Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 26. 5. 2015"

25. 5. 2015 - 19:47

Dienstag, 26. 5. 2015

Artist of the Week: Jamie xx | Auf Laut: Stadtflucht | Das Trojanische Pferd, FM4 Acoustic Session mit Gerard | Serie: iZombie | Film: Poltergeist, Schöne neue Blockbusterwelt | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Alex Augustin

News of the Day: Die Band “Hatebreak” is back! Was? Du kennst Hatebreak nicht?

Die erste Death Metal Band mit Papagei als Frontsänger!
Ihre größten „Hits“: “Bird Seeds of Vengeance”, “Hellbent For Feathers” und “God of Empty Nest”! Rooaaar!

Außerdem: Sea Wolf, Das „C’est La Mü“-Festival, die Erdgespräche, das Vienna Independent Shorts Filmfestival – und wir verlosen Tickets dafür.


Update (10-12)

with Hal Rock

Artist of the Week: Jamie xx
Mit seiner Stammband The xx entzog der Musiker, DJ und Produzent Jamie xx vor zehn Jahren dem Pop unnötiges Wasser und reduzierte ihn zu einem leisen, aber eindringlichen Grundgefühl. Ähnliches strebt Jamie xx nun auf seinem Solo-Debüt "In Colour" in Bezug auf britische Dance-Musik an - von Northern Soul über Jungle bis zu hin zum Dubstep. Gänsehaut und flinke Beine guaranteed. (Philipp L'heritier)

Close Up: "Poltergeist"
Countless films in the last years have been made about families whose suburban homes are haunted by evil forces. Now, at a point when we have seen nearly all kind of ghoststories, the original haunted house movie is back. Or at least a remake version. Young director Gil Keenan's 3D-update of "Poltergeist", the 1982 Steven Spielberg/Tobe Hooper spook classic, is coming to cinemas this week. Sam Rockwell and Rosemarie DeWitt play the hapless parents whose bargain dream home turns out to be a death trap. We tell you how scary the new "Poltergeist" really is. (Christian Fuchs)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Russian & World Cup 2018

The authorities want to use prisoners to work in factories making building materials for World Cup construction projects. A report from Moscow.

  • India

As Prime Minister Narendra Modi marks his first year in office, we look at what he’s achieved and what his critics say.

  • Austria & Jihadists

As the trial proceeds in St. Pölten of a 14 year old accused of belonging to a terrorist organisation, we find out about the wider situation in Austria regarding radicalisation.

  • UK & EU

A day after Prime Minister David Cameron invited EC President Jean-Claude Juncker for dinner, we hear about Cameron’s strategy to press the EU for reforms.

  • Deli Man

An interview about the life and legacy of American Jewish delicatessens, portrayed in a new documentary film. With tickets to win!

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck.


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Beware and DJ Functionist

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

LISSVIK, Dan Shuvit!
MEDINA, Cole Make Your Body Move
Dizzy Womack Riot Music (Original Mix)
LISSVIK, Dan Shuvit!
Made In Gambia Mali Moog Express (Original Mix)
Richard Rossa Ramvong (Original Mix)
Eddie Amador House Music (Robosonic Remix)
Asha Puthli 1001 Nights of Love
Albrion & El Chad Soubrette
Daniel Wang Like some Dream
Chris Simmonds I changed my mind
Cha-os This is too much bass (UK edit)
Luca Lozano + Dj Fett Burger Totally Tangerine
Ata Kak Obaa Sima


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Artist of the Week: Jamie xx (Philipp L'heritier)

Live zu Gast: Das Trojanische Pferd

FM4 Acoustic Session mit Gerard: Zwei Jahre sind nach Erscheinen von Gerard´s Album “Blausicht“ vergangen. Zwei Jahre in denen er an neuen Songs und Sounds gearbeitet hat. Gerard hat FM4 zu einer Acoustic Session besucht und stellt exklusiv den noch unveröffentlichten Song „Licht“ vor. Mit alles? Mit Streicher!

In Serie: iZombie
Zombies - nach wie vor im Aufwind. Die neue, auf Storys aus dem Universum von D.C.-Comics basierende US-Show "iZombie" probiert den luftigen, mitunter fast schon komödiantischen Zugang zum Thema. Eine junge, kürzlich zum Zombie gewandelte Frau versucht hier als neuerdings mit übersinnlichen Fähigkeiten versehenen Mitarbeiterin des Morddezernats von Seattle, Verbrecher dingfest zu machen. Ohne das Mitwissen der Öffentlichkeit über ihre neue Existenzform. Jedoch, Problem: Hin und wieder muss selbst der gutherzigste Zombie ein Menschen-Hirn fressen - zwecks Kick und Über-"Leben". Philipp L'heritier hat "iZombie" gesehen".

Homebase (19-21)

mit Claudia Czesch

Schöne neue Blockbusterwelt
"Tomorrowland" heißt eine der ältesten Attraktionen in den Vergnügungsparks der Walt Disney Company. In den 50iger Jahren kreierte der Firmenchef höchstpersönlich das künstliche Paradies als Symbol für ungebrochenen Fortschrittsglauben. An diesen Spirit will nun Regisseur Brad Bird anschließen. In seinem Science-Fiction-Spektakel "Tomorrowland" kämpft George Clooney für einen positiven Blick auf die Welt von Morgen. Die Schattenseiten von Walt Disney, der zu den rechtskonservativen Kräften in Hollywood gehörte, werden in der filmischen Heiligsprechung aber unterdrückt. FM4-Filmredakteur Christian Fuchs befasst sich aus diesem Anlass mit den Verlogenheiten der schönen neuen Blockbusterwelt.

Termine | FM4 Universal

Artist of the Week: Jamie xx (Philipp L'heritier)


FM4 Auf Laut (21-22)

mit Elisabeth Scharang

Stadtflucht

Arbeit gibt es in der Stadt. Deshalb haben sich viele Landstriche geleert. Auch das Burgenland. Elisabeth Scharang spürt in FM4 Auf Laut einer Gegenbewegung nach und fragt, warum junge Burgenländerinnen und Burgenländer aus der Stadt zurückkehren oder gleich daheim bleiben, um am Land ihr Ding zu machen.

Weil die Luft besser ist? Weil die Mieten billiger sind? Weil es in digital vernetzten Zeiten egal ist, wo man sitzt, um in die ganze Welt zu verkaufen und zu kommunizieren? Ist wohnen in der Stadt Schnee von gestern? Haben in Zeiten von wirtschaftlicher Unsicherheit Grund und Boden am Land einen neuen Stellenwert?

Bei Elisabeth Scharang zu Gast: die kreative Tour-Organisatorin, Ex-Standard-Journalistin und Burgenland-Rückkehrerin Corrina Bauer.

Die Nummer ins Studio (ab 21 Uhr): 0800 226 996


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.