Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 28. 7. 2016"

27. 7. 2016 - 18:57

Donnerstag, 28. 7. 2016

Popfest 2016 | Voodoo Jürgens | Mavi Phoenix | Wiener Dog | Extraleben Spezial | Seefeuer | Artist of the Week: Júníus Meyvant | Tribe Vibes

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

Wir verschleudern alles was wir haben! Heute verschenken wir Tickets für die Steaming Satellites beim Poolbar Festival in Feldkirch, fürs Impulstanzfestival und ein FM4 Goodie Bag. Because we can. Und obendrein gibt’s noch News zum Popfest Line Up und wir erzählen euch, wer den Walkman erfunden hat. Und Johanna gefällt das nicht (aber das schon - und auch das Spiel dazu).


Update (10-13)

with Hal Rock

FM4 Artist of the Week: Júníus Meyvant
Seine selbstbetitelte Debut-EP ist vergangenes Jahr erschienen, jetzt veröffentlicht der isländische Musiker Júníus Meyvant sein Debutalbum „Floating Melodies“. Dass er dabei nicht so klingt, wie man es im Vergleich mit seinen berühmten Landeskollegen Sigur Rós oder Björk wahrscheinlich annehmen würde, ist ihm dabei gar nicht unrecht, wie er im Interview verrät. Retrofolk, soullastige Gitarrenballaden, oft in Kombination mit ausuferndem Chor, Streicher- und Bläsersätzen – das erste Album des isländischen Musikers führt genau die Ideen weiter, wegen derer er für seine erste Single „Color Decay“ mit dem Song des Jahres (KEXP) ausgezeichnet wurde. Und selbst wenn ihn die Landschaft und oftmalige Dunkelheit seines Heimatlandes sehr inspiriert, orientiert hat sich Júníus Meyvant dann doch lieber am amerikanischen Rocksound der 50er und 60er Jahre.
(Lisa Schneider)

Close Up: Interview mit Todd Solondz zu Wiener Dog (Petra Erdmann)

Termine | Webtip | Die Erfolge der Ice Bucket Challenge (Riem Higazi)


Reality Check (13-14)

with Steve Crilley

The crackdown intensifies
Nick Thorpe reports from Ankara on the latest wave of President Erdogan's crackdown, and explains why the situation in Turkey is widely misunderstood.

Britain unhappy with Barnier
Former EU commissioner Michel Barnier has been appointed as the EU's Brexit negotiator. Elena Casas reports from Brussels on why the British are unhappy with the choice.

To publish or not to publish?
International security expert Shashank Joshi gives his views on the decision by some French media not to publish names or images of terrorists.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Alicia Meyers You Get The Best From Me (Say, Say Say)
A Hundred Birds Welcome To The Club
Anderson Paak Am I Wrong (feat. ScHoolboy Q)
Roman Rauch Horse Crepe
Rhode & Brown & Moony Me Lonnies Stiff
Nachtbraker Intermezzo
Paul Cut Morning
Roman Rauch Too Many Things
Da Monikeerz Ft. Marylin David Make Love To The Boogie (Freedom Soundz Remix)
Medlar Body Action
Kian T Bb
Domu feat. Alexander Won't Let It Go
Roman Rauch Eu4ia


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Popfest 2016
Rundgang mit Vodoo Jürgens/Talk über Wien (Daniela Derntl)

Close Up: Seefeuer
Zum zweiten Mal hat der Italiener Gianfranco Rosi den Hauptpreis auf einem Internationalen Filmfestival abgeräumt. Das ist ungewöhnlich genug. Für "Fuocoammare" hat Regisseur Rosi heuer auf der Berlinale den Goldenen Bären verliehen bekommen. Ab Freitag ist der Film unter dem Titel "Seefeuer" in unseren Kinos zu sehen. Darin beobachtet Gianfranco Rosi das Leben und Sterben auf der Mittelmeer Insel Lampedusa. Ein Jahr lang hat Rosi mit eigener Kamera dort die verschiedensten Schicksale eingefangen (Petra Erdmann).

FM4 Artist of the Week: Júníus Meyvant (Lisa Schneider) | IT-News


Homebase Parade (19-22)

mit Alexandra Augustin

Popfest 2016

Mavi Phoenix im Popfest-Interview (Katharina Seidler)

HörerInnen-Wünsche vom Popfest

Extraleben Summer Special – Hall of Game #1
Im Sommer, wenn es draußen heiß ist und man vielleicht so glücklich ist, Sommerferien oder Urlaubszeit zu haben, dann ist das eine gute Gelegenheit, mal wieder so richtige Spieleklassiker auszugraben. Robert Glashüttner, Rainer Sigl und Conny Lee sprechen deswegen in einem Summer Special des FM4 Extraleben über Spieltitel, die für sie persönlich die größten und wichtigsten Klassiker ihres Genres bzw. ihrer Zeit darstellen. Von Super Mario Land bis Bioshock, von Asteroids bis Portal – unser Spielekränzchen schwelgt in Erinnerungen.

Termine | FM4 Artist of the Week: Júníus Meyvant (Lisa Schneider)

Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Mit seinen Bands Parliament und Funkadelic, die im Komplex auch schon mal als „P-Funk“ abgekürzt wurden, hat der 75jährige Musiker George Clinton den Grundstein für viele HipHop-Grooves gelegt. Und auch inhaltlich hat sich sein afrofuturistisches Fernweh nach den Galaxien in so mancher avancierteren Rap-Platte wieder gefunden. Zuletzt tauchte er mit Autobiographie, neuer Platte und gleich zwei Kendrick Lamar-Kollabos wieder auf, zu denen er am Rande seines Jazzfest Wien-Konzertes auch launige Worte fand. Zu hören ist das Interview flankiert von P-Funk-Klassikern und auch dem einen oder anderen neuen Song!

A Tribe Called Red ft. Yasiin Bey, Nancy & Black Bear R.E.D.
Ill Poetic Silhouette
deM atlaS By Myslf
deM atlaS It's Over, I'm Dead
Square One ft. AG & Party Arty Square Biz
Square One Nuttin' Changed
Mono:Massive Strong Circle
Saiko Again And Again
Kreiml & Samurai Wandertag
Aloof: Slangin x Young Krillin Geisel
Aloof: Slangin x Young Krillin Haazn & Henny
Darkest Light Lafayette Afro Rock Band
Wreckx N Effekt Rump Shaker
George Clinton Interview
George Clinton Atomic Dog
Parliament Give Up The Funk (Tear The Roof Off The Sucker)
Kendrick Lamar ft. George Clinton Wesley's Theory
George Clinton ft. Kendrick Lamar & Ice Cube Ain't That Funkin Kinda Hard On You (Remix)
Funkadelic (Not Just) Knee Deep
Dexter Freund & Kupfertape
Schoolboy Q/ Kanye West That Part
Jay Rock/ Black Hippy Vice City
Curtis Williams 1000 Blunts
A$AP Rocky Suddenly
Rin/ Lex Lugner Don´t Like
Lazy Lizzard Gang/ Juicy Gay Nix Ab
DonMonique Drown
KR Play My Shit
Anderson Paak/ Schoolboy Q Am I Wrong


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.