Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 28. 4. 2016"

27. 4. 2016 - 19:55

Donnerstag, 28. 4. 2016

Live zu Gast: Frank Spilker von Die Sterne | 10 Jahre FM4 Ombudsmann | Politik: Ausstellung SchwarzÖsterreich - die 1. Generation schwarzer Österreicherinnen | FM4 in Serie: Game of Thrones Staffel 6 | FM4 Extraleben: Alles ist Politik! | Film: Captain America: Civil War | HipHop Lesekreis | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Auch wenn man es nicht glauben mag: Bald ist wirklich Sommer! Die einzige Rüstungsindustrie, die wir unterstützen ist die Wasserbomben-Industrie. Man sollte sich eine Wasserbomben-Maschine zulegen, mit der man 40 Wasserbomben in 40 Sekunden befüllen kann. Außerdem sind hohe Männerstimmen sexy! Die Bee Gees, Justin Timberlake, Eddy Murphy finden wir Bombe. Ach ja: Winter, go home! You’re drunk!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Film: Monsieur Chocolat (Anna Katharina Laggner und Dalia Ahmed) | Artist of the Week: PJ Harvey (Eva Umbauer) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Russia's space plans

Russia has launched its first rocket from the new Vostochny cosmodrome near the border with China. Elena Casas reports on the significance of the new centre.

  • Fighting extremism in the family

Edit Schlaffer, founder of Women without Borders, explains how Mothers' Schools are helping women to recognise and combat radicalisation of their children.

  • The world according to Trump

International security analyst, Shashank Joshi, analyses Donald Trump's foreign policy speech, and whether his claims and promises have real substance.

  • India's drought

Riem Higazi reports on the devastating impact of India's long drought, which has affected 330 million people.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Ken Hayakawa Sunday Night Drive
Richard Rossa Ramvong
Late Night Tuff Guy Do I Believe In God (LNTG Muscle Mix)
Julian & der Fux Alte Spuren feat. Mimu (Oberst & Buchner Remix)
LEON VYNEHALL Kiburu's
Africa Has The Name (V Sets The Horses Free edit)
SAN PROPER LOVE (feat Hollywood/Steven Van L)
CCOLO Peace Me Babi Dub
CHEZZ THE BUMPSHOP African Rhythms (Slo Mo house rework)
Daft Punk Something About Us
Sixtus Preiss Lololo (Band Version)
Sven Dohse The More (original mix)


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Musik: Sophia - "We Make Our Way (Unkown Harbour)"
Nach sieben Jahren meldet sich der amerikanische Wahleuropäer und Melancholiker Robin Proper-Sheppard zurück. Mit seiner Band Sophia erforscht er mit "As We Make Our Way (Unknown Harbour)" nicht mehr die Seelenqualen des Zurückgewiesenen. Er übernimmt vielmehr die Verantwortung für sein Leben und fragt sich, warum wir uns selbst immer wieder unglücklich machen. Zwischen federleichtem Pop, schweren Gitarrenwänden und sanften Balladen schimmert ein unbändiger Hoffnungsfunke durchs ganze Album. Ein warmherziges und ehrliches Werk, das bei Robin einen Paradigmenwechsel eingeläutet hat und die Band auch musikalisch von neuer Seite zeigt. (Andreas Gstettner-Brugger)

Live zu Gast: Frank Spilker, seines Zeichens Frontmann von Die Sterne, schneit ins FM4 Connected-Studio vorbei und hat Zeit für ein Interview. Am Abend wird er Gast sein beim 10jährigen Dienstjubiläum vom FM4 Ombudsmann im Wiener Stadtsaal.

Buch: "Wie wir leben wollen"
Als er gemerkt hat, wie stark Fremdenfeindlichkeit in seinem nächsten Umfeld zunahm und diese Leute bei Pegida- und Legida-Demonstrationen in Leipzig mitliefen, war für den Autor Matthias Jügler klar, dass er etwas unternehmen musste. Schließlich sei doch die Aufgabe, von Schriftstellern und Schriftstellerinnen, das, was passiert, zu verarbeiten. Also hat Matthias Jügler 25 Positionen in dem Buch "Wie wir leben wollen" gesammelt. Biografisches neben Fiktionalem, essayistische Texte neben literarischen. 25 junge AutorInnen schreiben im engeren oder weiteren Sinn über "Heimat", "Fremde" und "Identität". Zita Bereuter hat sich mit den Autoren Matthias Jügler und Heinz Heller unterhalten.

