Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 15. 3. 2016"

14. 3. 2016 - 18:57

Dienstag, 15. 3. 2016

Die Bestimmung | Unterstützungserklärungen | "Open Knowledge"-Gründer Rufus Pollock | Sacha Batthyany: Und was hat das mit mir zu tun? | Room | Artist of the Week: Underworld | Brie Larson | FM4 Auf Laut: Fasten - der Trend zum Verzicht | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

Erdapfel-Start-Ups, Fasten-Erlebnisse, Hirn-Parasiten, Marathon-Fernsehen, Mittelalter-Coversongs und andere Bindestriche. Und ganz wichtig: Unser Soundpark Act des Monats März kommt vorbei. Little Big Sea. Mit Gitarre!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Die Bestimmung/ Allegiant
Young-Adult-Literatur dominiert nicht nur den Büchermarkt. Diverse dystopische Teenager-Filmreihen versuchen auch im Kino an den Erfolg der "Hunger Games" Adaptionen anzuschließen. Diese Woche läuft das finale Kapitel der "Divergent"-Trilogie, nach den Bestsellern von Veronica Roth, in den heimischen Kinos an, erwartungsgemäß in zwei Teile gesplittet. "Die Bestimmung - Allegiant" erzählt vom Freiheitskampf der jungen rebellischen Tris in einem postapokalyptischen Chicago. Shootingstar Shailene Woodley spielt die Heldin, Miles Teller, Naomi Watts und Zoë Kravitz sind in weiteren Rollen zu sehen. Christian Fuchs erzählt, ob die Sci-Fi-Blockbuster von Robert Schwendtke auch für Nichtfans der Bücher interessant ist.

Termine | Webtip | FM4 Artist of the Week: Underworld (Natalie Brunner)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Putin's surprise pull-out from Syria

With talks on Syria under way in Geneva, Vladimir Putin has surprised the world by announcing he is withdrawing most of his troops from Syria, saying their primary mission has been accomplished. Russia analyst, Gerhard Mangott, gives his reactions to this key development.

  • Mass protests in Brazil

Rio de Janiero correspondent, Juliana Barbassa, explains the events which led to protests by millions of Brazilians all over the country last weekend.

  • Chaos on Greece-Macedonia border

Hundreds of refugees are reported to be returning to the Greek camp at Idomeni after breaking through the border to Macedonia yesterday. Jasmin Redzepi of Legis, an NGO helping the refugees, explains what is happening.

  • A crucial day in the US primaries

Today's round of primaries could potentially give Donald Trump the Republican nomination, and put Hillary Clinton in an almost certain position for the Democrats. Anthony Gaughan of Drake University discusses what's at stake.

  • Could a President Trump fulfil his promises?

Constitutional law and security expert, Rosa Brooks, discusses the mechanisms that could, or could not, permit Donald Trump to follow through on some of his more controversial promises, if he becomes president.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Unterstützungserklärungen last Minute - wie geht's?
Diese Woche endet die Frist. Die Präsidentschaftskandidaten brauchen 6.000 Unterschriften, um am 18. März einen Wahlvorschlag einreichen zu können und am 24. April auf dem Stimmzettel zu stehen. Jede/r ÖsterreicherIn, der/die am Stichtag stimmberechtigt ist, kann für einen Österreicher, der älter als 35 Jahre ist, eine Unterstützungserklärung abgeben. Hier der aktuelle Zwischenzstand zu den abgegebenen Unterstützungserklärungen, hier eine KandidatInnen-Zusammenschau und hier die behördliche Wahlinfo. (Johanna Jaufer)

Interview mit "Open Knowledge"-Gründer Rufus Pollock
Open Knowledge ist eine Stiftung, die als gemeinnützige Organisation im Jahr 2004 in Großbritannien gegründet wurde. Sie hat CKAN veröffentlicht, eine Registrierungs-Software, die viele Regierungen für ihre Open-Data-Projekte benutzten, und betreibt Where Does My Money Go, eine Dienstleistung für die transparente Darstellung von Haushaltsausgaben. Neben der Entwicklung technischer Werkzeuge berät die Stiftung in Lizenzfragen und setzt sich für freie Inhalte ein. Anna Masoner interviewt den Gründer Rufus Pollock.

