Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 2. 10. 2016"

1. 10. 2016 - 17:00

Sonntag, 2. 10. 2016

Nichtwahltag | FM4 Gästezimmer: Voodoo Jürgens | Wortlaut: Die Top 10 | FM4 in Serie: Westwood | FM4 Draußen: Opening Hintertux Gletscher | Soundpark Act des Monats: The Crispies im Interview | Eure Musikwünsche im Zimmerservice | Im Sumpf | FM4 Soundpark Nacht

Morning Show (06-10)

with John Megill

Heute ist der 2. Oktober! Also "Nichtwahltag" und wir gehen auf die Straße und fragen euch, wen ihr heute nicht wählt. Außerdem erzählen wir euch, wer heute nicht mehr die Nummer 1 in den FM4 Charts ist und welche Performance uns am Steirischen Herbst in Graz nicht enttäuscht hat. Wer uns heute nicht zuhört, ist selber schuld.


Sunny Side Up (10-13)

with Chris Cummins

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and A little Soul:

The Morning Side Of Love Chico Hamilton (1975)
Paciência Trama (1973)
Don't Look Any Further Dennis Edwards feat. Siedah Garrett (1984)
Move Me No Mountain The Love Unlimited (1973)
The Streets Will Love You To Death Leon Haywood (1976)
But I Ain't No More Vera Hamilton (1972)


Connected (13-17)

mit Natalie Brunner

FM4 Draußen: Opening Hintertux Gletscher
Wenn es nach der Snowboard- und Freeski-Community geht, könnte der Winter wohl ruhig das ganze Jahr über dauern, und wenn das nicht möglich ist, sollte man zumindest die Zwischensaisonen abschaffen. An Letzterem wird bereits intensiv gearbeitet, denn am Hintertuxer Gletscher kann man ab diesem Wochenende quasi direkt vom Sommer in den Winter wechseln: Am frisch geshapeten Snowpark, mit dem neuesten Snowboard-Material und begleitet von Partys am Berg, am Liftparkplatz und in den Tuxer Nachtclubs. FM4-Draußen-Reporterin Viktoria Waldegger berichtet vom Park-Opening in Hintertux.

FM4 Gästezimmer: Voodoo Jürgens, unser Artist of the Week
Das Debütalbum "Ansa Woar" von Gschichtldrucker und Moritatensänger Voodoo Jürgens ist Wien im Albumformat. Es geht runter wie Spritzwein, plärrt wie "a Packl Hausdetschn" und sitzt wie "a Tschuck aufs Guck". (Dany Derntl)

Moldy Peaches Downloading Porn with Davo
Tom Waits Grapefruit Moon
Nico These Days
Kollegium Kalksburg Zwischn d’Finga
Alicia Edelweiss Ivan The Terrible
Townes Van Zandt Waiting Round To Die
Die Heiterkeit Alle Menschen
Sigi Maron De Spur von dein nokatn Fuass
Sandy Dillon Why

Wortlaut: Die Top 10
Wir stellen euch die besten zehn Kurzgeschichten und ihre AutorInnen vor, die es ins FM4 Wortlaut Buch geschafft haben (Zita Bereuter).

Game: Event [0]
Fast fünfzig Jahre nach dem Science-Fiction-Klassiker "2001: A Space Odyssey" greift ein aktuelles Computerspiel die dort behandelte, immer wiederkehrende Frage zwischen dem Verhältnis menschlicher und künstlicher Intelligenz auf. In "Event[0]" sind wir Astronaut in einem Raumschiff, das aussieht, als käme es aus den frühen 1980er Jahren. Wir sind im Weltraum gefangen. Der Weg nach Hause wird durch den Bordcomputer Kaizen erschwert - eine künstliche Intelligenz, die mehr begreift als man denken würde, aber dennoch ihrem menschlichen Begleiter mehr oder weniger abstrakte Computerkommunikation mit entsprechender Syntax abverlangt. Robert Glashüttner versucht für FM4 trotz zickig-mysteriöser KI den Weg zurück zur Erde zu finden.

Herbstausstellung Body Luggage
Wenn Menschen auf der Flucht alles weggenommen werden kann, wird der Körper zum Archiv, sind Erfahrungen und Erinnerungen in den Körper selbst eingeschrieben. Alles, was man erlebt hat, was man ist und was man war, ist eingeschrieben in diesem eigenen Körper, den man nicht ablegen kann. Die Herbst-Ausstellung zeigt, wie sich dieses "Material" in Gemälden, Fotografien, Installationen, Video, Performances oder im Tanz manifestiert, wenn es von Künstlerinnen und Künstlern wieder hervorgeholt und bearbeitet wird. Barbara Köppel macht einen Rundgang.

