Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 22. 6. 2016"

21. 6. 2016 - 18:46

Mittwoch, 22. 6. 2016

Film: "Kill Billy", "Sickhouse", Die Welt des Michel Gondry | Live aus dem FM4 EM Quartier | Artist of the week: Laura Mvula | Musik: Glass Animals, Swans, Nada Surf Tour | Games: "On Rusty Trails" | Smarte Geräte – Spione im Wohnzimmer | House of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Wer ist eigentlich Dinosaur Jr.? Warum sollte sich irgendjemand einen Snapchat-Film anschauen? Welche 3. Plätze in der Weltgeschichte waren auch so super wie der, den das ÖFB-Team heute schaffen will?


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Wir verlosen Karten für die aktuelle Nada Surf-Tour

Close Up: Kill Billy
Die Welt des norwegischen Möbelhändlers Harold fällt auseinander, als neben seinem Geschäft eine gigantische IKEA-Filiale eröffnet. Schuld an seiner Misere, da ist sich Harold sicher, habe der IKEA-Gründer Ingvar Kamprad. Kurzerhand entscheidet er sich, nach Schweden zu fahren und Kamprad zu konfrontieren. Was anders endet, als Harold es sich vorgestellt hat. (Christoph Sepin)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • The mood before the Brexit vote

As Britain prepares to vote on EU membership, Chris Cummins reports from the streets of London.

  • Hungary's anti-migrant policy

Another asylum registration centre is closing, and fewer and fewer asylum seekers are arriving via the "Balkan Route", but Hungary's government remains strongly anti-migrant. Nick Thorpe reports.

  • North Korea missile test

The apparent success of North Korea's latest missile test is causing deep concern. Steven Evans reports from Seoul on the potential for serious escalation.

  • Paris bans labour march

French authorities have banned a march against labour reforms planned for tomorrow. Hugh Schofield explains why this is proving a highly contentious decision.

  • Russia and Rio

After the IAAF upheld its ban on Russia's athletics team taking part in the Rio Olympics on Friday, yesterday the IOC ruled that Russian athletes can compete, if they prove they are not doping. Charles Maynes discusses the reactions among athletes and the general public in Russia.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Mr. Macdonald East Drive River (Calypso edit
Mr. Ho + Heap Feeling Hopeful
Jacob Mafuleni & Gary Gritness Atuka Mhondoro 808 (Club Edit)
Rebecca Time
Scott Young Homeless
Ray Mang Look into my eyes
Caribou Can´t do without you
FCL Let´s go
Cherie Lee Love me or leave me
Inner City Big Fun
DJ Tuco Disco Kicks
Alkalino Moon Sun
Richard Rossa Ramvong
Curtis Blow The Breaks


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Das dritte Geschlecht im Pass
In Österreich wird erstmals ein Gericht über die Möglichkeit eines dritten Geschlechts entscheiden. Anlass ist die Beschwerde eines intergeschlechtlichen Steyrers, weil das Standesamt seine Geschlechtsbezeichnung nicht ändern wollte - Lukas Lottersberger hat mit Alex Jürgen gesprochen.

Was ist da los in der Türkei?
Eine Attacke auf Radiohead-Fans, verbotene LGBT-Demos und Gezi Park 2.0. Die Türkei sorgt für Schlagzeilen. Ali Cem Deniz gibt uns Einblicke.

Close Up: "Sickhouse – ein Snapchat Horrorfilm"

Musik: Glass Animals im Interview
Die Glass Animals aus Oxford landeten vor zwei Jahren mit ihrem Debütalbum "Zaba" einen Überraschungserfolg. Die polyrhythmischen Grooves und die feinseidigen Melodien kamen beim Publikum so gut an, dass sie den Indie-Poppern eine halbe Million verkaufte Tonträger bescherten. Im August kommt der Nachfolger "How To Be A Human Being" in die Läden. Christian Lehner hat mit Sänger Dave Bayley gesprochen und ihn unter anderem zu Brexit befragt.

