Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 9. 10. 2016"

8. 10. 2016 - 18:29

Sonntag, 9. 10. 2016

Warpaint im FM4 Gästezimmer | Sunny Side Up | How To Be Österreich | White Lies | Yak | FM4 Draußen: Kaunertal | Worldwide | Zimmerservice | Im Sumpf | Soundpark

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Wie läuft‘s am Kaunertal Opening? Wie läuft‘s auf der Uni? Was machen Warpaint grad so?
Was geht? Dave sagt es euch konkret.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and A little Soul:

Al Green I'm Still In Love With You (1972)
Barbara Acklin Am I The Same Girl (1968)
Gwen McCrae Funky Sensation (1981)
Gloria Scott That's What You Say (Every Time Your're Near Me) (1974)
Serge Gainsbourg Initials B.B. (1968)
Erasmo Carlos Coqueiro Verde (1970)


Connected (13-17)

mit Heinz Reich

FM4 Gästezimmer: Warpaint

Jenny Lee Lindberg von der kalifornischen Band Warpaint stellt uns im FM4-Gästezimmer ihre All-Time-Lieblingssongs vor. Mit Cocteau Twins, Siouxsie and the Banshees und Kraftwerk.

Siouxsie and the Banshees Painted Bird
Cocteau Twins Blood Bitch
Bee Gees Night Fever
The Sea & Cake Bird & Flag
Art of Noise Moments in Love
Kraftwerk Computerlove

How To Be Österreich – Der Werteguide für Integrationswillige
Das selbsternannte „Satirekombinat Hydra“ hat den Ratgeber „How To Be Österreich – Der Werteguide für Integrationswillige“ herausgebracht. Auf 144 Seiten soll der in Österreich anzutreffenden Hysterie und Polemik rund um das Zusammenleben mit Flüchtlingen begegnet werden, indem das Nachschlagewerk bereits etablierte Stereotype über Land und Leute nochmals mit der Dampfwalze breitplättet. Albert Farkas erfüllt eine der darin beinhalteten Zuschreibungen auf Punkt und Beistrich, in dem er es rein nach seinem Umschlag beurteilt. (Albert Farkas)

White Lies
„Let’s grow old together, and die at the same time“ – diesen und ähnlich schöne Zeilen hat das Londoner Indie-Synthrock Trio White Lies mit ihrem 2009 veröffentlichten Debutalbum geprägt. Mit „Friends“ erscheint jetzt das vierte Album, das großteils auf bewährte Zutaten zurückgreift: Flirrende Gitarren, schummriger Discogroove, Endzeitstimmungstexte. Aufgenommen im Studio von Bryan Ferry (ehemals Roxy Music), bleibt das Markenzeichen der Band nach wie vor die unverkennbare schnurrend-schön dunkle Stimme von Sänger Harry McVeigh. (Lisa Schneider)

FM4 Science Busters: Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter, Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaften | FM4 Indiekiste: Yak im Flex (Alexandra Augustin) | FM4 Draußen: Kaunertal
(Gersin Livia Paya)


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Marcos Valle Ele E Ele Odeon
Patsy Gallant Te Caliente Attic
Seaweed Free Hollywood Records
Steve Parks Sadness In My Samba Reynold Records
Sydney Joe Quails I Don’t Do This To Every Girl I Meet Outta Sight
Mike James Kirkland There’s Nothing I Can Do About It Highland Records
Patti Austin Don’t Say A Word Columbia
Panama Tune Talking About Love Unreleased
Mary Lou Williams It Ain’t Necessarily So SABA
Lewis Taylor Bitterweet (Mr Leigh Edit) White Label
The 24- Carat Black I Want To Make Up Numero Group
Mac Miller God Is Fair Warner Bros. Records
New Holidays Maybe So Maybe No Soulhawk Records
E L James Spring Unknown
Michel Legrand Soleil A Vendre Philips
Claudia Reza, Tambor E Raca RCA Victor
Arturo Sandoval Cuatro Gigantes Areito
Barry Miles Magic Theatre London Records
First Light Am Metronome
TW Funk Masters Love Money Azuli Records
Real Thing Can You Feel The Force Pye Records
Proton Plus Pay Up (Rhythm Track) UK Champagne Records
Brazil Show Lagrimas Guerreros de Saudade
Genival Lacirda Fiquie De Bahia Fontana
Turma De Samba Se O Rei Morrer
Joseph Jarman And Famadou Don Moye Egwu Yesi Kipaleta India Navigation
All Greek Paet Taeim Unreleased
Byard Lancaster Dogtown Kindred Spirits
Rufus Harley Feeling Good Atlantic
Lenny Marcus Farewell Welfare LJM Records
Gregory Charles Royal Take A Ride To Heaven White Label
Jon Lucien Search For The Inner Self Ampex Records
Jon Lucien Love Everlasting RCA
Jon Lucien Come With Me To Rio Som Livre
Roy Hargrove O My She Yeh Verve


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentlich bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.


Im Sumpf (21-23)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Tanzen verboten, Lärmen erlaubt: Techno aus Teheran
Ein Gespräch mit dem Elektronikveteran Sote über sein brachiales aktuelles Album „Hardcore Sounds From Tehran“ und die wuchernde Ambient- und Experimentalmusikszene im Iran, die anhand zweier Kompilationen vorgestellt wird.

Der böse Geist aus der Maschine
Eine Vorschau auf das Puce-Mary-Konzert im Wiener rhiz am 12. Oktober.

Die Unordnung der Dinge
Die neueste Musikkolumne von Katharina Seidler.


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.


Liquid Radio (00-01)

Robert Babicz – A Moment Of Loud Silence
Seit den frühen 90er Jahren serviert der DJ und Produzent Robert Babicz gehaltvolle Elektronik-Sounds unter verschiedenen Pseudonymen (wie z.B. Rob Acid) als auch unter seinem eigenen Namen.
Das neueste Werk trägt den Titel „A Moment Of Loud Silence“ und ist auf Traum Schallplatten erschienen.
Wir präsentieren das Album in-the-mix.

Circles
Giant
So Many Ways
Colors
Where Are You
Curious Heart
We Fly To The End Of The World
Lonely Prophet (Mario Hammer Mix)
Where Are You (Arpade Rmx)
Lonely Prophet
Bloom
Wall City


Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner-Brugger

300 Minuten Musik aus Österreich

fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music

In dieser Ausgabe des FM4 Soundparks kommt eine Tiroler Band aus Innsbruck zu Wort und Ton. Vaseva veröffentlichen am 21. Oktober ihre neue EP "Tales Of Time" und präsentieren uns ihre fünf Songs schon jetzt in einer Listening Session. Lisa Schneider hat die Wiener Band Fräulein Hona interviewt und zu ihrem neuen, zweiten Album "Of Circles And Waves" befragt. Des Weiteren hat Susi Ondrusova Sänger und Bandleader Thomas Petritsch ins Studio geladen und hört sich mit ihm durch das neue Granada-Album. Außerdem dürfen wir schon das neue Album von Playing Savage in einem Mix vorstellen und blicken mit dem Live-Set von Skero vom FM4 Frequency nochmal zurück auf den Festivalsommer.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.