Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 1. 10. 2016"

30. 9. 2016 - 18:51

Samstag, 1. 10. 2016

Live zu Gast: die kanadische Band Holy Fuck | Wir erklären euch, was Cloudrap ist | Reality Check: Celine Cousteau, Botschafterin der Meere | Listening Session: Neues Album von The Pixies - "Head Carrier" | Filmvorschau: Snowboardmovie 4th phase | FM4 Charts | Davidecks mit neuer Serie: Lost & Found

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

Wir erzählen euch alles über Cloudrap! What is that? Der neueste, heißeste Internet-Swag seit der Krocha-Welle. Und wir bringen mal wieder ein Ray Abo unter die Haube, dafür müsst ihr aber gut zuhören und uns bei diversen Übersetzungsarbeiten helfen. Weil "I got beef" heißt sicher nicht "Ich habe Rindfleisch".


Update (10-12)

with Riem Higazi

Artist of the Week: Voodoo Jürgens (Daniela Derntl) | Webtip | Termine | Film: "Die Stunde wenn Dracula kommt" - Mario Bava Collectors Edition (Christian Fuchs)


Reality Check (12-13)

with Chris Cummins

Celine Cousteau: Botschafterin der Meere
Wie ihr legendärer Großvater Jacques ist auch Celine Cousteau eine Botschafterin für die Weltmeere. Die Filmemacherin, Ökologin und Taucherin setzt sich für die lebendige und lebenswichtige Biodiversität unter Wasser ein. Sie hat in der Antarktis und im Amazonas getaucht. In Reality Check erzählt sie über ihre Kindheit auf der Calypso, dem Schiff ihres Großvaters, mit seiner exzentrischen Crew und spricht über Österreichs direkten Draht zum Meer und darüber, warum wir uns selbst Schaden zufügen, wenn wir dem Ozean Schaden zufügen.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Connected (13-17)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Petition für Bleiberecht für ein syrisches Paar
Vor einem Jahr sind tausende Menschen unterwegs auf der Flucht, von Griechenland und der Türkei, weiter über die Länder des Balkans und weiter nach Europa. Syrerinnen und Syrer flohen vor dem Krieg in ihrem Land, unter ihnen war das Ehepaar Mariam und Tagleb. Mit Bussen und der Bahn brachten europäische Länder sie jeweils zur nächsten Grenze. Das Dublin-Abkommen schien außer Kraft gesetzt: Dieser Vertrag regelt in der Europäischen Union, dass sich das erste Land, wo ein Asylantrag gestellt wurde, auch um das Asylverfahren kümmern muss. Jetzt, ein Jahr später, ist die sogenannte Balkanroute geschlossen. Und Mariam und Tagleb sollen abgeschoben werden. Und das, obwohl sie in Kalwang längst Teil einer österreichischen Familie geworden sind. Ein offener Brief und eine Online Petiton gegen die Abschiebung sollen helfen, damit das Paar doch das Bleiberecht bekommt. Maria Motter war für FM4 in Kalwang.

Musik: Livegäste Holy Fuck
"Elektronische Musik ohne Computer" ist eines der Attribute, die die kanadische Band mit dem blasphemischen Namen so verpasst bekommen hat. Und tatsächlich erzeugen die vier Avantgardisten aus Toronto mit allerlei seltsamem, analogem Instrumentarium eine tranceartige Liveatmosphäre, bei der aber auch Pop nicht zu kurz kommt. Gerade touren sie mit ihrem neuen Album "Congrats" und besuchen uns im Connected-Studio.

Listening Session: The Pixies - "Head Carrier"
Die 90er-Alternative-Götter Pixies veröffentlichen am 30. September ihr neues Album "Head Carrier" und es ist das erste mit vollkommen neuen Songs seit einer kleinen Ewigkeit. Wir sind gespannt (Christian Lehner)!

Steirischer Herbst in Leibnitz
Wie jedes Jahr geht der Steirische Herbst auch in die Region. Dieses Jahr ist Leibnitz an der Reihe. In der südsteirischen Kleinstadt lädt ein Mobile Tea House zum Teetrinken und zum Dialog ein, die griechische Blitz Theatre Group tanzt auf den Trümmern Europas einen Totenwalzer, im Rathaus gibt es eine Hörspielinstallation und Der Nino aus Wien und Natalie Ofenböck präsentieren ihr Grünes Album (Barbara Köppel).

Filmvorschau: 4th phase
Fast fünf Jahre lang mussten Snowboarder-Fans auf der ganzen Welt warten, bis Travis Rice, einer der letzten verbliebenen Superstars der Szene, einen Nachfolger seines wegweisenden Snowboardfilms "The Art of Flight" herausbringt. Jetzt ist dieser neue Film, "The Fourth Phase", fertig und kommt nach absolvierter weltweiter Premierentour diese Woche regulär in die Kinos in Österreich und in Deutschland. FM4-Draußen-Redakteur Simon Welebil hat "The Fourth Phase" schon gesehen und mit Travis Rice darüber gesprochen.

Musik: Tipp Elektro Guzzi starten ihre Tour am 1.10. in Graz | Black Palm Orchestra spielt heute Abend im Brut (Christoph Sepin)


FM4 Charts (17-19)

mit Gerlinde Lang

Die Top 25 von FM4 - online immer nach der Sendung unter fm4.ORF.at/charts.


FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

Music with Attitude. Schnittstelle von Populär- und Clubkultur mit einer Schwäche für Avantgarde, Newcomer und Heritage. Heute mit den 'Autumn Tapes' und mit einer neuen Serie: Lost & Found.

melanie de biasio with all my love jonwayne remix
swindle smash and grab
dj q there you go
lone crystal caverns 1991
sixtus preiss i like dancing
sg lewis x zak abel higher ground
sg lewis meant to be (salute remix)
monte booker may
kolinsky konspiracy spell (pyjama's space cookie in darkroom dub)
kwabs walk (nu:tone remix)
mc saizmundo dwr dau
Davidecks Autumn Tapes
fono Feet on the ground
shura what's it gonna be (tourist remix)
courage come alive
lapsley operator (dj koze's 12inch extendde disco version)
laszlo dancehall tide in
tiga blondes have more fun (gerd janson go acid dub)
duke dumont be here
offaiah trouble
disclosure boss
sidney charles botafoch
jarreau vandal small talk
slushii so long


Solid Steel (21-22)

Coldcut in the mix
Die Solid Steel Radio Show ist eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert ist das ganze im unverwechselbaren Coldcut-Stil mit jeder Menge Sprachfutzel aus Film und Fernsehen.

WIFE
Marilyn Manson The Dope Show Nothing
aliencuttlefish The Dope Show a Capella unknown
Tirzah Inside Out Greco-Roman
Nine Inch Nails Closer Nothing
Oni Ayhun OAR002 OAR
Deftones Digital Bath Maverick
HEALTH STONEFIST Loma Vista
Niki and The Dove The Gentle Roar Mercury
Marilyn Manson Cake and Sodomy Nothing
The Body Shelter Is Illusory Thrill Jockey
Dutch E Germ Nine Uno
Old Apparatus Side A Deep Medi
Banshee High Let me Fly unknown
SKY H1 Hybrid Codes
Rabit Straps Tri Angle
HTRK Ha! Blast First Petite
NA Cellar Theme Fade To Mind
Lorenzo Senni Digital Tzsunami editions mego
Lakker Maeslantkering Gating R&S
Kittie Charolette Epic
Herzog on the obscenity of the jungle unknown
The Chemical Brothers Setting Sun Virgin
WIFE Glass Interruption Profound Lore


Swound Sound (22-00)

Mit Makossa und Sugar B.

Gepflegte Tanzmusik mit Stil und Humor wollten sie der Welt schenken, die Atmosphäre einer rauchgeschwängerten Clubnacht über den Äther bringen, sich Gäste aus aller Welt einladen und überhaupt eine Menge Spaß haben.

1026. Swound Sound:
Makossa & Sugar B @ VCBC + guestmix by Groover

Artist Titel Label
Makossa
Modular Project Inside Heart Perpetualis
Atelier Francesco Dead End ft. Astrid (Frankey & Sandrino rx) Cityfox
Sasse Ani (Lehar rx) My Favorite Robot
Lehar Fantasia Diynamic
Musumeci Trantor Engrave Ltd
Customer aka Alan Fitzpatrick & Reset Robot Magic Number Mobilee
Frank Wiedemann Kleiner Vogel Innervisions
Human Machine The Mule Exit Strategy
Rafael Cerato & Moonwalk Numb Eklektisch
Douglas Greed & Schlepp Geist Hub Twenty Hive Audio
Groover
Blond:ish Endless Games (Patrice Bäumel Dub) Kompakt
Yotto Aviate Ajunadeep
Dragon Suplex Pentagrammin Definition:Music
Township Rebellion Charlotte Stil vor Talent
Black Coffee Buya ft. Toshi (M.A.N.D.Y. rx) Get Physical
Dashdot & Gabe Delusion (Marcus Meinhardt rx) Heinz Music
Transcode Simulation Stil vor Talent
Kiko & Citizen Kain Meantime (Part 2) Noir
Enrico Sangiuliano Dutch Kiss (Straight Mix) Drumcode
Third Son Trigonal Selador
deziBell Namaste unreleased


Digital Konfusion (00-03)

with Joe Joe Bailey

DKM - Three letters, usually three hours, usually three DJs per show. But not with clock change. Countless good times.

LIVIN2WIN – Midnight to 1:30
Laturm Who's that
Alex Twitchy ´Tipsy
Le Roi Muuvin
Jose Armas Caronte
Mar T In your hands
Mat Joe When you hear this sounds
33hz Get Down
Adrain Sanchez Los Jereles
Pig& Dan Growler
Emanuel Satie Come as you are
Entwan and dj Christopher Deep
Miguel Basida Whitness
Deeper than L Let it Run
Naylo Green Street
Stranger Danger Spell on You
SyP Get in the flow
Unknown Artist Wack ass …
Stefano Noferini Reflex
CHANO MACONDIANO – 1:30 to 2:30
Rodrigo Laffert La Cordillera
Hardsoul Passion de gozar
Hector Couto Allegria
Kenny Brian La Nalga
Mario Ochoa Pastilla Popper Papel Perico
Alex Kraus Loco Latina
Gregor Salto Otro dia
Mario Ochoa Me gusta
Aldo Cadiz Move
Mario Ochoa Vamos
Oliver Shories Wildfang
Dense&Pika Colt
RICHI ARANGUÉNA – 2:30 to 3AM
Louie Vega Heaven Knows
Afromedusa Pasilda
Pablo Fierro El Carinoso (gregor salto remix)
Gregor Salto & Florian T Horizonte (GS big Ibiza mix)
Gregor Salto Otro Dia
Pablo Fierro Djambo (Original Mix)
Miguel Resendiz wa taki (alexander zabbi remix)
dj meme canto pro mar (dj meme club mix)
crazibiza coco loco
mario bianco & gianluca viscovo siboney
goodwill & hook n sling in da ghetto (feat. Koffee) (pablo fierro remix)


Sleepless (03-06)

03-05h: Wiederholung von letzter Woche:
1025. Swound Sound: Makossa & Sugar B @ VCBC + guestmix by Paul Yang

05-06h: Wiederholung von letzter Woche:
Liquid Radio: Nocturnal 60

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.