Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 27.9. 2015"

26. 9. 2015 - 16:58

Sonntag, 27.9. 2015

Landtagswahl Oberösterreich | FM4 Draußen: Fixie-Fuxjagd | Sunny Side Up | FM4 Gästezimmer: Viv Albertine | Buch: Matthias Nawrat: Die vielen Tode unseres Opas Jurek | Musik: Das neue Album von Metric | FM4 Science Busters | Die Verdatung des Lebens | Beats Quarterly | FM4 Soundpark mit Ernesty International und Martin Klein

Morning Show (06-10)

with Hal Rock

Elton John hat jetzt doch mit dem russischen Präsidenten Putin telefoniert, oder war´s doch nur ein Scherz? Margit Laufer war für uns bei der Fixie-Bike-Fuchsjagd, Nina Hochrainer hat Original-Texas-Barbecue gegessen und Hermes ist bei jeder Party, Promis, Peinlichkeit dabei. Die FM4 Morning Show mit Hal Rock – breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and a little Soul.

A Little Soul:

S.S.O. Orchestra Faded Lady (1976)
Barbara Mason What Am I Gonna Do (1975)
Tom Clay What The World Needs Now Is Love (1971)
The Temptations 1990 (1973)
The Gaylettes Son Of A Preacher Man (1970)
The Jackson 5 You Need Love Like I Do (Don't You?) (1973)


FM4 bis 5 (13-17)

mit Heinz Reich

FM4 Gästezimmer: Viv Albertine
Als Gitarristin der weiblichen Punk-Band The Slits machte Viv Albertine in den 1970ern feministische Pop-Geschichte. Mit ihrer Autobiographie "Clothes, clothes, clothes. Music, music, music. Boys, boys, boys." lieferte sie voriges Jahr ein eindrucksvolles Augenzeuginnennarrativ jener Zeit aus bisher ungehörter weiblicher Perspektive. Am 1. Oktober wird Albertine im Wiener Film Casino aus ihrem Buch vorlesen und der Ausstrahlung des Flims Joanna Hogg-Films "Exhibition" beiwohnen (sie spielt darin die Hauptrolle).
Im FM4 Gästezimmer spielt sie sieben Platten, die ihr Leben verändert haben und erzählt uns warum.

Razzy Bailey I Hate Hate
Scout Niblett Kidnapped by Neptune
Marlena Shaw Woman of the Ghetto
St. Vincent She's Beyond Good and Evil
Devendra Banhart Heard Somebody Say
Kate Bush Hounds of Love
The Beatles The Ballad of John & Yoko

FM4 Draußen: Fixiebike-Fuxjagd
Die Jagd ist eröffnet. Am Samstag fand zum zweiten Mal ein Verfolgungsrennen auf Fixiebikes um das Lusthaus im Prater, die Fuxjagd, statt. Dabei fahren zwei RadfahrerInnen in einem Rundkurs hintereinander her und versuchen den jeweils andern einzuholen und ihr oder ihm einen am Rad montierten Fuchsschwanz abzujagen. Und das alles ohne Bremsen, denn gefahren wird auf Fixed Gear Fahrrädern, also Fixies. FM4-Reporterin Margit Laufer ist dabei wenn es um die Jagd nach dem Fuchsschwanz geht.

Buch: Matthias Nawrat: Die vielen Tode unseres Opas Jurek (Daniel Grabner) | Musik: Das neue Album von Metric (Eva Umbauer) | FM4 Science Busters | Steirischer Herbst


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Roy Ayers A Tear To A Smile Polydor
Mieux Technotrap Jazz & Milk
Sixtus Preiss Lololo Affine Records
Jamie Woon Thunder PMR
Lucas Arruda Kalunga Favorite
Bobby McFerrin Jubilee Elektra Musician
Fania All Stars Los Bravos Columbia
Mbongwana Star Shégué World Circuit
Selda Yaz Gazeteci Yaz Finders Keepers Records
KAEB feat. Jonywayne There’s No One Invada
Demons The Wrong Person District Six Records
Herbert Smart (Crewdson Remix) Accidental Records
Tirzah Make It Up Greco-Roman
::Gilles’ Roy Ayers 75th Birthday Mix::
Roy Ayers Everybody Uno Melodic
Roy Ayers Destination Motherland Polydor
Roy Ayers Gotta Find a Love Polydor
Roy Ayers You Came Into My Life Polydor
Roy Ayers Hummin’ Polydor
Roy Ayers Shadow Atlantic
Johnny Hammond Back To The Projects Soul Brothers Records
Papooz Ann Wants To Dance Front Row
Gaby Hernandez I Will Keep You Unreleased
Gaby Hernandez Into Oya Unreleased
Jerry Gonzalez Evidence American Clavé
African Head Charge Stebeni’s Theme Dock Records
Shara Nelson and the Circuit Aiming At Your Heart On-U Records
Fats Comet Dub Storm Rough Trade


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Der Song zum Sonntag von Philipp L'heritier

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Systemabsturz als Chance?
Die Ausstellung "Social Glitch" im Kunstraum Niederösterreich widmet sich der Produktivkraft Störung in der Technokratie, dem Glitch. Was machen fatale Fehler an der Börse, Sicherheit-Leaks und Whistleblower mit unserem realen Leben außerhalb der Nullen und Einsen? Ein Ausstellungsrundgang und Gespräche mit den Kuratorinnen Sylvia Ackermann und Gerald Nestler.

