Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 5. 11. 2015"

4. 11. 2015 - 18:47

Donnerstag, 5. 11. 2015

Stefanie Sargnagel | Close Up: Die Schüler der Madame Anne | Game: Life is Strange | FM4 in Serie: Supergirl | Reportage: Flüchtlinge in Leoben | Filmtrilogie: 1001 Nacht | FM4 Extraleben: Generationen | Ahoi Pop Festival | Tribe Vibes | Projekt X | Sleepless

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

It’s illegal to have your licence plate upside down on you car – a lesson that some PEGIDA members in Germany have to learn currently. You can donate food with one mouseclick
for the refugees who arrive at the Westbahnhof in Vienna. In Linz the Ahoi Pop Festival has started and we’ll not only tell you how it was yesterday but we’ll also send you there today. And Stefanie Sargnagel, the most popular columnist of the moment, will visit us in the studio. Tune in and wake up!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Die Schüler der Madame Anne (Laggner)

FM4 Artist of the Week: Beach House
Man kann sich noch gar nicht richtig den Titel des erst vor wenigen Wochen erschienen, neuen Albums von Beach House merken und schon gibt es ein noch frischeres. Das ohne vorherige Ankündigung veröffentlichte "Thank Your Lucky Stars" sollte dabei nicht als Ausschuss/Nachschuss-Werk gehört werden, denn obwohl die beiden Dream-Popper aus Baltimore nach wie vor die Augen geschlossen halten beim Musizieren, haben sie dieses Mal ungewohnt kräftige Substanzen in ihre Sedidative gemischt. Ein weiterer Meilenstein in einer Karriere zwischen Schönheit und Abgrund.

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Did IS bomb cause plane crash?

Yan St Pierre of MOSECON examines speculation that the crash of a Russian airliner over the Sinai Peninsula was caused by an Islamic State bomb.

  • US-China tensions

Susanne Weigelin-Schwiedrzik, China expert at the University of Vienna, discusses the rising tension between China and the US over the US military presence in the South China Sea.

  • A new kind of mafia

Jo McKenna reports from Rome on the opening of a trial which is expected to reveal a new kind of Mafia activity that is crippling the city's public services and facilities for refugees.

  • Romania protests continue

Prime Minister, Victor Ponta, and his government have stepped down - but people are still protesting. Chris Cummins finds out what it will take to appease the demonstrators.

  • The Russian route for asylum seekers

Hundreds of refugees are crossing the border from Russia into Norway every day. Charles Maynes explains why this northern route is attracting people from Syria who are seeking asylum in Europe.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

5.11.2015

Makossa & Megablast Soy Como Soy ft. Cleydys Villalon
Weisz2 Ko Si Eda To Mola ft. Aladin Anyebe (Henrik Schwarz rework)
Wichy De Vedado Chekere Son (Megablast edit)
Megablast & Claudio Ricci Chyedza ft. OG Spiritual Godess
Pilots on Dope Tem De Ser (Makossa & Megablast Remix)
Ba Cissoko Seno (Megablast Edit)
Makossa & Megablast Shalo Baby ft. OG Spiritual Godess
Makossa & Megablast Get it on ft. Kool Keith


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Game: Life is Strange (Glashüttner)
Eine Coming-of-Age-Geschichte trifft auf übersinnliche Geschehnisse und seltsame Zeitreisen: Die 18-jährige Max beginnt Fotografie an einer idyllischen Kunstakademie an der US-amerikanischen Westküste zu studieren. Plötzlich hat sie seltsame Visionen und bemerkt bald, dass sie imstande ist, eine kurze Zeitspanne ungeschehen zu machen und damit Entscheidungen ein zweites oder drittes Mal treffen zu können. Währenddessen stellt sich heraus, dass einige Dinge innerhalb der Uni und in der verschlafenen Kleinstadt schief laufen. „Life is Strange“ ist in fünf Episoden erschienen, mittlerweile liegt der fünfte und letzte Teil vor. Robert Glashüttner berichtet über die stückhafte Weitererzählung eines ungewöhnlichen Adventure-Spiels.

FM4 in Serie: Supergirl (L´Heritier)
Im Zuge des nach wie vor anhaltenden Superheldenbooms muss auch noch die ödeste Figur ihren Weg aus dem Comic auf die Leinwand bzw. den Bildschirm finden: Während schon der große Superman oft mit dem Image des langweiligen Biedermanns zu kämpfen hat, kleben am Charakter des kleinen Cousinchens Supergirl Vorwürfe von Oberflächlichkeit, Eindimensionalität, anachronistischer Rollenerfüllung und Sexismus. Eine neue CBS-Show räumt auf und haucht dem Supergirl mit Witz und frischem Blick neues Leben ein – nicht zuletzt dank Hauptdarstellerin Melissa Benoist. Philipp L’heritier hat „Supergirl“ gesehen.

