Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 16. 10. 2015"

15. 10. 2015 - 17:52

Freitag, 16. 10. 2015

20 Jahre Augusting: Lisa Bolyos und Rainer Krispel live zu Gast im Studio | Musik: Jean Michel Jarre | Movie Update | In Top FM4: Sextoys-Partys | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Barbara Köppel

Outside it's gray, but the sound that comes out of your radio is yellow as the sun. Or yellow as Radio FM4. We'll do our best to make the sun rise – and if only in your ears. We talk with Little Botts about her dreams, we've got some tips for the last weekend of the Steirischer Herbst and give away tickets for that and also for Gerard and Crimson Peak. Start into the day with the FM4 Morningshow!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Movie Update mit Pia Reiser

FM4 Artist of the Week: Bob Moses | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

  • US extends military stay in Afghanistan

The US has announced it will extend its military presence in Afghanistan beyond the 2016 deadline. Military analyst, Paul Beaver, gives his views on the change in US policy.

  • Life in Cuba

Ahead of tomorrow's Reality Check Special, Johnny Bliss finds out some of the details of daily life in Cuba from a young teacher turned souvenir seller.

  • EU refugee policy

Human rights lawyer and former UN Special Rapporteur, Manfred Nowak, describes his solutions for the refugee crisis, and explains why a common EU policy is essential.

  • Refugees and human traffickers

Sarah Craggs of the International Organization for Migration, explains why the refugee crisis is fuelling human trafficking.

  • The decline in English Hedgehogs

50 years ago, there were around 30 million hedgehogs in the UK, but today there are less than one millions. Faye Vass of the British Hedgehog Preservation Society explains the factors that are threatening the British hedgehog.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Eric B. & Rakim I Know You Got Soul (The Double Trouble Remix)
DR PACKER Heaven In The Ghetto
B.Visible Numbers
DJ VAS Alright
Bearcubs & MOTSA London Drizzle
Moloko The Time Is Now (Sunshine) (Deadsteppas Boot)
James Brown It's A Man's Man's Man's World (Regrooved by Parker)
Mann&Klamm It´s All On You (Original Mix)
Sacha Vee Hey Sugar
UFFE Like You Mean It
Kyodai Tieflicht
Ratatat Nightclub Amnesia


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Gewalterfahrungen an LGBTI
Die GayCopsAustria haben gemeinsam mit der IG Soziologie Forschung eine Studie zum Thema „Gewalterfahrungen an LGBTI“ präsentiert. Das Ergebnis: LGBTI-Personen sind zehnmal so oft Opfer von Gewalt als der Rest der Bevölkerung. Bereits 2013 kam eine EU-weite Studie zu einem ähnlichen Ergebnis. Lukas Lottersberger war bei der Präsentation der aktuellen Österreich-Studie und hat mit zwei LGBT-Polizeibeamten gesprochen.

20 Jahre Augustin
Im Oktober 1995 ist mit 24 Seiten die erste Ausgabe der Straßenzeitung Augustin erschienen. 20 Jahre später erscheint der Augustin nun alle 14 Tage, ist auf die doppelte Seitenanzahl gewachsen, hat eine Auflage zwischen 20.000-25.000 und wird von mehr als 500 Verkäufer_innen verkauft. Im Studio begrüßen wir aus der Augustin-Redaktion: Lisa Bolyos und Rainer Krispel. Tipp: im 20. Jubiläumsjahr gibt es einige Geburtstags-Veranstaltungen die hier aufgelistet sind.

Musik: Jean Michel Jarre
"ELECTRONICA 1: The Time Machine" heißt das neue Album des französischen Elektronikmusikers, der seit den 70er Jahren Musik zwischen Kitsch und Futurismus produziert. Für sein neues Projekt hat er sich mit Leuten wie M83, Tangerine Dream, Gesaffelstein, Armin van Buuren oder 3D von Massive Attack zusammengetan. Katharina Seidler hat sich durch den Retrofuturistischen Pop durchgehört.

FM4 Artist of the Week: Bob Moses


Top FM4 (19-21)

mit Roli Gratzer und Hannes Duscher

Sextoys-Partys für Frauen sind die Tupperparties der jüngeren Vergangenheit. Margarete Grabner ist mit ihrem label marG die profilierteste Veranstalterin der aufstrebenden Zunft und wird Hannes Duscher & Roland Gratzer beim freitäglichen Vorglühen eine Einführung in ihr umfangreiches Sortiment bieten. Außerdem gibt's Neuigkeiten am Print-Sektor! Und Wanda-Karten.


