Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 3. 5. 2015"

2. 5. 2015 - 17:02

Sonntag, 3. 5. 2015

Sunny Side Up | Review vom Donaufestival | Kurt Razelli – „Der HA HA Effekt“ | FM4 Gästezimmer mit Waxahatchee | FM4 In Serie: "Daredevil" | Science Busters | Im Sumpf mit Peter Rehberg, Das Trojanische Pferd und Gazelle Twin | Beats Quarterly | FM4 Soundpark-Nacht

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Better red around the eyes than green behind the ears: Audio breakfast for smarty-pants.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and

A Little Soul

James Brown Prisoner Of Love (1963)
Father's Children In Shallah (1972)
The Main Ingredient Euphrates River (1974)
Antonio Adolfo & A Brazuca Porque Hoje É Domingo (1969)
Tommy Haggard Orchestra Pealed Tomato (1968)
Mary Love More Love (1975)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

Review vom Donaufestival
Das Festival für zeitgenössische Kunst und Kultur zwischen Pop und Avantgarde in Krems bittet seine auftretenden KünstlerInnen dieses, Jahr tradierte Welterklärungsmodelle in Frage zu stellen und gleichzeitig neue zu formulieren. Dieser Aufgabe stellen sich sehr unterschiedliche ProtagonistInnen im Spannungsfeld zwischen Musik, Performance, Film und bildender Kunst. FM4 berichtet vom Donaufestival.

Kurt Razelli – „Der HA HA Effekt“
Vor gut drei Jahren haben sich seine Videos von einer Obskurität im Netz langsam zu einer kleinen österreichischen Popbesonderheit gewandelt: Kurt Razelli sampelt merkwürdige Menschen aus Fernsehdokus und Protagonist/innen des Trash-TV und macht sie zu Vocals seiner meist elektronischen Musikstücke. Nach über 50 Songs inklusive Video auf Youtube liegt nun Kurt Razellis erstes Album vor. Darauf sind viele Klassiker der letzten Jahre, aber auch ein Dutzend neue Songs. Robert Glashüttner spricht mit Kurt Razelli und stellt sein Album „Der HA HA Effekt“ auf FM4 und fm4.ORF.at vor.

FM4 Gästezimmer mit Waxahatchee

Radiator Hospital Cut Your Bangs
Joni Mitchell Carey
Tall Dwarfs Sign The Dotted Line
Amen Dunes Splits Are Parted
East River Pipe Make a Deal With the City
Mekons All I Want

FM4 In Serie: "Daredevil" (Philipp l'heritier) | Science Busters


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Gilles Peterson
Maleem Mahmoud Guinia& Floating Points MimounMarhaba Border Community
Throwing Snow Paint By Numbers Houndstooth
Braille feat. Angelica Bess Better Than Nothing Friends of Friends
Joe Henderson Black Narcissus Milestone Records
Hunee The World Rush Hour Records
Up High Collective Dealing Blatan’s Jazzy VIP
Cassandre SifflantSoufflant White Label
William Parker & Hamid Drake Black Cherry AUM Fidelity
Maths Time Joy feat. Flores After Hours True Colours
Obenewa He Wunderkid
Obey City Cloud Lust LuckyMe Records
::Worldwide Family Mixtape Obey City::
::Worldwide Family Mixtape - Obey City - Brooklyn, USA
Jodeci What About Us Uptown Records
Eugene Record Put It Down Warner Bros. Records
??? Crepe Myrtle Unreleased
Buddy Miles Down The River Mercury
Peabo Bryson & Roberta Flack Born To Love Capitol Records
Akiko Yano 愛がなくちゃね Japan Record
Jon Bap The Ending White Label
??? Worthy Forthcoming AstroNautico
Mike Francis Don’t Start Givin’ Up RCA
Midnight Cool Kids Unreleased
Peter Gabriel In Your Eyes Geffen
Obey City With Grace We Go
Sam & Dave Round The Way Unreleased
Photay Wipe Sleep From Yo Eyes Unreleased
Obey City Keep It There Unreleased
Prefuse 73 feat. Sam Dew Infrared Remix
St Germain Real Blues Forthcoming
Renata Rosa Brilhantina Aroop Roy Remix
Cláudia DeixaEuDizer Odeon
Cláudia DeixaEuDizer Desabafo
Gilles Peterson
Trevor Jackson They Came From NY The Vinyl Factory
Prinzhorn Dance School Reign DFA/PIAS
Art Department feat. Seth Troxler Living The Life Crosstown Rebels
Damian Lazarus Sacred Dance of the Demon Crosstown Rebels
Headless Ghost Let’s Fall Deetron Remix
Julio Bashmore feat. Sam Dew Holding On Broadwalk Records
Camille SoprannHildevert Caribbean People Waxist Edit


