Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 4. 9. 2016"

3. 9. 2016 - 17:08

Sonntag, 4. 9. 2016

Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow im FM4 Festivalradio | Wie sehr hat sich die Festivallandschaft 2016 verändert? | Zimmerservice | Song zum Sonntag | Im Sumpf | Österreichische Musik in der Soundpark Nacht

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Beyoncé wird 35 Jahre alt, wir lassen die Charts Revue passieren und sind schon gespannt, welche Partys, Promis, Peinlichkeiten Hermes uns wieder auftischt.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and

A little Soul:

Charles Williams Standing In The Way (1975)
Earth, Wind & Fire September (1978)
Tito Puente Oye Mi Guaguanco (Listen To The Guaguanco) (1956)
The Voices Of East Harlem Wanted, Dead Or Alive (1974)
Alex Malheiros Papaia (1984)
Seawind Free (1979)


FM4 Festivalradio (13-17)

mit Natalie Brunner

Was hat sich heuer in der Festivallandschaft verändert? Von Cashless bis neue Wiesen-Festivals. In der letzten Ausgabe des FM4 Festivalradios sprechen wir mit Festivalmacher_innen über den Festivalsommer. Und freuen uns auf den Konzertherbst: das Waves Vienna Festival, das Take The A-Train Festival, den Gig von SOHN, der am 13. September neues Songmaterial im Wiener Fluc präsentieren wird, und einige Highlights der FM4 Indiekiste wie z.B. Wolf Alice oder Ben Harper.

Dirk von Lowtzow (Tocotronic)

FM4 / Christian Pausch

Außerdem: Dirk von Lowtzow, Sänger von Tocotronic, im ausführlichen Interview
Auf 21 Jahre Bandgeschichte und elf Studioalben können die Tocos bereits zurückblicken. Im Gespräch mit FM4 Redakteur Christian Pausch erzählt Dirk von den Zweifeln, die in so einer langen Zeitspanne auftauchen, aber auch von der Liebe zu den anderen Bandmitgliedern und zu den Fans. Themen des Gesprächs sind auch der unermüdliche Einsatz der Band für Flüchtlinge, die vielen Nebenprojekte des umtriebigen Frontmans und das Tourleben damals und heute. Dazwischen gibt es jede Menge Musik aus dem Werk der Hamburger Band. This hour is Tocotronic.

Tocotronic Meine Freundin und ihr Freund
Phantom/Ghost Thrown Out Of Drama School
Tocotronic Im Zweifel Für den Zweifel
Tocotronic Haft
Tocotronic Ich Öffne Mich
Tocotronic Solidarität
Tocotronic Aber hier leben, nein danke (livebeim Out Of The Woods)


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

The Gaslamp Killer feat. Kid Moxie & Miguel Atwood-Ferguson Pathetic Dreams Cruss Records
Zomby I Unreleased
Mo Kolours Daylight One-Handed Music
Quadry Bordeaux White Label
Isaiah Rashad Free Lunch Top Dawg Entertainment
Shafiq Husayn feat. Fatima & Jimetta Rose On Our Way Home Eglo
Frank Ocean Pink + White Boys Don’t Cry
Joseph Malik Mixed Combinations Unreleased
Thundercat Bus in The Streets Brainfeeder
Elis Regina & Toots Thielemans Five For Elis Philips
Yusef Kamaal Lowridin’ Brownswood
The Invisible Life's Dancers Floating Points Remix
Mimika Orchestra Forgiveness Day White Label
Abrao Aguas De Ganges (Takata) Garzen
Bangkok Paradise Molam Interational Lai Wua Studio Lam
Rab Ban & Mon Hai Phnom Domrey Trom Glitterbeat
Keut Ran Pineak Doeulang Knong Soun Glitterbeat
Bacao Rhythm & Steel Band Scorpio Big Crown
GP Middle Eastern Exotic Mix
The Black Diamonds Lets All Mix Together Alshire Records
Omar Khorshid Rakset Al Fadaa Voice of Lebanon
Dissidenten Sultan Swing Exil
Allez Allez African Queen Scalp Records
Chaba Fadela Ateni Bniti (Part 2) Mango
Wganda Kenya Pim Pom Autonomous Africa
Lizandro Meza Y Los Hijos De La Niña Luz Dejala Correr Felito Records
Rail Band Mouodilo His Master’s Voice
Little George n' The Mixed Generation Listen (Athens of the North
The Lijadu Sisters Life’s Gone Down Low Decca
EKO Kilimanjaro My Home Disc Africana
Gratien Midonet Mari Rhont Ouvre La Pot Touloulou
Voltage 8 Kowidow Man’m Boé White Label
Da Lata Asking Eyes AGOGO Records


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntagabend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen.

Matakulix Atemlos ( Helene Fischer Cover)
Blood Orange Hadron Collider
Puce Mary Night is a trap II
Stian Westerhus Kings never sleep
Arabrot I Am the sun
Burial Kindred
Jackie Lynn Smile
Holly Herndon Morning Sun
Julia Holter Feel you
Anohni Drone bomb me
James Blake Limit to your love
FKA Twigs I am your doll
18+ Jets
Sleaford Mods Jobseeker
Nisennenmondai 02-B-1`


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Wreck And Reference Powders
Wreck And Reference Ascend
Wreck And Reference Languish
Wreck And Reference Bullwhips
Wreck And Reference Manifestos
Wreck And Reference The Clearing
Wreck And Reference Liver
Ian William Craig A Single Hope
Ian William Craig Contain (Astoria Version)
Ian William Craig Drifting To Void On All Sides
Ian William Craig The Nearless
Ian William Craig Purpose (Is No Country)


Liquid Radio (00-01)

Pitch Black "Filtered Senses"
Sie sind seit 20 Jahren im Musikgeschäft und werden als die "Godfathers of New Zealand Electronica" gehandelt - das Duo Pitch Black , bestehend aus Paddy Free und Michael Hodgson aus Christchurch, Neuseeland.

Ihren ersten Gig bestritten sie 1996 am Gathering Festival in Takaka Hill, seither haben sie vier reguläre Longplayer sowie drei Remix-Kollektionen veröffentlicht und Konzerte rund um den Globus gespielt.

Wir präsentieren das brandneue Album "Filtered Senses", das am 2. September erschienen ist, in-the-mix, inklusive einiger Remix-Tracks.

Pitch Black A Great Silence Is Spreading
Pitch Black It's The Future Knocking
Pitch Black Pixel Dust
Pitch Black Invisible Chatter
Pitch Black Invisible Chatter (Kaminanda Rx)
Pitch Black Invisible Chatter (Digital Playground Rx)
Pitch Black Filtered Senses
Pitch Black Dub Smoke
Pitch Black Without The Trees
Pitch Black Circuit Bent


Soundpark (01-06)

mit Clemens Fantur

300 Minuten Musik aus Österreich. FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.