Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 19. 6. 2015"

18. 6. 2015 - 19:20

Freitag, 19. 6. 2015

La Boum de Luxe live vom Urban Art Forms Festival mit Sven Väth | Ein Haus zum Downloaden | Extraleben im Spielekammerl | Top FM4 | Movie Update | Beach House

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Judith Revers

What's happening at the Urban Art Forms Festival? We have a the dirty details for you! And our dear listener Andreas did not only win tickets for the Bilderbuch concert at the Arena in Vienna, he is also reporting from it!

Plus: Have you ever tried to survive without any bills and coins? Matthias Gritsch is visiting us in the studio, telling us all about his experiment to live without money for four weeks. Wake up and join Judith Revers and Stuart Freeman on the FM4 Morning Show!


Update (10-12)

with Chris Cummins

Artist Of The Week: Marsimoto (Alexander Hertel) | Movie Update (Markus Keuschnigg) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Chris Cummins

  • Danish elections

Malcolm Brabant reports from Copenhagen on the results of yesterday's elections in Denmark, which saw a victory for the opposition.

  • Charleston shooting

President Obama is calling for a re-think on gun control after the mass shooting in a historic South Carolina church on Wednesday. Simon Marks reports from Washington DC.

  • Migration crisis in Europe

Human Rights Watch warns the EU that it must counter anti-immigrant rhetoric and take responsibility in dealing with the migrant crisis.

  • The position of Jews in Europe

Ahead of tomorrow's Reality Check special on extremism, Rabbi Alexander Goldberg explains why Jewish community are an essential part of Europe and European society.

  • Patriot Park

Charles Maynes reports from Moscow on Putin's "Patriot Park" which has been likened to a military Disneyland.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with DJ Functionist and DJ Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Seven Davis Jr Sunday Morning
WEEKS, Phil All Day Every Day (Joss Moog remix)
Redscape Another Bite (Redscape's Dub Mix)
LeSale Phantom Vibes
NEUROTIC DRUM BAND Robotic Hypnotic Adventure
Clio Eyes
FIT Carmine
Justus Köhncke Every Body
Samo DJ Flyer edit
Laurence Guy Kojak
FIT First Found
John Barera & Will Martin 123 (Feel Right)
Roman Flügel Sliced Africa


Connected (15-19)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Festivalradio: Urban Art Forms 2015

Ein Haus zum Downloaden:
Vor der TU am Karlsplatz ist in den vergangenen Tagen ein Holzhäuschen emporgewachsen. Das Besondere daran: der dazugehörige Bauplan lässt sich gratis downloaden. Mithilfe einer einfachen 3-D-Software kann man ihn an die eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen anpassen. Das sogenannte "Wiki House" ist Teil des Festivals Vienna Open. Seit vier Jahren zeigt es, dass der aus der Softwareszene stammende Open-Source-Gedanke auch unter Wissenschaftlerinnen, Designern und Architektinnen Anhänger hat. Anna Masoner hat sich das Haus vorab angesehen und war bei der Eröffnung dabei.

FM4 Extraleben - Im Spielekammerl:
"Affordable Space Adventures"
Ein kleines Shuttle durchs All zu lenken, das sieht in "Star Trek" nicht besonders herausfordernd aus. Aber geht es auch so flott von der Hand, wenn wir es mal selbst probieren? Möglich ist das jedenfalls seit kurzem auf der Nintendo-Konsole Wii U, wo drei Spieler/innen gemeinsam das tapfere Schiffchen durch den Weltraum, vor allem aber durch gefährliche Bodenmissionen führen. Jede/r Spieler/in hat dabei andere Aufgaben: Entweder man lenkt das Schiff, bedient Licht und Scanner oder verwaltet Motor, Schub, Masse, Gravitation und Energieverbrauch. Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner vom FM4 Extraleben haben im Spielekammerl gemeinsame Sache gemacht und sich dabei wie Senior Officers auf der Enterprise-Brücke gefühlt.

Artist Of The Week: Marsimoto (Alexander Hertel) | FM4 Ich tu Festival (Conny Lee) | Beach House


Top FM4 (19-21)

mit Hannes Duscher und Roli Gratzer

Ab in den Freitagabend mit Roli Gratzer, Hannes Duscher und seiner Gitarre. Mit viel frischer Musik, Live-Lebensberatung am Telefon, Gästen, sowie besseren und schlechteren Witzen. Warum? Hannes Duscher und Roli Gratzer sind nicht nur die anspruchslosesten Kumpane zum Vorglühen, die niveauvollsten Kenner des Austropops und die entspanntesten Telefonjoker des deutschsprachigen Raums, sondern auch die besten Entertainer, die sich FM4 noch leisten kann.


La Boum de Luxe (21-06)

mit Camo & Krooked

Camo & Krooked melden sich live vom Urban Art Forms Festival aus Wiesen!

