Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 11. 5. 2015"

10. 5. 2015 - 17:00

Montag, 11. 5. 2015

Artist of the Week: Django Django | Brettspiel: "KHG - Korrupte haben Geld" | ÖH-Wahlkampf an der Uni Graz | Politik: Prozessauftakt Goldene Morgenröte | Buch: Vea Kaiser: Makarionissi oder Die Insel der Seligen" | Soundpark Act des Monats: Inner Tongue | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

The new week starts with Django Django and Gerard, we look at the different election campaigns of the ÖH parties, we look forward to the Linzfest and send you on a boattrip, we play a game all about KHG and his escapades and Phekt tells us about Afrobeat from Hungary. And on top of that Dave Dempsey and Conny Lee play your requests and wish all the students out there the best of luck for their Maths Matura.

Brettspiel: "KHG - Korrupte haben Geld"
Viele Fälle von dubioser Spekulation, Veruntreuung, Schmiergeldzahlungen und Korruption im Allgemeinen ziehen sich durch die Geschichte der zweiten Republik. Als Bürgerin oder Bürger kann man natürlich nichts dagegen tun, außer sich informieren und sich ärgern. Oder man widmet sich dem Brettspiel "KHG - Korrupte haben Geld". Das Spiel wird aktuell von zwei Wiener Brüdern entwickelt, die dafür eine Crowdfunding-Kampagne betreiben. Robert Glashüttner und Paul Pant haben den Prototypen von "KHG" mit seinen Machern gespielt und das FM4-Mikrofon mitlaufen lassen.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Pitch Perfect 2
Der A-Cappella-College-Film "Pitch Perfect" mit Anna Kendrick in einer der Hauptrollen war vor drei Jahren ein überraschender Publikumserfolg. Eine Fortsetzung war damit fast unvermeidbar. Für Teil 2 hat sich der Großteil der Schauspielerinnen vom ersten Teil wieder zusammengefunden. Regie führt dieses Mal Elizabeth Banks, die den Film produziert hat und auch in einer Nebenrolle zu sehen ist. Ach ja, natürlich geht’s auch dieses Mal wieder um die College A-Cappella-Gruppe Barden Bellas, die dieses Mal die A-Capella-Weltmeisterschaft in Kopenhagen gewinnen will (Erika Koriska).

Webtip | Termine | FM4 Radio Session mit Ezra Furmann am 12. Mai


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Military action against migrant boats

The EU is proposing military attacks in Libya to target migrant trafficking networks and will seek UN Security Council approval today. Military analyst, Paul Beaver, considers what such a mission can achieve.

  • Nuclear Non-proliferation conference

Nuclear weapons analyst, Mark Fitzpatrick, discusses the progress being made on nuclear disarmament at the NPT conference currently taking place in New York.

  • EU and Greece

As EU finance ministers meet once again to negotiate the next release of bailout funds for Greece, our Athens correspondent, Maria Kagkelidou, explains how the ruling Syriza party now finds itself in a lose-lose situation.

  • The continuing divide in South Africa

South Africa's largest opposition party, the traditionally white Democratic Alliance, has elected its first ever black leader, countering its pro-white image. However, social policy activist, Janet Jobson, says that while the black-white may have been solved politically, on the economic front, it is as deep as ever.

  • 10 years of Huff Po

On the 10th anniversary of the Huffington Post, successful blogger, Alex Matthews, talks about what it takes to make a mark in the blogosphere.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Artist of the Week: Django Django
Sie kannten einander von der Edinburgh School of Art, wo sie nicht etwa Musik, sondern Malerei studierten. Jahre später fanden sie einander in London wieder. Drummer/Produzent Dave Maclean arrangiert die Songs von Gitarrist Vinnie Neff als wären sie Dance Tracks, stets auf der Suche nach dem "Roll", den der Rock irgendwo verloren hat, gern auch via Umweg über psychedelische Gefilde. Spätestestens seit ihrem Debüt-Album aus dem Jahr 2012 sind Tommy Grace (Keyboards) und Jimmy Dixon (Bass) zu vollwertigen Djangos geworden. Man hat die Festivals der Welt bespielt, und das Zweitwerk "Born Under Saturn" entdeckt dementsprechend jetzt auch die Liebe zu massentauglichen Refrains. Trotzdem sind Django Django immer noch keine Band im traditionellen Sinn. Mehr sowas wie eine klingende Bastelgruppe.

Buch: Vea Kaiser: "Makorionissi"
Wieder einmal Vea Kaiser! Mit ihrem Debüt "Blasmusikpop" hat die junge Autorin Vea Kaiser 2012 für Aufsehen gesorgt. Jetzt legt sie mit "Makarionissi oder Die Insel der Seligen" ihren zweiten Roman nach. Mehr dazu von Zita Bereuter.