FM4 Science Busters: Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter, Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaften | Soundpark Act des Monats: The Crispies im Interview (Dany Derntl)


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Laraaji All of a Sudden White Label
Sarathy Korwar Bismilah (Photay Remix) Ninja Tune
Pyur 5th Dimension Hotflush
Shabaka Hutchings The Observed Brownswood
Michael Kiwanuka Cold Little Heart Polydor
Nick Waterhouse feat. Leon Bridges Katchi Innovative Leisure
Jimmeta Rose Skyscrapers Temporary Whatever
Electric Wire Hustle Ex Machina BBE
Nx Worries Lyk Dis Stones Throw
Sa-Ra Creative Partners Rosebuds Temporary Whatever
Yussef Kamaal OG Brownswood
Yussef Kamaal Lowrider Brownswood
Ritual Sore Lip Mojo Funk
Mac Miller feat. Anderson Paak Dang! Warner Bros.
Robert Glasper Experiment Day To Day Blue Note Records
Orion Iruoje Identify With Your Root (Which One You Decide) Odion Limited
King Ayisoba Africa Makkum Records
Acid Arab feat. Jawad El Garrouge Tamuzica Crammed Disc
Bill Laurance Never-ending City GroundEP Music
Freddie Hubbard Little Sunflower Columbia
Pepe Bradock Deep Burnt Kif Recordings
General Ludd Sunset Yellow Mister Saturday Night
George Duke Someday Epic
Kathy Cosins and Paul Randolph Could you be Me? Membrane Records
Freestyle Fellowship Innercity Boundaries 4th & Broadway
Manfei Obin Kie e Cho WEA West Africa
Hadyn Unaware Unreleased
Soft Hair Lying Has To Stop Weird World


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Sonntagabend könnte die richtige Zeit sein, um im Morast nach Perlen zu tauchen

Canzoniere Grecanico Salentino Tienime tat
Wreckmeister Harmonies Some Were Saved Some Drowned
Moby & The Void Pacific Choir Hey! Hey!
Moby & The Void Pacific Choir I WIll Wait For You
Voodoo Jürgens Tulln
Bo Candy Oh Sleep
Postman Desert
Worried Man & Worried Boy Die Coolness von den Toten
Black Palms Orchestra Valley Of The Lonely Old Men
Klinger-Krenn This Is Me From The Distance
Hifi Sean feat. Alan Vega A Kiss Before Dying
Nicolas Jaar Killing Time
Jack & Amanda Palmer I Love You so Much


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Grumbling Fur Strange the Friends
Grumbling Fur Acid Ali Khan
Grumbling Fur Milky Light
Grumbling Fur Heavy Days
Grumbling Fur Perfect Reader
Grumbling Fur Silent Plans/Black Egg
Grumbling Fur Golden Simon
Hamilton Leithauser + Rostam A 1000 Times
Hamilton Leithauser + Rostam Sick As A Dog
Hamilton Leithauser + Rostam In A Black Out
Hamilton Leithauser + Rostam When The Truth Is...
Hamilton Leithauser + Rostam The Bride's Dad
Hamilton Leithauser + Rostam 1959


Liquid Radio (00-01)

mit Trishes

Beats Quaterly #22
Trishes mischt sich erneut durch aktuelle Sounds des instrumentalen HipHop und der Bassmusik - mit Beiträgen aus den USA, der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich, Großbritannien und Chile.

Tall Black Guy Come With Me And Fly (ft Yusef Rumperfield)
DimGrimm Blumen
The Gaslamp Killer Listen For My Whistle
Kabuki Snakes And Ladders
Jeedo BUCK!
Cotton Claw Gems Grape
Enaka Why
+ma dual
Mono:Massive & Philanthrope Live It Everyday
Philanthrope Bomdigi
Tru Comers Three Layers
Darkhouse Family Thai Fly
FloFilz Bairro Alto
Saiko Again And Again
Dexter Everyday Like This
S.Merhaba Book Two (CoFee Remix)
Brous one Everyday, All Day
Breed Playback & EFX
Jake One SE
SterilOne mad.dreams
Fid Mella Low


Soundpark (01-06)

mit Clemens Fantur

300 Minuten Musik aus Österreich

fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.