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntag Abend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen - bzw. um die Sterne vom Himmel zu holen. Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer sind nicht nur zwei trotzige Stichelredner wider den Weltenlauf und kalauernder T-Shirtbedrucker ("Jesus, ich verzeihe Dir"). In Doppelconferance bepflanzen die beiden mit ihren Auslassungen zu Musik, Literatur, Kunst und Gesellschaft eine leicht verwilderte Parallelwelt zum Feuilleton.

Dieses Mal:

Und ewig brummt der Kühlschrank
20 Jahre Mego – Ein Gespräch mit dem Musiker und Labelbetreiber Peter Rehberg über das Altern der Neuen Elektronik, Recyclingmusik, Vintage Synthie-Revivals und die Drone-Antirockschamanisten Shampoo Boy.

Jemand hat den Wein vergiftet
Das Trojanische Pferd steht Rede und Antwort über das neue Album „Dekadenz“.

Die Unordnung der Dinge
Die Vermessung der musikalischen Welt according to Katharina Seidler. Diesmal unter anderem mit dem Donaufestival-Act Gazelle Twin.

Jamie XX Gosh
General Magic & Pita Shuffle Frigde
Thomas Brinkmann Antimongelb
Fennesz Becs
Ilpo Vainaenen Benghasi Affair
Oneohtrix Point Never Betrayed in the Octagon
Shampoo Boy Spalt
D.Å.R.F.D.H.S Even death can die
D.Å.R.F.D.H.S Shoot! Rob!
D.Å.R.F.D.H.S Kill all Bullies
Gazelle Twin Unflesh
Pharmakon Milkweed / It hangs heavy
Gazelle Twin GUTS
Gazelle Twin Still Life
Wildhoney Fall In
Nzumbe Serpientes y Escalares
Nzumbe Trece Lunas Nuevas
Nzumbe Na Man
Das trojanische Pferd Seerosenteich
Das trojanische Pferd Ich du er sie es
Das trojanische Pferd Staub
Das trojanische Pferd Idiotenlied
Herbst in Peking Shame


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Die wilde Jagd Austerlitz
Die wilde Jagd Torpedovogel
Die wilde Jagd Der elektrische Reiter
Die wilde Jagd Jagd auf den Hirsch
Die wilde Jagd Morgenrot
Pale Blue The Past We Leave Behind
Pale Blue One Last Thing
Pale Blue Tougher
Pale Blue The Scars
Pale Blue Dusk In Parts


Liquid Radio (00-01)

Beats Quarterly #16 mit Trishes
Wenn auf ein neues die aktuellen Strömungen der Beats zwischen HipHop, Elektronik und Post-Irgendwas vermischt werden ist das ein Treffen der unterschiedlichen Ästhetiken: Das gepflegte Jazz-Vibraphon kommt hier ebenso vor wie krachige Geräusche und übersynkopierte Drums. Und auch geographisch geht es in 60 Minuten um die Welt: Produzenten aus England, Frankreich, Österreich, Neuseeland, Deutschland, den Niederlanden, den USA, Australien und Kanada haben die Tracks produziert…

Mura Masa The Way I Want U
HU₵₵I The Fall
Stwo Pandora
Cotton Claw Hold Up
Testa Liar
Christoph El' Truento We Fly With The Moon As Our Guide
SQU!L Hylia
Singularis Island
Nosaj Thing Let You
Werkha Houses Of Saffron
Bambooman Thickets
Apollo Brown Black Suits
Figub Brazlevic Opinion Takeover
Fulgeance & DJ Scientist Moscow Nightlife
Dizz1 What You Want (Instrumental)
Illa J Strippers (Instrumental)
Roman Rauch Vibe Tribes
Roots Manuva Like A Drum (Instrumental)
Twit One Haunted House
Mo Kolours Sumerian Mother
Mono:Massive Bamboo
Busy October Gold


Soundpark (01-06)

mit Clemens Fantur

fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.