Artist of the Week: Laura Mvula (Robert Rotifer) | Mit Akzent (Todor Ovtcharov)


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

EM Schwerpunkt – live aus dem FM4 EM Quartier Hannes und Roli steigen aus dem WUK ein

Artist of the Week: Laura Mvula
Bei ihrem letzten Album "Sing To The Moon" vor drei Jahren wurde Laura Mvula der Öffentlichkeit als große Hoffnung des britischen Neo-Soul präsentiert. Sie wurde etwas links von Adele in das von der verstorbenen Amy Winehouse hinterlassene klaffende Loch gestellt. Doch wer sich ihr Album anhörte, merkte, dass die gelernte Komponistin noch ganz andere Farben auf ihrer Palette hat.

Auf dem dreijährigen Weg zu ihrem neuen Album "The Dreaming Room" hat sie noch einmal ordentlich darin herumgemischt. Was die Öffentlichkeit bisher davon kennt, sind die zwei Hits "Phenomenal Woman" und "Overcome" mit der Funk-Gitarre des Chic-Gotts Nile Rodgers, doch dazwischen eröffnet sich eine wunderbar exzentrische Welt gewagter Harmonien und radikaler Changes. Dass ein Album eines vermeintlichen Mainstream-Acts, das die Zielgruppe derart herausfordert, überhaupt noch passieren darf, ist allein schon ein Wunder. (Robert Rotifer)

Film: Die Welt des Michel Gondry
Das verspielte Kino des Michel Gondry Er war das Königskind des Indiekinos der 00er Jahre: Michel Gondry. Nach unwiderstehlich charmanten Musikvideos für Björk, die Chemical Brothers und die Foo Fighters folgte der Herzrausreißer- Liebesfilm "Eternal Sunshine oft he Spotless Mind". Und dann schien es, hatte man irgendwie die Nase voll von der verschroben-kindlichen Traumwelt des Franzosen, von Pappmaché-Surrealismus und übergroßen Stoffbären. Diese Woche startet Gondrys neuester Film "Mikro & Sprit" in den Kinos und hier zeigt er, wie grandios er ohne visuelle Spielereien inszenieren kann. Pia Reiser hat einen Blick auf die verspielte Welt des Michel Gondry geworfen.

Musik: Swans: "The Glowing Man"
Nach einem beherzten Comeback der Swans im Jahr 2010 und der Veröffentlichung von drei neuen Alben in der Folgezeit verkündete Oberschwan Michael Gira erneut das Ende der Noise- und Industrial-Veteranen aus der New Yorker Post-Punk-Ära - zumindest in der aktuellen Besetzung. Den Endpunkt setzen Swans mit "The Glowing Man", einem Album wie eine Himmelfahrt im Zeichen des Sounds. Kopfhörer auf, Hände in den Schoß und Augen zu! (Christian Lehner)

Termine | FM4 Universal


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Paul Kraker

Jetzt ist aber wirklich Schluss: The one and only Black Sabbath sind auf Abschiedstournee. Am 28.06. kann man sie in der Wiener Stadthalle noch mit Originalgesangs-Ikone Ozzy Osbourne sehen. Das House of Pain kann diesen Anlass natürlich nicht vorüberziehen lassen und gibt sich Tony Iommis Gitarrenriffs, den okkulten Texten und dem Gesamtkunstwerk Black Sabbath ausführlich hin. Ebenfalls auf dem Programm: Eine dunkle Ecke mit David Pfister und Wave- und Industrial-Neuheiten sowie ein Movie Dungeon von und mit Markus Keuschnigg, der wieder in die schönen Abgründe des Horror- und Exploitationkinos taucht.

Interpret Title
Black Sabbath Paranoid
Gojira Magma
Motörhead Dr. Rock
Black Sabbath Snowblind
Black Sabbath Fairies Wear Boots
Black Sabbath After Forever
Black Sabbath War Pigs
Black Sabbath N.I.B.
Black Sabbath Iron Man
Black Sabbath Children of The Grave
Dunkle Ecke
Mick Harvey The Man With The Cabbage Head
Mick Harvey Boomerang
Mick Harvey A Violent Poisen That’s What Love Is
Marissa Nadler Skyscraper
Marissa Nadler Nothing Feels The Same
Mick Harvey SS C’est Bon
* * *
Pro-Pain Bad Blood
The Answer Never Too Late
Movie Dungeon
Werefox Triads
It´s The Lipstick on your Teeth Purity Ring
Baguette Knappstrupper
* * *
Black Sabbath Black Sabbath


Bonustrack (00-01)

mit Lukas Tagwerker

Talk-Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.