Reportage Leoben: Seit wenigen Wochen ist das sogenannte Durchgriffsrecht in Kraft, es ermöglicht dem Bund, in den Ländern Plätze für Flüchtlinge zu schaffen; zum Beispiel in Leoben. Schon in den nächsten Tagen soll dort eine Unterkunft für 450 Flüchtlinge geschaffen werden, heißt es im Innenministerium – seitens der Gemeinde ist man darüber nicht wirklich genau informiert. Maria Motter berichtet aus Leoben.

FM4 Artist of the Week: Beach House | FM4 Draußen


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Filmtrilogie: 1001 Nacht / Arabian Nights (Erdmann)
Die Arbeiten des Regisseurs Miguel Gomes sind eigenwillig und einzigartig im zeitgenössischen europäischen Kinobetrieb: Sie bewegen sich wie schon sein Film „Tabou“ elegant und widerborstig zwischen Fiktion und Dokumentarischem.
Sein neuestes Werk „1001 Nacht“ ist ein politisches und poetisches Opus Magnum: Gomes erzählt in dieser Trilogie über die Auswirkungen des Sparkurses in seiner Heimat Portugal - darüber dass fast die gesamte Bevölkerung 2014 in der Armut versunken ist. Die Geschichten haben sich tatsächlich ereignet. Gomes verkettet Themen wie Arbeitslosigkeit, politische Willkür und den sozialen Abstieg zu einem absurden wie aufrüttelnden Panoptikum. Die mythologische Figur der Scheherazade aus 1001 Nacht, die dem König immer aufs Neue das Ende der Geschichte in Aussicht stellt, um der Enthauptung zu entgehen, dient Miguel Gomes als struktureller Faden einer nicht enden wollenden Krise. Petra Erdmann ist in Miguel Gomes „1001 Nacht“ versunken.

FM4 Extraleben: Generationen
Viele Menschen, die heute zwischen 18 und 50 sind, sind vom spielenden Kind zum zockenden Jugendlichen zum ludischen Erwachsenen geworden. Nicht allzu verblüffend, immerhin hören wir ja auch nicht auf, Bücher zu lesen oder ins Kino zu gehen. Dennoch gibt es bei digitalen Spielen immer noch die landläufige Meinung, dass man damit irgendwann einfach aufhört. Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner widersprechen dieser Auffassung in der aktuellen Ausgabe des FM4 Extraleben, in der wir uns den unterschiedlichen GamerInnen-Generationen widmen.

Ahoi Pop Festival | Musik: Swim Deep | Termine
FM4 Universal | FM4 Artist of the Week: Beach House


Tribe Vibes (22-00)

mit Phekt und Trishes

Beats, Breaks & Vibes - Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums.

A Tribe Called Red ft. Kool A.D. and Chippewa Travellers All Day
Diddy ft. Gizzle Harlem
Diddy ft. Jadakiss, Styles P, Pusha T & Tish Everyday (Amor)
The Game ft. Kendrick Lamar On Me
The Game ft. Kanye West Mula
The Game ft. Jay Rock & Schoolboy Q Gang Bang Anyway
The Game ft. Nas & will.i.am The Ghetto
MED, Blu & Madlib ft. Dam-Funk & DJ Romes Peroxide
MED, Blu & Madlib ft. Likewise & Phonte Finer Things
MED, Blu & Madlib ft. AMG The Stroll
Texta Abschaffung der Geographie
Ancient Astronauts ft. Pharcyde Classic (Kill Emil Remix)
Koenig Interview
Koenigleopold ft. MC Rhine Montchichi
Koenig Keymaster
KRS-One Cyber Teeth Tigers
Koenig Upper Deck
Koenig Stress
Koenig Nature's Fonts
Bassrunner Reggae Corner
DaVille Steal My Girl
Romain Virgo ft. Agent Sasco Fade Away
Million Stylez Conquering Lion
Zwischen Raum und Zeit (Soulforce Remix) Schwesta Ewa, Samy, Haftbefehl & Marsimoto
Danny Ranks My Sound
Miwata ft. D-Flame Kunst
Wayne Wonder ft. Konshens Girl Like You


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X gibt es nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.