Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 13. 6. 2016"

12. 6. 2016 - 15:58

Montag, 13. 6. 2016

FM4 Überraschungskonzert mit Artist of the Week Jake Bugg | News of the day | Laura Mvula | Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge | FM4 Spielekammerl: Neon Chrome | Paul Verhoeven | Ixcanul | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roland Gratzer

Breakfast for your ears. Only the coffee you'll have to make yourself.


Update (10-12)

with Hal Rock

Termine | Webtip | FM4 Radio Session mit Nada Surf & RSO Wien | Close Up: Ixcanul (Anna Katharina Laggner)


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Police handling of protests

In the wake of the violent clashes at the Indentitären demonstration and counter demonstration on Saturday, Dr Bernhard Weidinger of the Documentation Centre of Austrian Resistance, considers the police response to the events.

  • Orlando gay club shooting

Following the deadliest mass shooting in recent US history, Priscilla Huff reports on the investigation and international security expert, Shashank Joshi gives his analysis of the shooter's claimed connection to the so-called Islamic State group.

  • Computational thinking

Jeanette Wing of Microsoft Research explains why computational thinking should be a part of basic education, and why we are, in fact, using this skill every time we cook a meal.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Kashif Just gotta have you (Lover turn me on)
Glen Jones Finesse (remix version)
Skyy Married Man
Junko Ohashi & Minako Street Station Dancing Girl
Black Cock Bermuda Triangle
Dj Duke Happy Drums
Dj Gregory Sookoos
Mr. Ho Bear Samurai
Reckless Ron Cook Night moves


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Artist of the Week: Jake Bugg
Der Brite Jake Bugg begeisterte vor vier Jahren mit seinem Debutalbum zwischen Britpop und Indie-Folk und gilt seither als musikalisches Wunderkind. Bugg, der in einem Sozialbau in der englischen Stadt Nottingham aufwuchs, ist noch immer erst 22 Jahre alt, aber gleichzeitig ist er eine alte Seele. Mit "On My One" veröffentlicht Jake Bugg nun sein bereits drittes Album. Jake Bugg spielt am Montag ein FM4 Überraschungskonzert in der Ottakringer Brauerei in Wien. Eva Umbauer trifft den jungen Briten zum Interview.

Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
1.400 Kinder und Jugendliche, die nach Österreich geflüchtet sind, befinden sich derzeit in der Betreuung des Bundes. Mehr als die Hälfte davon ist in Traiskirchen untergebracht. Ein neuer Verein namens "Kinderflüchtlinge unterstützen und integrieren" möchte es geflüchteten Kindern nun ermöglichen, bei Gastfamilien zu leben. Wenn du Interesse hast, ein Kind aufzunehmen, bietet der Verein diesen Mittwoch um 18 Uhr eine Informationsveranstaltung an. Du kannst dich auf verein-kui.at anmelden.

FM4 Spielekammerl: "Neon Chrome"
Die gute, alte Dystopie der Marke "Blade Runner" gibt immer wieder ein gutes Setting für Computerspiele her. In "Neon Chrome" laufen bis zu vier SpielerInnen gleichzeitig durch eine tödliche Welt voller Replikanten (oder solcher, die es werden wollen), Roboterspinnen und ähnlichem Gesocks. Wir sehen alles von oben und können zwischen unterschiedlichen Spielfiguren mit diversen Fähigkeiten und Waffen wählen. Das Tohuwabohu ist da vorprogrammiert – also eindeutig ein Fall für eine bunte Multiplayerrunde im FM4 Spielekammerl mit Conny Lee, Rainer Sigl und Robert Glashüttner. Christoph Sepin und seine Filmkameras waren diesmal auch wieder dabei.

Sommerkino
Die Freiluft-Kinosaison hat begonnen, Pia Reiser mit Empfehlungen für das Kino unter freiem Himmel. Von Glam Rock bis Kurzfilm.

EM-Fansong mit Duscher & Gratzer


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Interview mit Paul Verhoeven
Verhoevens 14 Kinolangfilme seit 1971 (zu denen heuer ein fünfzehnter, "Elle" mit Isabelle Huppert, gestoßen ist) kreisen implizit um die Frage, wo genau – zwischen Genre und Experiment, Unterhaltung und Subversion, Kommerz und Obsession – ein Künstler im Medium Film seinen Platz finden kann. Das Filmmuseum in Wien widmet dem 1938 in Amsterdam geborenen Regisseur eine Filmschau, Markus Keuschnig hat ihn interviewt.

Artist of the Week: Jake Bugg | FM4 Universal | Termine


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Vielleicht fallen Laura Mvulas tanzbare Hits nicht gerade unter klassische Heartbeat-Musik, aber in seinem Kern ist ihr kommendes neues Album "The Dreaming Room" eine schlau arrangierte, von interessanten Harmonien strotzende Songwriterinnen-Platte. Robert Rotifer hat mit ihr darüber, aber auch über ihre Wurzeln in der "Trapp-Familie von Birmingham" und die Widersprüche der Existenz im Pop-Mainstream gesprochen.

Artist Titel Label
Christiane Rösinger Seltsam, Seltsam Staatsakt
The Style Council Internationalists! Polydor
Citizen Helene How Can You Find Someone To Love WIAIWYA
The Cold Spells Roll Me Over The Cold Spells
Darren Hayman Bradbourn Fika Recordings
Darren Hayman Stocklinch Fika Recordings
Jarvis Cocker Looking For The Girl Rough Trade
Bert Jansch From The Outside Earth Records
Car Seat Headrest Joe Gets Kicked Out Of School for Using Drugs With Friends But This isn't a Problem Matador
Crystal Soda Cream Saurer Hauch Totally Wired Records
M. Craft Me and my Shadow Heavenly
Let's Eat Grandma Rapunzel Transgressive Records
Laura Mvula Lucky Man Sony
Laura Mvula Show Me Love Sony
Laura Mvula Angel Sony
Brodka Horses PIAS
Alexis Taylor I'm Ready Moshi Moshi
Fairport Convention Medley Island


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Ferien auf dem Ponyhof: Für alle, denen der Alltag bis zum Hals steht oder das Dach auf den Kopf fällt.

Average & Kayo Schlafen Im Trikot
Skero feat. Kayo Moch da kan Kopf
Skero Fußboi
Beastie Boys & Santigold Don't Play No Game That I Can't Win
Whitney Houston Love is a Contact Sport
Mobb Deep Win or Lose
Wiley Ya Win Some, Ya Lose Some
Selah Sue Sadness
The Roots feat Modesty Lycan & Greg Porn
The Roots feat. Jill Scott Complexity
Michael Kiwanuka One more Night
De La Soul Respect
Chemical Brothers feat. Q-Tip Galvanize
Earth, Wind and Fire Win or Lose


Sleepless (00-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.