Politik: Ausstellung SchwarzÖsterreich
Die verdrängte Geschichte der ersten Generation Schwarzer ÖsterreicherInnen in der Zweiten Republik beleuchtet die Ausstellung SchwarzÖsterreich im Volkskundemuseum in Wien. Geboren 1946-1956 als Kinder afroamerikanischer Besatzungssoldaten und österreichischer Mütter wurden viele von ihnen - häufig auf Druck der Behörden - in Heimen untergebracht oder zur Adoption in die USA gebracht. Im Rahmen der Ausstellung, die bis 21. August zu sehen ist, erzählen ZeitzeugInnen dieser vergessenen Generation ihre Lebensgeschichten. Claudia Unterweger mit einem Rundgang.

FM4 in Serie: Game of Thrones Staffel 6 (Roli Gratzer) | Artist of the Week: PJ Harvey (Eva Umbauer) | Zehn Jahre FM4 Ombudsmann - Die Gala im Wiener Stadtsaal


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

FM4 Extraleben: Alles ist Politik!
"Es ist doch nur ein Spiel!" - Das ist ein Satz, den wir im Extraleben immer schon absurd gefunden haben. Denn während jemand ein Spiel spielt, macht es doch keinen Sinn, wenn man sich nicht darauf einlässt und so tut, als es wäre es unwichtig. Der zitierte Satz ist aber noch in einer anderen Hinsicht problematisch, denn er impliziert, dass man nicht weiter über die Darstellung und Inhalte eines Spieles nachdenken müsse. Denn es ist ja nur ein Spiel, was soll denn schon sein? - Nein! Das entgegnen Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner in der aktuellen Ausgabe des FM4 Extraleben dieser oberflächlichen Betrachtung und skandieren: Alles ist politisch!

Captain America: Civil War
Jetzt mischt sich auch noch die UNO in Superhelden-Angelegenheiten ein und will die Avengers unter Aufsicht stellen. Ein Riss geht durch die Superhelden-Supergroup, alles spitzt sich auf Iron Man gegen Captain America zu. Das nützt geschickt Helmut Zemo (Daniel Brühl) aus und setzt alles daran, dass die Avengers zukünftig nur mehr einander bekämpfen. (Pia Reiser)

Termine | Artist of the Week: PJ Harvey (Eva Umbauer) | FM4 Universal | Hip Hop Lesekreis (Natalie Brunner, Stefan Trischler) | Musik


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Beats, Breaks & Vibes – Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums.

Skepta ft. JME That's Not Me
Skepta ft. D Double E & A$AP Nast Ladies Hit Squad
A$AP Ferg ft. Rick Ross Swipe Life
A$AP Ferg Let You Go
A$AP Ferg ft. Chuck D & Mama Ferg Beautiful People
Beyonce ft. Kendrick Lamar Freedom
Kaleidoscope Let Me Try
Billy Paul Let The Dollar Circulate
Spacek Dolla
J Dilla ft. Nas The Sickness
J Dilla The Doe
Prezident Der ewige Ikea
Roger & Schu TaktTaktTakt
Scheibsta & die Buben 1. Streich
Audio88 & Yassin Halleluja
Average Jetzt mal unter uns
Kinderzimmer Productions & RSO Die Stadt die es nicht gibt (live)
Ikarus & SterilOne Ex:Machina
Havoc & Alchemist ft. Method Man Buck 50s & Bullet Wounds
Mistah F.A.B. ft. Jadakiss What Yo Hood Look Like
Hot 8 Brass Band Sexual Healing (Wrongtom Remix)
Gappy Ranks Tumble Down
Shure & Spintly Heavy Rotation Vol.1 Mixtape


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.