21.00
Sven Väth live!

21.58
Camo ohne Krooked (weil Fuß gebrochen) testet Soundsysteme am Zeltplatz

22.02
Extrawelt live

22.20
Interview Extrawelt

22.28
Dj S.P.Y live

23.20
Interview + Liveset Ivy Lab

00.00
Morgen (Graz)
„Ich bin seit 19 Jahren DJ und war 16 Jahre in Discotheken und Clubbings unterwegs. Vor 3 Jahren hatte ich aber die Schnauze voll und habe meinen Stil um 180 Grad gedreht. Seit 2015 lege ich unter dem Pseudonym „morgen“ auf (ehem. Don Cybex) und bin hauptsächlich in der Grazer Szene unterwegs. Vom Style her bewege ich mich zwischen Tech House und Techno."

Art Department Catch you by Surprise (Terrace Dub Mix) No.19 Music
Booka Shade Line of Fire (Tube & Berger Remix) Blaufield
Benotmane Beyond (Karmon Remix) Stil Vor Talent
Lee van Dowski Ulyse is back (Original Mix) Mobilee Records
Rene Amesz Like it deep (Original Mix) Toolroom
Raumakustik Raider (Original Mix) Hottrax
Mihai Popoviciu & Markus Homm Text (Original Mix) Cyclic Records
Oscar L Black (Original Mix) Rhythm Distrikt
Chus & Ceballos Mamasitas (Original Mix) Stereo Productions
Dataworx, Nic Vetter Sun Born (Daniele Petronelli & Werkraft Rmx) Decide
Roman Weber Corrupt Society (Kosta Maskalides Mix) Audio Stimulation
Alan Fitzpatrick For an Endless Night (Jel Ford Remix) Drumcode

01.00
Florian Meindl (Flash Rec./Berlin)
hat für La boum de luxe einen exklusiven Mix gemacht featuring 6 Tracks von seinem neuen Album „Collide“ plus 8 anderen Tunes.

Florian Meindl Collide feat. Jamie Anderson
Maxime Dangles Rough
2000 And One Power Clean
Florian Meindl All Those Moments
Hans Bouffmyhre Absorbing
Riemann Riemann LIVE 01
Florian Meindl Forget the World
Maxime Dangles Amsterhodes
Riemann Riemann LIVE 02
Florian Meindl Orgon
Clement Landrau Railway
Florian Meindl Nights I don’t sleep
Mark Reeve I Need You (Luigi Madonna Remix)
Florian Meindl Solitaire

02.00
Till Von Sein (Suol/Berlin) Radio Mix 2
Was Till von Sein aus einer DJ-Booth neben seinem Sound an Aura abstrahlt, ist eine seltene
Mischung der Souveränität eines Grandseigneurs und der unverfälschten Begeisterung eines Kids für sein Lieblingsspielzeug. Der Unterschied: Bei Tilly landet dieses Spielzeug – wie sprechen hier im übrigen von House und sämtlichen Anrainergebieten – nicht nach zwei Wochen in der Ecke, es bleibt ein Faszinosum – für immer. Man darf davon ausgehen, dass der altehrwürdige Sound eines 808-Claps in diesem Homeboy eine Ekstase triggert, die er wie kaum ein anderer mit seinen Sets in Flooreuphorie übersetzt. Seinen bpm-ranges überbrückenden und Puls-beschleunigenden Sets zuzuhören ist immer wieder aufs Neue so als würde hier die Essenz dessen aufgekocht, was House und Soul und Techno so aufregend macht.

Till von Sein It`s All In The Spirit Feat. Russoul
Nick Monaco Ancient Ritual (Lele Sacchi Remix)
HNNY Cheesus Edit
Phil Weeks A Woman Alone
Friend Within The Talk
Martin Iverson Midas Dub
Argy & Mama Whoami (Rampa Remix)
Till von Sein The Manifest Feat. Mr.V
Louie Vega Thousan Fingered Man (Roots Mix)
Gene Farris The Way To Go
Adam Port I Never Wear Black
Makam When You Love Somebody
Dimitri From Paris Ero Disco Theme

03.00
Rewind vom Urban Artforms Festival Wiesen 2005
Dj Marky & MC Foxy live
Scratching ohne Platte, nachgecuttete Basslines, Mixing in Lichtgeschwindigkeit – wenn es ein mixtechnisches Highlight auf der DOA-Stage des Urban Artforms Festivals gab, dann war es der Hero of Brazilian Drum’n’Bass, DJ Marky. Seine Jump-Up-betonte Selection kombiniert mit der Stimme des Engländers MC Foxy machen den Mitschnitt zu einem besonderen Drum’n’Bass-Leckerbissen.

04.30
Rewind vom Urban Artforms Wiesen 2005
Roni Size & MC Dynamite live

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.