Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 2. 6. 2016"

1. 6. 2016 - 18:27

Donnerstag, 2. 6. 2016

Videopremiere: Powernerd ft. Ankathie Koi | Gin Ga | Film: Green Room, Vor der Morgenröte, Josef Hader | Minor Victories | Reportage aus Lesbos | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Join us on our eclectic Morning Show adventure! We’ll start off with meditation music from Moby, visit architectural projects all over Austria, and dive through the coral reefs of the Maledives. In addition to that we have tickets for the Wiener Festwochen, the Heart of Noise Festival in Innsbruck and a great new video premiere! Tune in!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Artist of the Week: Trümmer | Termine | Webtip | Close Up: Green Room (Markus Keuschnigg) | Rammelhof


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Arson in Upper Austria

Many have expressed shock at the attack on a building intended to house asylum seekers in the village of Altenfelden. Alexander Pollak of SOS Mitmensch gives us his view on how the authorities should respond.

  • Alternative Energy Report

Rana Adib of REN21, the Renewable Energy Policy Network for the 21st Century tells us how and why there has been a surge in energy production from renewable sources.

  • Kunduz Hospital Attack

In October 2015, a hospital operated by Médecins Sans Frontières in the Afghan city of Kunduz was hit by an airstrike launched by US forces. We hear from MSF psychologist Sylvia Wamser, who went to work with the doctors and staff traumatised by the incident.

  • Is the EU idea of ever-closer union a “utopian” vision?

We ask Johannes Pollak from Webster University and the Instititute for Advances Studies for his take on comments made by the EU Council President, Donald Tusk.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Fafa de Belem Raca (Tahira rework)
Imarhan Imarhan (Moscoman edit)
Lena Platanos And we heard (Red Axes remix)
Marcello Napotelano Rush
Mark Nicholas Jah Jazz
Mark Romboy L'Arc en Ciel
Rayko Die 4 you
Boo Williams Mortal Trance
Recloose Land of the last dance
Moodymann Got 2 make it (dub)
Dj Gregory Sookoos
Maurice Fulton Revenge of the Orange
Herbert The Audience
Basic Soul Unit All over me
Florian Kupfer Bridge
Klein & MBO Dirty Talk (Greg Wilson re-edit)


Connected (15-19)

mit Conny Lee

Musik: Gin Ga
Vormals zu viert, nun zu fünft auf der Bühne steht die Wiener Indiepop-Band Gin Ga – und sie kehrt mit der EP zur gleichnamigen neuen Single „1ON1“ zurück. Ja, die vier kurz gebündelten Tracks sollen eigentlich nur das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen: ein Album soll im Sommer aufgenommen und ab Herbst dann gern auch live ausgiebig präsentiert werden. Was hat sich jetzt für die Band geändert? Dass man gern auch einmal ein bisschen lässiger an die ganze Sache herangeht, schmunzeln die Burschen im Interview. Songs sollen lieber aus einer Jamsession heraus entstehen, als sie im Vor- oder Nachhinein in das noch so kleinste Detail zu zerlegen: „Da geht ja dann doch schnell der Zauber ein bisschen verloren.“ Indie-Elektropop, 80er Jahre-Synthies, Gym-Romantik, Soundtrack fürs Aerobicstudio. Gin Ga freuen sich fast genauso sehr wie wir über das Comeback. (Lisa Schneider)

Close Up: Vor der Morgenröte
Die Werke des in Wien geborenen Schriftstellers Stefan Zweig haben schon viele Filmregisseure inspiriert. Auch US-Filmemacher Wes Anderson ist großer Stefan Zweig Fan. Seine fantastische Tragikomödie „Grand Budapest Hotel“ speist sich aus gar aus vier Zweig Schriften, die in der Zwischenkriegszeit entstanden sind. Stefan Zweig, der sich selbst einen Juden aus Zufall bezeichnet haben, soll hatte die Gefahr die von den Nazis in Österreich ausging, früh erkannt und ist bereits 1934 nach London geflohen war. Die deutsche Schauspielerin Maria Schrader hat nun mit ihrer Regiearbeit „Vor der Morgenröte“ Stefan Zweigs Exiljahre bis zu seinem Freitod 1942 nahe Rio De Janeiro verfilmt. Die Hauptrolle hat in aller Ernsthaftigkeit Kabarettist und Schauspieler Josef Hader übernommen. Mehr jetzt von Petra Erdmann im FM4 Close up.

Artist of the Week: Trümmer | Netzkulturnews (Christoph Weiss) | Videopremiere: Powernerd ft. Ankathie Koi (Christian Pausch) | Neues Suchtmittelgesetz (Daniela Derntl)


Homebase (19-22)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Film: Interview mit Josef Hader
„Vor der Morgenröte“: In der Rolle des Stefan Zweigs unter der Regie von Maria Schrader. (Petra Erdmann)

Musik: Minor Victories
Es ist die Supergroup der Träume für Fans von großen Soundwänden: Mitglieder von Slowdive, Mogwai und den Editors haben sich unter dem Namen Minor Victories zusammengetan um mal ein bisschen Musik zu machen, herausgekommen ist dann zur Überraschung aller Beteiligten ein ganzes Album. Darauf gibt es zehn überwältigend schöne Lieder zu finden. Ein absolutes Highlight des diesjährigen Musikschaffens, bombastisch, berührend und begeisternd. (Christoph Sepin)

Termine | Reportage aus Lesbos (Chrissi Wilkens) | FM4 Universal


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Beats, Breaks & Vibes – Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums

Fatoni #Nachbar
Pusha T ft. Jay-Z Drug Dealers Anonymous
Flume ft. Vic Mensa Lose It
Flume ft. Allan Kingdom & Raekwon You Know
Flume 3
The Avalanches ft. Danny Brown & MF Doom Frankie Sinatra
Smoke DZA ft. Roc Marci & Domo Genesis Unf*ckwittable
Smoke DZA ft. Action Bronson & Green R Lynch GT Performer
Waldo The Funk Häng Mit Uns
Torky Tork & Ghanaian Stallion ft. Doz9, Sonne Ra & Döll Alles
Torky Tork & Ghanaian Stallion ft. Megaloh Fragen?!
Huhnmensch & der böse Wolf Interview
Huhnmensch & der böse Wolf Charles Darwin Antithese
Huhnmensch & der böse Wolf Fuck The Mall
Huhnmensch & der böse Wolf Seestadt
Veedel Kaztro & Trettmann In der Stadt (DJ Densen Remix)
Miles Davis & Robert Glasper ft. Phonte Violets
Miles Davis & Robert Glasper ft. Erykah Badu Malysha (So Long)
Kazi ft. Bobby Earth & Nicholas Ryan Gant Demons
Jigmastas Too Ill
Jigmastas Magnetize
Bassrunner Reggae Corner
Chronixx Out Deh
Skarra Mucci Number One
Bay-C Eye for an eye
Jahcoustix Too Brutal
Take dat ft. Beenie Man Ghetto Grammar
Jami Dread I give thanks
Kranium Fun
Vbyz Kartel Fever


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.