Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 16. 6. 2016"

15. 6. 2016 - 16:59

Donnerstag, 16. 6. 2016

Überraschungskonzert mit Jake Bugg | Central Intelligence | Nazi-Symbole in Videospielen | The Assassin | FM4 EM-Quartier nach England-Wales | Pflegefamilien für Flüchtlinge in Tirol | Efterklang | Radio Session Nada Surf | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Today, you have to decide – whether you’re English or Welsh. None can be both, not even our dearest bands. If you match dem correctly, you can win yourself a brandnew Fm4-Fußball. Because it is Europameisterschaft, well, no way to forget that.

But apart from footie, we will have a look at the Kino unter Freunden. We will find out what Smell Tours are. We learn why people in Finland can actually listen to Fm4. And we might have a newly met couple in the Fm4 Universe… Don’t miss it!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Artist of the Week: Jake Bugg (Eva Umbauer) | Termine | Webtip | Close Up: Central Intelligence (Pia Reiser)


Reality Check (12-14)

with Chris Cummins

  • Russia doping report

The latest report by the World Anti-Doping Agency says Russia has been obstructing anti-doping officials and threatening them. The report comes as the IAAF are due to decide tomorrow whether Russia will be allowed to compete in the Rio Olympics. Anti-doping expert, Barrie Houlihan, gives his analysis of the report and its implications.

  • Scotland and the Brexit vote

While England is swinging towards a "leave" vote, Scotland is still firmly on the "remain" sided, and the campaigning has a very different feel to it, north of the border. Professor of Politics at Edinburgh University, Michael Keating, explains why Scotland feels closer to Brussels than to London.

  • Upper Austria votes on Mindestsicherung

The Upper Austrian parliament votes today on the highly controversial proposal to reduce social benefit payments to refugees. Christoph Pinter, the head of the UNHCR in Austria, gives his views on the plan.

  • 48 hour "extendable ceasefire" in Aleppo

The US and Russia have announced a temporary ceasefire to allow talks on a longer lasting solution to the conflict in Syria's second largest city. International security analyst, Shashank Joshi, gives his reaction.

  • 40 years on from the Soweto Uprising

Riem Higazi reports on the 40th anniversary of the events that changed the path of South Africa, and eventually led to the end of apartheid.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Ed Motta Body
Tokyoeditsu Hey Joe
Bacao Rhythm and Steel Band Tender Trap
Billy Paul Let the Dollar Circulate
Yumi Marata Dry Wind Asian
Valle Estrela
Adeva Musical Freedom
JANINE This Day
Bobby Womack Love Is Gonna Lift You Up
Saliva Commandos Orfa Murd
Matthew Warren Hear Me Out
Claude, Glenn Astro Busted (Glenn Astro's Deeply Busted Mix)


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Games: Nazi-Symbole in Videospielen
"Es wird höchste Zeit, dass die Gesellschaft würdigt, was gute Videospiele zu leisten vermögen und ihnen das gleiche Maß an Kunstfreiheit einräumt, wie den Produkten der Filmindustrie", schreibt der Heise-Journalist und Historiker Fabian A. Scherschel. Er stört sich daran, dass beispielsweise in der deutschsprachigen Version des Strategiespiels "Hearts of Iron IV" Nazi-Symbolik und Bilder von Adolf Hitler entfernt wurden - das zerstöre die historische Atmosphäre des Spiels und stehe in keinem Verhältnis zum Umgang mit derselben Materie in Filmen. Aber soll man die höchst unterschiedlichen Kunstformen Film und Videogame tatsächlich gleich behandeln, wenn man im Game beispielsweise auf der Seite der Nazis spielen (und gewinnen) kann? Und gibt es heute im rechtsextremen Untergrund eigentlich noch immer - wie in den 1990er- und 2000er-Jahren - echte "Nazi-Games"? Videospiele im Licht der Gesetzgebung gegen nationalsozialistische Wiederbetätigung. (Christoph Weiss)

Pflegefamilien für Flüchtlinge in Tirol
Das Land Tirol bietet eine Pflegeelternkurs für angehende Eltern von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen an. In dem Kurs sollen die potentiellen Eltern auf ihre neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen und Konfliktherde vorbereitet werden. (Esther Csapo)

Close Up : The Assassin (Anna Katharina Laggner) | Live aus dem FM4 EM-Quartier nach England-Wales (Lukas Lottersberger)


Homebase (19-22)

mit Daniel Grabner

Artist of the Week: Jake Bugg
Ausschnitte aus dem Überraschungskonzert von Jake Bugg

Jake Bugg Two Fingers
Jake Bugg Simple Pleasures
Jake Bugg Seen It All
Jake Bugg Never Wanna Dance
Jake Bugg Love Hope & Misery
Jake Bugg Me & You
Jake Bugg The Love We’re Hoping For
Jake Bugg Bitter Salt
Jake Bugg Trouble Town
Jake Bugg Living Up Country
Jake Bugg Put Out The Fire
Jake Bugg Gimme The Love
Jake Bugg Lightning Bolt

Real Deal Festival

"Behördlich genehmigtes Festival für falsche Zustellungen" - Das ist der schöne Untertitel des Real Deal Festivals, das ab heute zum zweiten Mal in Wien stattfindet. Veranstaltet von der Künstlergruppe God’s Entertainment, die man von ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Kremser Donaufestival kennt, kann man auch beim Real Deal davon ausgehen, dass die gebotene Kunst und Musik nicht immer den einfachsten oder zugänglichsten Weg zu ihrem Publikum wählt, dass neue Erfahrungen oder ein Erkenntnisgewinn dann aber umso mehr garantiert sind. Das Festival startet heute und geht das ganze Wochenende, Anfang Juli gibt es dann noch eine zweite Runde. In den leeren Bahnhofshallen des Neuen Hafengeländes gibt es jede Menge Installationen und Performances, und ab 21.00 dann immer auch Konzerte, heute zum Beispiel FM Einheit und N.U. Unruh, die früher bei den Industrial-Göttern Einstürzende Neubauten gespielt haben, dazu Techno-Grenzgänger Vessel oder Swans-Donnerer Thor Harris. Außerdem gibt es eine Jukebox, in der Musiker live die Lieder singen, die man bestellt, und der New Yorker Zebra Katz hat von den Festival-Machern überhaupt gleich eine Carte Blanche erhalten und kann sich das ganze Real Deal Festival über als Künstler und Musiker austoben.

Termine | FM4 Universal


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Beats, Breaks & Vibes - Neues aus den unendlichen Weiten des HipHop-Universums

Ghetts & Rude Kid – Who’s Got A Problem
P.Tah & Con ft. Kinetical - Rastlos
Kinetical - Tourist
Danny Brown – When It Rain
Kevin Gates – Really Really
YG – Twist My Fingaz
YG – Bool, Balm & Bollective
The Game ft. AD & AV – The Chronic
The Game ft. Problem – Unfollow Me Bitch
Four Owls Interview
Four Owls - Rice Torture
Four Owls - Feels Great
Four Owls - Think Twice
Four Owls - Defiant
Four Owls - Old Earth
Doomtree – Spill Me Up
Mr. Lif – World Renown (Dan The Automator Remix)
MC Melodee & Cookin Soul – Passport Pimpin
MC Melodee & Cookin Soul – Terrible Thing To Waste
Lyrics Born ft. Evidence & KRS One – Pack Up Remix
Lyrics Born – Lady Don’t Tek No
J.Rocc - Mobb Deep The Infamous Tribute Mixtape


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.