehen. Sie verbindet Satire mit investigativem Journalismus. Diese Woche erklärt John Oliver den Amerikanern, warum sie sich mehr für Edward Snowden und den NSA-Skandal interessieren sollten – mit seinem Penis.

Close Up: "Drei Eier im Glas"
Schon eine ganze Weile ist es her, seit Dirk Stermann, Christoph Grissemann und der deutsche Komiker Heinz Strunk mit dem Regisseur Antonin Svoboda einen Kinofilm drehten. Acht Jahre nach der lakonischen Tragikomödie "Immer nie am Meer" kehrt das Quartett Infernal jetzt wieder auf die große Leinwand zurück. "Drei Eier im Glas" erzählt die Geschichte dreier skuriller Außenseiter, die durch einen Anfänger-Saxophonkurs für Singles zusammenfinden. Neben Stermann, Grissemann und Strunk sind Ingrid Burkhard, Wolfgang Hübsch und Ursula Strauss in Nebenrollen zu sehen. Christian Fuchs hat sich "Drei Eier im Glas" zum Filmfrühstück bestellt und erzählt mehr.

Girls Rock Camp (Irmi Wutscher) | Mit Akzent: Die unaussprechliche Welt des Todor Ovtcharov | Artist of the Week: Courtney Barnett | Dynamo Festival Dornbirn (Katharina Seidler) | ÖH-Wahl - Wahlmodus neu (Irmi Wutscher) | Unknown Mortal Orchestra (Christian Lehner)


Homebase (19-22)

mit Esther Csapo

"Bloodborne"
Die "neue Härte" im Gaming ist nicht mehr ganz so neu: Die "Dark Souls"-Serie ist mittlerweile schon so etwas wie ein zeitgenössischer Klassiker und bekommt mit "Bloodborne" nun einen neuen Teil spendiert, der für viele den ersten großen Videospiel-Höhepunkt des Jahres darstellt. Paul Pant ist mutig genug, sich in die düsteren Dungeons des Hack'n'Slay-Spiels zu werfen und für FM4 einige Stunden ordentlich vor der Playstation 4 zu schwitzen.

Termine | FM4 Universal | Artist of the Week: Courtney Barnett | Portrait: Der "Wortlaut"-Sieger des Vorjahres Christoph Strolz


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

House of Pain-Hörer wissen: Paul Kraker mag ein extrem sympathischer Mitmensch sein, aber er nimmt keine Gefangenen. Immer wenn der Mann für die Härtefälle am Mittwoch Abend comoderiert, darf mit Neuheiten aus sämtlichen Bereichen der metallverarbeitenden Industrie gerechnet werden. Stoner-Rock und Doom, Blues und Industrial, Noise-Rock und Death Metal lösen sich ab.
Ebenfalls auf dem Programmzettel steht die punkrockige Basement Show, diesmal mit Rainer Springenschmid und Alex Augustin gemeinsam.


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.