Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 24.4. 2016"

23. 4. 2016 - 15:09

Sonntag, 24.4. 2016

A Little Soul | Game: "Technolust" (VR) | FM4 Gästezimmer: Andreas Spechtl | FM4 Draußen: Ars Electronica Deep Space 8k - Bike Visions | Musik: Juliette & The Licks im Interview | Worldwide Show | Spotten, Schimpfen, Schmähen in FM4 Im Sumpf

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Getting up with someone who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and A little Soul:

Nina Simone This Year's Kisses (1966)
Bobby Moore (Call Me Your) Anything Man (1975)
The Edge Of Daybreak Edge Of Daybreak (1979)
Neno Exporta Som Deixa A Tristeza (1971)
Prince I Wanna Be Your Lover (1979) (In Memoriam Prince Rogers Nelson, June 7, 1958 - April 21, 2016)
Diana Ross It's My House (12" Remix) (1979)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

Game: "Technolust" (VR)
Wer Cyberpunk-Romane wie „Neuromancer“ oder „Ready Player One” mag und die visuelle Gestaltung des Films „Bladerunner“ liebt, wird sich in „Technolust“ wohl fühlen. Das Indiegame, das durch Crowdfunding finanziert wurde, entführt den Spieler in eine retrofuturistische Stadt voller Androiden, Hacker und mysteriöser Figuren. Weil das ganze dank Oculus Rift in virtueller Realität gespielt wird, wirkt es sehr immersiv. Christoph Weiss berichtet.

FM4 Gästezimmer: Andreas Spechtl
Andreas Spechtl ist einer der diesjährigen Juroren beim FM4-Wortlaut-Literaturwettbewerb und stellt zum diesjährigen Wortlaut-Thema „fallen/Fallen“ den passenden Soundtrack vor. (Christian Lehner)

Scarlett Johansson Falling Down
Karen O Worried Shoes
Damon Albarn Selfish Giant
Lassie Singers Regen
Epic Soundtracks Fallen Down
Nina Simone Break Down And Let It All Out
Elvis Presley Can't Help Falling In Love
Johann "Hansi" Orsolics Mei potschertes Leben

FM4 Draußen: Ars Electronica Deep Space 8k - Bike Visions
Ein ganzes Wochende widmet sich das Deep Space der Ars Electronica in Linz dem Thema Radfahren. In Performances, Vorträgen und Filmvorführungen wird es um die künstlerischen Aspkete des BMX Flatland (einer Sparte des BMX Freestyle) ebenso gehen, wie um die zukünftige Rolle von E-Motoren im professionellen Downhill-MTB, Trialbiking, oder dem Fahrrad als Fortbewegungsmittel auf Reisen. (Gersin Paya)

FM4 Science Busters | Musik: Juliette & The Licks im Interview


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

GILLES PETERSON’S HAVANA CULTURA BAND LA RUMBA EXPERIMENTAL (MOTOR CITY DRUM ENSEMBLE REMIX) BROWNSWOOD
PATRICIA & ORLANDO MINAS SAMBA WALK BLUEAZUL RECORDS
ELZA SOARES A MULHER DO FIM DO MUNDO CIRCUS PRODUÇŌES CULTURAIS
EDDIE GALE BLACK RHYTHM HAPPENING BLUE NOTE
CURTIS MAYFIELD FREDDIE’S DEAD CURTOM
DÉBRUIT DUMAN WITH MURAT ERTEL ICI
DÉBRUIT THE BRIDGE’S STRINGS WITH OKAY TEMIZ ICI
ACID ARAB FEAT. SOFIANE SAIDI LA HAFLA N/A
KIANI & HIS LEGION ELECTRIC (FATIMA YAMAHA REMIX) SOMETHING HAPPENING SOMEWHERE
BADBADNOTGOOD SPEAKING GENTLY N/A
THE ALAN PARSONS PROJECT I ROBOT ARISTA
JAMESZOO – FEAT. STEVE KUHN THE ZOO BRAINFEEDER
RAS G & THE KOREATOWN ODDITY FEAT. ZEROH MIST OF THE BLUNTS LEAVING RECORDS
MODDYMANN 5800 CASS AVE. CARHART WIP
GILLES PETERSON’S HAVANA CULTURA BAND YUKA MUSIC (MO KOLOURS REMIX) BROWNSWOOD
JUAN ALMEIDA ESTE CAMINO LARGO AREITO
RICARDO EDDY MARTINEZ TE QUEDAS AREITO
FA 5 DANCING AREITO
IRAKERE ENCUENTRO JVC
GILLES PETERSON’S HAVANA CULTURA BAND LA PLAZA (POIRIER REMIX) BROWNSWOOD
GRUPO LOS YOYI EL FINO AREITO
GRUPO MONUMENTAL TREMENDO AREITO
ORQUESTA RIVERSIDE EN CASA DEL TROMPO NO BAILES AREITO
GILLES PETERSON’S HAVANA CULTURA BAND UMBA TIERNA (TENDERLONIUS REMIX) BROWNSWOOD
LOS PAPINES MI QUINTI AREITO
JUAN PABLO TORRES ROMPE COCOROCÓ DISCO CARAMBA
FARAH MARIA AMAME Y NO PIENSES MAS (GILLES PETERSON EDIT) N/A
FA 5 MUEVETE CON LAS FUERZAS DEL CORAZÓN AREITO
DAYME AROCENA EL 456 BROWNSWOOD
THE PYRAMIDS RUMBA N/A
ROMARE JAMES N/A
MARVIN GAYE SUNNY (MERCURY REMIX) [JEREMY SOUL SUBTLE EDIT] N/A
SAHIB SHIHAB OM MANI PADME HUM MR BONGO