Die Verdatung des Lebens
Die Konferenz "Algrithmische Regime und generative Strategien“ fragt nach die Machtübernahme der Gesellschaft durch mathematische Modelle, die schon heut wissen, was wir morgen wissen, brauchen und wollen.

Die Unordnung der Dinge
Wissens- und Hörenswertes aus der Welt von Katharina Seidler

Baconhead feat. Nongenetic Foreign or Domestic
Vince Staples feat. Kilo Kish Surf
Julia Holter Horns Surrounding Me
Julia Holter Feel You
Guapo Obscure Knowledge
Tim Hecker Brownwedding
Girl Band Paul
Klara Lewis Catt
Klara Lewis 49th hour
Klara Lewis Shine
Klara Lewis Altered
Ought Money Changes Everything
Ought Beautiful Blue Sky
Rechenzentrum Box
Tangtype Xpokin
Tangtype Trajet
Tangtype In My Time of Dyin´
Robert Forster A Poet Walks


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

King Midas Sound/Fennesz Mysteries
King Midas Sound/Fennesz On My Mind
King Midas Sound/Fennesz Loving Or Leaving
King Midas Sound/Fennesz Melt
King Midas Sound/Fennesz We walk Together
King Midas Sound/Fennesz Our Love
Lana del Rey Honeymoon
Lana del Rey Music To watch Boys To
Lana del Rey Art Deco
Lana del Rey Religion
Lana del Rey Salvatore
Lana del Rey Swan Song


Liquid Radio (00-01)

mit Stefan Trischler

Beats Quarterly #18
Seit mehr als 10 Jahren brodelt es schon in den Schlafzimmerstudios von Tokio bis London und von Los Angeles bis Wien: Instrumentale HipHop-Musik mit Versatzstücken experimenteller Elektronik, kurz einfach „Beats“ genannt. Einige der Protagonisten dieser vernetzten globalen Szene sind mittlerweile selbst Superstars, andere haben es sich in ihren Nischen bequem gemacht. Die „Beats Quarterly“ versuchen die stilistischen Entwicklungen nachzuzeichnen, und dabei blutjunge Talente ebenso hörbar zu machen wie Begründer des Genres – so diesmal etwa Prefuse73, der sich 2015 mit drei schönen EPs zurückgemeldet hat. Und die geographische Diversität ist dabei sowieso nicht zu vermeiden: Diesmal stammen die Beats aus England, den USA, Israel, Schottland, Frankreich, Österreich, Kanada, Deutschland, der Schweiz oder Australien.

Kuhn Slime Beach
Mr. Carmack thotsgalore
Prefuse 73 Still Pretending
Free The Robots + Sol Monk + Rejoicer 501 Puffs
Dolenz Stochasma
Sam Gellaitry Reflectionz
Evil Needle & Sivey Next Gen
Iman Omari Sleep 80
B.Visible Nashi
Tails Misted
Figub Brazlevic Too Many Pictures (Instrumental)
Tall Black Guy Leave Us To Say Goodnight
Chief & Deheb Path
Sixtus Preiss Lololo (Original Version)
DRUGS In Love
Freddie Joachim Childhood Memories
Toro y Moi Boo Boo Mobile
Abby Lee Tee Stirrings Still
Neck Black
Ta-ku Long Time No See ft. Atu (Ekali Edit
Gossamer J-cruise


Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Singer/Songwriter Musik vom Feinsten, frische Elektronik-Tracks aus dem Soundpark und viele neue Platten. Diesmal mit dabei im Studio Ernst Tiefenthaler alias Ernesty International mit seinem neuen Album „Whatever And Ever“, zarter und wunderschöner Indie-Pop. Am Klavier und ebenfalls im Studio auch Martin Klein. Der Mann mit dem wundervollen Timbre, den poetischen, deutschen Texten und einem berührenden Klavier-Stimme-Album „Das Leben hat’s doch gut mit uns gemeint“, das in nur 3 Stunden ohne overdubs im Kasten war. Außerdem hören wir uns durch die neuen Werke von Raphael Sas und Destroyed But Not Defeated. So tune in…

fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.