Buch: Sacha Batthyany: Und was hat das mit mir zu tun?
Ein Interview mit Sacha Batthyany über eine siebenjährige Recherche: Wenige Wochen vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs gibt die Gräfin Margit Thyssen-Batthyány in einem Schloss in Rechnitz ein Fest. Gegen Mitternacht brechen Gäste zum örtlichen Bahnhof auf und erschießen 180 Juden. Danach kehren sie ins Schloss zurück. Der Journalist Sacha Batthyany kannte diese Margit Thyssen-Batthyány als "Tante Margit" aus seiner Kindheit. Das Massaker von Rechnitz war in Sacha Batthyanys Familie kein Thema. In einem Buch erzählt Batthyany jetzt von einer Recherche, bei der er bald auf ein weiteres Verbrechen gestoßen ist. Am Abend liest Sacha Batthyany in Wien.

Der Trend zum Verzicht | Close Up: Room (Anna Katharina Laggner) | FM4 Artist of the Week:: Underworld (Natalie Brunner)


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Interview Brie Larson
Die Sache mit Leonardo di Caprio hat ja jetzt schon einen Bart, aber der hat wirklich lange warten müssen auf den Oscar. Im Gegensatz zu seinem weiblichen Pendant, der Besten Hauptdarstellerin - Brie Larson. 26 Jahre ist sie alt und würde sie einem auf der Straße begegnen, man würde sie nicht erkennen, die Oscarpreisträgerin.
Brie Larson hat in der Serie "Taras Welten" eine aufmüpfige Pubertierende gespielt und feiert jetzt, mit ihrer Hauptrolle in "ROOM" ihren Durchbruch. Dabei blickt sie schon auf eine zwanzigjährige Karriere zurück, hat sie Anna Katharina Laggner erzählt. Super ist auch ihr Auftritt bei Jimmy Fallon, wo sie "The Whisper Challenge" mit ihm spielt.

Termine | FM4 Universal


FM4 Auf Laut (21-22)

mit Claus Pirschner

Fasten - der Trend zum Verzicht

Beim Fasten geht es um die bewusste Erfahrung des Verzichts. Das traditionelle religiöse Fasten zur Osterzeit oder zum Ramadan ist längst nur ein Teil des Trends. Autoverzicht, eine App für Handydiät, Konsumreduktion, Schweigewochen - wann geht es um ein sinnvolles "weniger ist mehr", eine befreiende Erfahrung? Wann verkommt es ins Gegenteil und ist Ausdruck eines Zwangs zur Selbstoptimierung in der Hochleistungsgesellschaft? Claus Pirschner diskutiert mit Studiogästen und AnruferInnen über Pros und Cons des Fastenbooms in FM4 Auf Laut ab 21 Uhr.

Anrufen und mitdiskutieren unter 0800 226 996.


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

Artist Titel Label
1. divided souls north bodikela rec.
2. pockets come go with me / joey negro rmx z rec.
3. dinamo azari edge of control the vinyl factory
4. dinamo azari santo (fear & desire) the vinyl factory
5. catz'n'dogz good touch / maurice fulton rmx pets rec.
6. dena brown ego - ology night scope deep rec.
7. makin moves movin' on makin moves
8. rochelle fleming nobody's fool basement boys
9. david anthony i'm free / manoo deep piano voc. unquantize
10. werkha city shuffle tru thoughts
11. basement freaks out of my way jalapeno rec.
12. basement freaks little red afro jalapeno rec.
13. basement freaks the call jalapeno rec.
14. toto chiavetta take care yoruba
15. indoor life hot & cold / roberto cravallo's recut compost disco
16. daniel solar the flow / acid kinski rmx dikso
17. thatmanmonkz boogie down delusions of grandeur
18. mr. bird & greg blackman over again / a tom moulton mix ramrock rec.
19. mr. fingers qwazars alleviated
20. ogris debris giant stabs affine rec.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.
Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.