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Der Song zum Sonntag von Philipp L'heritier

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Spotten, Schimpfen, Schmähen - aber richtig!
Die alten Griechen nannten sie „Aischrologie“, die Kunst des verbalen Niedermachens; bei den Römern hieß der Akt der (auch) zotigen Schmähung „Invektive“. Unser Studiogast Antonio Fian kennt sich aus, wenn es um das literarische Bloßstellen von Blödianen geht. Nachzulesen in Fians mittlerweile sechster Dramolett-Sammlung „Schwimmunterricht“.

The Sound Of Kloake
„Freq Out“ nennt sich frei nach Frank Zappas erstem Album die letzte Ausgabe einer vom Soundkünstler Carl Michael von Hausswolff initiierte, in Europa wandernde Klangkunstausstellung, die jeweils 12 MusikerInnen 12 Frequenzbereiche zuordnet und daraus eine Komposition bastelt. Die letzte Station ist der Wiener Untergrund – dort, wo „Der dritte Mann“ die Kanalisation für den touristischen Blick öffnete. Ein Abstieg zum Abwasser und ein Wideraufstieg zum Gespräch mit Hausswolff.

Herbst in Peking Shame
Murena Murena Fossil Fuel 2
Hallelujah the Hills Realistic Birthday Music
Cloud Cult Through The Ages
Jaimeo Brown Transcendence Be So Glad
Michael Gira Untitled Love Song
Xiu Xiu Into The Night
Age of Chance Kiss
PJ Harvey Community of hope
PJ Harvey Ministry of Defense
Fatima Al Qadiri Power
Hieroglyphic Being Cybernetics is an old science
Pierre Bastien Moody Doom
CM von Hausswolff Rats
LUH Beneath the concrete
Brother Grimm Woman


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Kevin Morby Cut Me Down
Kevin Morby I Have Been to the Mountain
Kevin Morby The Jester, the Tramp & the Acrobat
Kevin Morby Drunk and On a Star
Kevin Morby Miles, Miles, Miles
Kevin Morby Dorothy
Kevin Morby Destroyer
Kevin Morby Black Flowers
Kevin Morby Water
Kevin Morby The Dead They Don't Come Back
Kevin Morby Parade
Kevin Morby Singing Saw
Kevin Morby Our Moon


Liquid Radio (00-01)

C-Jay – Backslider in the mix
Der niederländische DJ und Produzent C-Jay hat in den vergangenen Jahren schon einige lässige Clubtracks auf verschiedenen internationalen Labels rausgebracht. Auf seinem neuesten Werk, der 6-Track EP „Backslider“ lässt er den Dancefloor mal gut sein und widmet sich den kontemplativen, atmosphärischen Spielarten elektronischer Musik. „Backslider“ ist am 4. April auf John Digweed’s Plattenlabel Bedrock erschienen.


Soundpark (01-06)

mit Christian Pausch

Im Soundpark zu Gast ist die Wiener Band SLUFF mit ihrer ersten EP "Constructions", die Wiener Künstlerin ALICIA EDELWEISS mit ihrem neuen Album "Mother How Could You" und der Wiener Barde DER NINO AUS WIEN mit dem Mini-Album "Adria". Doch auch die anderen Bundesländer kommen nicht zu kurz. Jodelahiti!

Soundpark-Bands

Christian Pausch

300 Minuten Musik aus Österreich, Fundschätze aus dem FM4 Soundpark

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.