La Boum de Luxe (21-06)

mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und Slack Hippy

21.00
Slack Hippy legt uns eine auf – the weekend starts here!

Slack Hippy's Selection

Fatima Yamaha Whats a girl to do Dekmantel
Lesale Phantom Vibes Luv Shack
Romare Rainbow ( Club ) Ninja Tunes
Shan Work It ( Piano Mix ) Running Back
DJ Sotofett & Karoline Tampere feat. Maimouno Haugen Nondo Honest Jons
Mark du Mosch Bay 25 Dekmantel
Luca Lozano & Fettburger Telegronn Klassewreckz
Cardopusher Mindwarp Them
Unspecified Enemies Liquid Floor Numbers
Benny ILL Swamp 91 Swamp81
Source Direct Black Rose ( Blawan remix ) Nonplus
? ? Blacknecks 002
DJ Spider & Marschallito ? TTT

21.30
Clubguide: Weggehtipps und Gästelistenplätze österreichweit!

22.00
Claptone (Exploited/Different)
Der mysteriöse Typ mit der goldenen Maske wird vor seinem Gig bei Hugo im Wiener Flex zu uns ins Studio kommen und einen Livemix spielen. Und obwohl Claptone sonst eher zur verschwiegeneren Sorte gehört und wir ihn letztes mal nur schriftlich interviewen durften, hat er diesmal zugesagt mit uns zu reden!!! Seid gespannt!

Claptone Mix

Boris Dlugosch & Purple Disco Machine L.O.V.E. Defected
Mat.Joe Make a living Mother Recordings
Disciples Master mind Parlophone
Gregory Porter Liquid spirit blue note records
Riva Starr House Nation Saved Records
Claptone Forest of love Exploited
Claptone ft. Nathan Nicholson Heartbeat Exploited
Claptone ft. Jimi Tenor Party girl Exploited
The Magician vs. The Police When the night is over (Claptone Rmx) copyrightcontrol

23.00
Pomeranze
veranstalten am Sa. 17.10. in der Grellen Forelle den Club Cvrtisane. Zum Vorfreuen kommt heute eine Delegation für Mix + Gutes Gespräch zu uns ins Studio und es gibt einen Livemix von:
HAJJ (Dawn Records / Paris FR)

HAJJ mix

voiski good luck young lady jsdtm
machine drum talk to me ninja tune
hajj untitled not on label
delia derbyshire falling bbc
ohso act one not on label
the pilotwings congo libre bfdm
shit and shine blowhannon diagonal
michette et michette creuse un terrier bien VNR not on label
ghedalia tazartes track five pan
young thug with that
pnl simba qlf

00.00
Harvey Miller (Cirque de la nuit ,Salzburg)- Summer Mixtape
Jawohl Herbst, du unsexy motherfucker! Nimm das! Ein Summer Mixtape von Mr. Harvey Miller!

„Der überzeugte Schnurrbartträger begeistert durch seinen unkonventionellen und vielfältigen Stil - von spritzigem Electro Swing über sprudelnden House bis zu mächtigem Bigbeat im Abgang wird alles gemixt was gute Laune bringt und auch notorische Tanzflächen-Boykottierer ausgelassen mit dem Fuß wippen lässt.“

Poldoore Ain't no sunshine
Troya Sivan Happy little pill (Casper Zazz remix)
Fugees Fu Gee La
Flamingosis Summer Solsite
Unknow Ny state of mind
GrandPupa,Lord Jamar & Rell I see dead people
Maverick no more
Lauryn Hill Doo Wop (Poldoore rmx)
L'entourloop Madder than dat (ft.Ruffin Rugged)
Die Fantastischen Vier Mfg
2 Pac ft. Dr. Dre California Love
Peter Gabriel Sledgehammer
Fort Knox Five Reach (feat. Flex Mathews)
The Captain The Bossa's Funk
unknown
Maddeon yo're on (Gramatik instr. rmx)
Unknown no diggity (casual connection boogie funk remix)
Charles Trenet La Mer

01.00
LeeLee Mishi & Zuzana Grimm Live at Archi-textures April 17, 2014
Wenn uns wer einen drei Stunden und 10 Minuten langen Mitschnitt schickt, dann muss er schon sehr, sehr gut sein, dass wir ihn auch wirklich senden. Zuzana Grimm aus Toronto ist mehr als nur sehr, sehr gut – sie ist weltklasse!

Sorry no playlist, aber persönliche linernotes:
“I met Leanne (LeeLee Mishi) at least 17 years ago as part of the Chicks Dig It Collective, which was a launch pad for girl Djs in Toronto, that happened every Monday night in the years 1997-2000. We always liked each other's musical selection but never played together till about 4-5 years ago, when one of Toronto's promoters ( Hans Ohm) booked us together in one night..with 2 mixers and 4 turntables in a little sweaty Italian bar. We did so well unrehearsed, that we became a tech-house phenomenon together. We both love house and techno and everything that happens in between, so the set never gets monotonous.
Leanne's energy beside me in the booth is the most fun/safe/sexy/funkey...she will most likely be showing up right on time or a bit late, but has the smile of a goddess and a musical selection of a veteran dj, so I'm honoured to play with her each time ;) Love this one, she is special.....”

04.15
Rewind vom 24.7.2015: Cakes da Killa war vor seinem Gig im Celeste zu Interview & Livemix bei uns im Studio!

05.15
Kurt Razelli, der AustroTrash-TV Remixer, musikalisiert extravagante Wortspenden von Politikern, Promis und Menschen mit besonderen Mitteilungsbedürfnissen.

Livemix im La boum de luxe Studio - Infos und playlist hier

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.