Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 17. 5. 2016"

16. 5. 2016 - 15:47

Dienstag, 17. 5. 2016

FM4 Auf Laut: Spaltung der österreichischen Gesellschaft? Zu Gast: Olivera Stajic und Laurenz Ennser-Jedenastik | Gin Ga | Die Schufterei philippinischer Content-Moderatoren | John-Carpenter-Schau | Ethnocineca | Astronautalis | X-Men: Apocalypse | Shida Bazyar | Raveonettes | Flüsterzweieck | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Alex Wagner

Das Linzfest ist aus – aber bald gibt es wieder einen Grund, in die oberösterreichische Hauptstadt zu fahren: Die Bubble Days stehen an mit Fatoni, Brenk Sinatra und vielen weiteren HipHop-Acts. Außerdem lesen wir euch die Leviten, schmarrn, die Handinnenflächen: Das sehr konkrete FM4 Horoskop ist zurück – erfunden und unter Copyright von Conny Lee. Und wir erfahren, warum Hoodies gerade so umstritten und politisch sind. Vielleicht verlosen wir auch Karten für das ausverkaufte Mumford & Sons Konzert in Wien. Wer weiß das schon?!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Termine | Webtip | Film: 10 Jahre Ethnocineca, Dokumentarfestival im Wiener Votivkino (Anna Katharina Laggner) | Artist of the Week: Digitalism (Christoph Sepin)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Kern's government line-up

Political analyst, Thomas Hofer, gives his views on the likely appointments in Christian Kern's cabinet.

  • Arms embargo on Libya to be lifted

The USA and other major powers are to lift their embargo on sending arms to Libya's UN-backed unity government. Middle East analyst, Michael Lüders, explains why they are planning this move.

  • Syria talks in Vienna

US Secretary of State, John Kerry and Russian Foreign Minister, Sergei Lavrov are chairing a meeting in Vienna today aimed at reviving the cessation of hostilities agreement in Syria. Bethany Bell reports from the talks.

  • Hungary moves to ban "end-to-end" encryption

The Hungarian parliament has voted in favour of a ban on "end-to-end" encryption. Our net politics expert, Christoph Weiss explains why this is unlikely to be effective.

  • Eurovision politics

Riem Higazi explores the extraordinary bond between Russia and Ukraine.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Soul II Soul Back To Life (However Do You Want Me) [feat. Caron Wheeler]
Tom Tom Club Genius Of Love
Wetty Bright Bring It All Over (V Got Soul edit)
Urbs Untitled
Privacy System Voice (Helena Hauff Remix)
Pete Shelley I Don't Know What It Is
RJD2 Peace of What
Credit 00 T.R.M.
LMYE Cali 76
Florist Blacky
Bezier d.Quelle
Luke Eargoggle, Rutherford Stalkers Behave
Martin Heimann Moon B Bubblin' Mix


Connected (15-19)

mit Natalie Brunner

Livegäste: Gin Ga
Das Wiener Quartett um Sänger Alex Konrad präsentiert am Mittwoch im gediegenen Rahmen des RadioKulturhauses seine neue EP.

Content-Moderatoren
Facebook & Co. betreiben großen Aufwand, um Inhalte zu überprüfen und zu zensieren. Das erledigen nicht nur schlaue Algorithmen, sondern auch sogenannte Commercial Content Moderatoren aus Fleisch und Blut. Sehr oft sitzen die Arbeiter in Niedriglohnländern, etwa auf den Philippinen, mehr als 100.000 sollen in dieser Branche tätig sein. Auf der Re:Publica war Moriz Riesewick zu Gast, ein Regisseur, der auf den Philippinen recherchiert hat – dabei hat er mit Gewerkschaftern gesprochen, mit einer Traumapsychologin und mit einigen Content-Moderatoren selbst. Sie klagen über Folgeschäden ihrer täglichen Bildschirmschufterei: Depressionen, Libidoverlust, emotionale Abstumpfung. Verschlimmert wird das durch die Tatsache, dass sie nicht über ihre Arbeit sprechen dürfen. Anna Masoner hat den Regisseur interviewt. (Anna Masoner)

Film: X-Men: Apocalypse
Erst wenn man sie wieder sieht, merkt man, wie sehr man sie vermisst hat: Die X-Men machen diese Woche im Kino ihre Aufwartung. "X-Men: Apocalypse" hat einen blöden Titel und einen irrsinnig öden Bösewicht, ist ansonsten aber eine freudige Popkultur-Explosion in Jogging High Schuhen und Leinensakkos. James McAvoy, Michael Fassbinder und Jennifer Lawrence sind in den 1980er Jahren angekommen. (Pia Reiser)

Buch: Shida Bazyar - "Nachts ist es leise in Teheran" (Maria Motter) | Artist of the Week: Digitalism (Christoph Sepin) | Raveonettes


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Prince of Darkness
John-Carpenter-Schau im Wiener Gartenbaukino: Wir verlosen Karten! (Markus Keuschnigg)

Termine | FM4 Universal: Flüsterzweieck | Artist of the Week: Digitalism (Christoph Sepin) | Astronautalis (Alex Hertel)


FM4 Auf Laut (21-22)

mit Claus Pirschner

FM4 Auf Laut: Gesellschaftliche Spaltung in Österreich?
Von rechts nach links und dazwischen nicht viel. Was bedeutet das Verschwinden der politischen Mitte für unsere Demokratie?

Ein neuer Bundespräsident und ein neuer Bundeskanzler kommen. Die politischen Umwälzungen machen eine gesellschaftliche Polarisierung klar sichtbar. Was wird die aufgeheizte Stimmung im Zuge des grün-blauen Präsidentschaftswahlkampfes bringen: Radikalisierung? Bürger-Erwachen? Stehen wir vor dem Ende eines demokratischen Systems, wie wir es seit 1945 in Österreich kennen? Und warum glauben so viele BürgerInnen nicht mehr an politische Lösungen, die aus den Reihen der klassischen politischen Lager kommen?

Nicht nur in Österreich findet eine politische Spaltung der Gesellschaft statt, in der die traditionell politische Mitte zusehends ihre Macht verliert. Elisabeth Scharang diskutiert in FM4 Auf Laut mit der Kolumnistin und Journalistin Olivera Stajic und dem Politologen und Parteienforscher Laurenz Ennser-Jedenastik über Parteien und Bewegungen, über Populismus und Abgrenzungen.

Anrufen und mitdiskutieren kannst du unter 0800 226 996


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches mit Anstand und Stil gesalzen und durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.
Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.