Close Up: Elser (Anna Katharina Laggner) | ÖH Wahl: Wahlkampf an der Uni Graz (Maria Motter) | Politik: Prozessauftakt der rechtsextremen Gruppe Goldene Morgenröte in Athen (Chrissi Wilkens)


Homebase (19-22)

mit Nina Hochrainer

Der Soundpark Act des Monats: Inner Tongue
Einem Sänger kann man vieles nehmen und er wird es irgendwie zu verkraften wissen: Sein Mikrofon, die Bühne, das Studio und sogar seine Zuhörer. Wenn dir aber eines Tages klar wird, dass du im Begriff bist, dein Herzstück, nämlich deine Stimme zu verlieren, wird dich diese Erfahrung prägen. Wahrscheinlich für den Rest deines Lebens. Nach einer erfolgreichen Stimmoperation veröffentlicht Inner Tongue, unser Soundpark Act des Monats Mai seine Debüt-EP (Clemens Fantur).

Brettspiel: "KHG - Korrupte haben Geld"
Viele Fälle von dubioser Spekulation, Veruntreuung, Schmiergeldzahlungen und Korruption im Allgemeinen ziehen sich durch die Geschichte der zweiten Republik. Als Bürgerin oder Bürger kann man natürlich nichts dagegen tun, außer sich informieren und sich ärgern. Oder man widmet sich dem Brettspiel "KHG - Korrupte haben Geld". Das Spiel wird aktuell von zwei Wiener Brüdern entwickelt, die dafür eine Crowdfunding-Kampagne betreiben. Robert Glashüttner und Paul Pant haben den Prototypen von "KHG" mit seinen Machern gespielt und das FM4-Mikrofon mitlaufen lassen.

Artist of the Week: Django Django
Sie kannten einander von der Edinburgh School of Art, wo sie nicht etwa Musik, sondern Malerei studierten. Jahre später fanden sie einander in London wieder. Drummer/Produzent Dave Maclean arrangiert die Songs von Gitarrist Vinnie Neff als wären sie Dance Tracks, stets auf der Suche nach dem "Roll", den der Rock irgendwo verloren hat, gern auch via Umweg über psychedelische Gefilde. Spätestestens seit ihrem Debüt-Album aus dem Jahr 2012 sind Tommy Grace (Keyboards) und Jimmy Dixon (Bass) zu vollwertigen Djangos geworden. Man hat die Festivals der Welt bespielt, und das Zweitwerk "Born Under Saturn" entdeckt dementsprechend jetzt auch die Liebe zu massentauglichen Refrains. Trotzdem sind Django Django immer noch keine Band im traditionellen Sinn. Mehr sowas wie eine klingende Bastelgruppe.

20? FM4 wünscht Alles Gute!
Trishes und Functionist schauen im Studio vorbei und erzählen uns mehr über die Aktion "FM4 wünscht Alles Gute!", bei der du zum zwanzigsten Geburtstag eine Party von FM4 organisiert gewinnen kannst, inklusive FM4-DJs, Getränken und Ramba Zamba.

FM4 Universal | Termine | Listening Session: Snoop Dogg (Phekt)


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Eva Umbauer präsentiert Neues aus der Indie&Alternative-Musikwelt, unter anderem von der US-Musikerin Hannah Cohen, der Britin Du Blonde oder dem kalifornischen Duo The Weepies.

Mumford & Sons Only Love
Hannah Cohen Lilacs
Villagers The Soul Serene
Torres Ferris Wheel
Torres Sprinter
Father John Misty Heart Shaped Box
Lou Barlow Ballad Of Day Kitty
The Weepies Brand New Pair Of Wings
The Weepies Sirens
The weepies Boys Who Want To Be Girls
Ezra Furman Ordinary Life
Ezra Furman My Zero
Palma Violets The Jacket Song
Marika Hackman Before I Sleep
Marika Hackman Ophelia
Du Blonde Hunter
Mumford & Sons Wilder Mind
Mumford & Sons Hot Gates
Hannah Cohen Watching You Fall
Hannah Cohen Keepsake
Sophie Hunger Super Moon
Sophie Hunger La Chanson d´Helene
Sophie Hunger Le Vent Nous Portera
Noir Desir Le Vent Nous Portera
Hadu Brand I Want To Know
Catastrophe & Cure Written
Villagers Courage


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Fiva gräbt sich jede Montag Nacht durch ihre Plattensammlung auf der Suche nach Musik, die das Leben schreibt. Denn um manche Situationen im Leben zu verstehen, muss man manchmal einfach die richtige Musik unterlegen.


Sleepless (00-06)

with Joe Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.