Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 1. 9. 2016"

31. 8. 2016 - 17:16

Donnerstag, 1. 9. 2016

Ars Electronica | Film: Mein ziemlich kleiner Freund | Musik: The Veils | Soundpark Act des Monats: Hella Comet | Filmfestspiele in Venedig | Netzneutralität in Europa | Eure Musikwünsche in der Homebase Parade | Beginner bei Tribe Vibes

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

We’ll investigate on the potential extra-terrestrial signal from a solar system only 94 light years away from Earth. We’ll hear about the opening of the Venice Film Festival and the new Ryan Gosling musical and we’ll give away two signed copies of the new Beginner album! #hiphiphurray #thetruthisoutthere #tunein

Today's mobile videogame, presented by Robert Glashüttner: "Reigns"


Update (10-13)

with Julie McCarthy

Film: Mein ziemlich kleiner Freund
Das bereits zweite Remake einer argentinischen Komödie aus dem Jahr 2013. In der französischen Komödie verliebt sich eine Anwältin in einen Mann, der fesch, intelligent und erfolgreich ist - aber nur 1 Meter 37 groß. Jean Dujardin wurde für den Film digital verkleinert und man würd dem Schauspieler endlich mal bessere Rollen wünschen. (Pia Reiser)

Ars Electronica
FM4 ist live vor Ort bei der Ars Electronica in Linz. Wir berichten über das Drone Lab, computergestützte Haute Couture mit Iris van Herpen und Top FM4 (9.9.) und FM4 Connected (10.9.) werden live aus Linz gesendet.

Games Pop
Den ganzen Sommer über spielt das ludische Trio Robert Glashüttner, Conny Lee und Rainer Sigl und Musik vor. Natürlich ist das nicht irgendeine Musik, sondern herausstechende Musik aus Videospielen. In ihrer Sommerserie Games-Pop gibt es die volle Bandbreite zu hören von 8bit bis Punk, von Beatboxing bis singenden Maschinen.

Termine | Webtip | Artist of the Week: Banks & Steelz (Christian Lehner)


Reality Check (13-14)

with Steve Crilley

Trump and the wall
Our Washington DC correspondent, Priscilla Huff, reports on Donald Trump's extraordinary meeting with the Mexican president, and the contradictions which emerged.

TTIP controversy
While TTIP continues to flounder, Gabriel Siles-Brügge from Warwick Universtiy explains why the talks may still eventually be successful.

The threat to the oceans
David Nussbaum of WWF discusses the ongoing threast to our oceans, and how they can be tackled.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Game: Bound
Eine mysteriöse Figur in einem Kleid und mit einer Maske bekleidet, springt und tanzt grazil durch eine surreale Landschaft. Hier gibt es große Türme, breite Treppen, klaffende Abgründe und viele schwebende Würfel um uns herum. "Bound" ist ein ungewöhnliches und gleichzeitig angenehm zugängliches Videospiel und erinnert in seinem Wesen und seiner Ästhetik ein bisschen an das fantastische "Journey". Entwickelt wurde "Bound" von einem polnischen Entwicklerteam, dessen Mitglieder aus der Demoscene stammen - einer fast verloren geglaubten Computersubkultur. Robert Glashüttner hat "Bound" für FM4 gespielt und auf der vor kurzem zu Ende gegangenen Gamescom in Köln die Macher des Spiels getroffen

Musik: The Veils
Die neuseeländische Indierockband The Veils nennt ihr neues Album "Total Depravity". Eva Umbauer hat mehr zu diesem intensiven Stück Musik.

Soundpark Act des Monats: Hella Comet
Die Grazer Band Hella Comet liebt das Fiepen und den Noise, der aus ihren voll aufgedrehten Verstärkern dröhnt. Trotzdem schaffen es das Rockquartett, melodiöse und eingängige Indiestücke zu schreiben, die sich immer wieder der klassischen Songstruktur entziehen. „Locust Valley“ ist das dritte Studioalbum, ein unglaublich dichtes, emotionales und wundervolles Werk. Bassistin Lea Sonnek und Gittarist Franz Wolfgang Gurt haben mit Andreas Gstettner-Brugger über den Entstehungsprozess, Bauchgefühle und Farben gesprochen.

Petra Erdmann meldet sich von den Filmfstspielen Venedig

Netzneutralität-Leitlinien festgelegt
Überholspuren im Internet wird es in Europa nicht geben. Diese und zahlreiche weitere Leitlinien, die die Netzneutralität in Europa sichern sollen, wurden am Dienstag vom Gremium der europäischen Telekomregulierungsbehörden BEREC vorgestellt. Netzpolitikaktivisten jubeln, haben sie sich doch jahrelang dafür stark gemacht, dass im Netz die gleichen Bedingungen für alle herrschen. Lukas Lottersberger hat mit dem Netzpolitikaktivisten Thomas Lohninger über die neuen Leitlinien gesprochen.

Artist of the Week: Banks & Steelz (Christian Lehner) | Termine | Musik: Nick Cave hat eine neue Single (Christoph Sepin)


Homebase Parade (19-22)

mit Natalie Brunner

Den ganzen Sommer über machen wir Platz für eure Musikwünsche! Zum Beispiel per Telefon unter 0800 226 996 oder per Mail an fm4@orf.at.

Termine | Artist of the Week: Banks & Steelz (Christian Lehner) | Refugees Welcome: Kurzportäts (Dalia Ahmed)


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt und Trishes

Ein ausführliches Interview mit den Beginnern zu ihrer neuen Platte "Advanced Chemistry", ein neuer Bassrunner Reggae Corner sowie ein Mixtape der Linzer DJ Evva bilden heute die Eckpfeiler unserer Sendung


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.

Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.