Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 11. 10. 2016"

10. 10. 2016 - 18:00

Dienstag, 11. 10. 2016

15 Jahre FM4 Soundpark | Viennale: Ein zweites Leben | Interview mit Datenschützer Max Schrems | Dokufilm "The White Maze" | Buch: Adisa Begic "Über/Leben im Krieg" | Reportage Cybathlon | Netzkultur: Internet of Things | FM4 Auf Laut: Die Generation Ex-Jugoslawien und das "Ende" der Flucht

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alexandra Augustin

Wenn Bands, die bei der 15-Jahre-Soundpark-Sause spielen, Textbausteine von anderen Bands (die auch dort spielen) hernehmen und ihre eigenen Assoziationsketten damit bilden, dann ergibt das eine herausfordernde Ticketverlosung. Außerdem: Vögel beobachten hilft der Wissenschaft, auf Falkland sorgt ein Twitter-Troll für Aufregung und Stephen King nimmt Clowns in Schutz. So ist sie, die neue Welt.


Update (10-12)

with Riem Higazi

Viennale: Ein zweites Leben
Thema und Variation im Film, eine Viennale-Schau im Wiener Filmmuseum (Anna Katharina Laggner)

Termine | Webtip | FM4 Artist Of The Week: Banks (Lisa Schneider)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Ryan dumps Trump
Paul Ryan, Speaker of the United States House of Representative and the highest ranked Republican in the US Congress, has finally withdrawn his support from Donald Trump. Political analyst James Boys gives us his assessment of the importance of this move and considers the divisions within the Republican Party.

CETA
Austrian Chancellor, Christian Kern is pushing for improvements to CETA, the trade deal between Canada and Europe. But, as the deadline for signing the agreement draws every closer, we speak to Hanna Simons from Greenpeace Austria to find out why they are still against the deal and get a comparison of Canadian and European standards.

Merkel in Africa
German Chancellor, Angela Merkel today wraps up a three-day tour of Africa. As our Germany correspondent, Kate Connolly reports the trip was not just about stopping migrants coming to Europe but about providing decent jobs in Africa and highlighting Africa’s growing importance for Europe.

Colombia’s new peace initiative
Having lost a referendum on a peace deal with the FARC rebel group and then being awarded this year’s Nobel Peace Prize, Colombian President, Juan Manuel Santos has announced that he is reviving peace talks with another Colombian rebel group, the ELN. Dr. Annette Idler from Oxford University explains more about the ELN and why this peace initiative is happening now.

Gender pay gap
It’s Equal Pay Day in Austria and Reality Check speaks to Sybille Pirklbauer from the Women‘s and Family Affairs Department at the Arbeiterkammer in Vienna about the various reasons why women are still paid less than men and at what is being done to rectify the situation.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Wild Fire Dance with me (Mike Burns edit)
The Fatback Band Midnite (Lee Douglas edit)
JaneFondas Street Dance
Holkin & The Papers Lambo
LNRDCRY Slam City Jam
Hotline Can you do it
Shit Hot Soundsystem My Life
Sugar Hill Help me to Remember (Original Mix)
Rick Wade Far From Earth
SNOW, Wayne Red Runner (Glenn Astro & IMYRMIND remix)
KMFH Measure 2 Measure


Connected (15-19)

mit Conny Lee

Interview mit Jurist und Datenschützer Max Schrems
"Du fliegst um sieben in der Früh nach Brüssel und wirst am Abend vom Flughafen ausgespuckt wie ein totes Würstel.", meint Max Schrems. Er hat die Social-Media-Plattform Facebook geklagt und kämpft für mehr Privacy im digitalen Zeitalter. Claudia Unterweger hat Max Schrems für das Datum interviewt, ein Ausschnitt davon senden wir in FM4 Connected.

Buch: Adisa Begic "Über/Leben im Krieg"
Tausende Menschen aus Ex-Jugoslawien fanden in den 1990er Jahren in Österreich Zuflucht - unter ihnen viele Kinder. Sie sind hier aufgewachsen und Teil der Gesellschaft geworden. Viele von ihnen beschäftigen sich heute mit der Vergangenheit und der Gegenwart ihrer Heimatländer. Eine von ihnen ist Adisa Begic. Die Journalistin lebt in Wien und hat für ihr Erzählband "Über/Leben im Krieg" sieben Menschen porträtiert, die wie sie aus Bosnien-Herzegowina geflohen sind. Entstanden ist dabei ein Stück Gedächtnisarbeit, das besonders heute aktuell und relevant ist. Ali Cem Deniz stellt das Buch vor.

Reportage Cybathlon
Anna Masoner war bei der Cybathlon in Zürich, einem Wettkampf für Leute mit Behinderungen und ihre speziellen Hilfsmittel, Prothesen, Exoskelette, BCI usw.

FM4 Artist Of The Week: Banks (Lisa Schneider) | 15 Jahre FM4 Soundpark: 5/8erl in Ehr’n (Stefan Trischler) | FM4 In Serie: Insecure (Philipp L´heritier)


Homebase (19-21)

mit Heinz Reich

Netzkultur: Internet of Things
Die Technikphilosophin Mona Singer im Interview

Musik: Gnucci
Die schwedische Rapperin und Musikerin Ana Rab alias Gnučči kommt am Freitag im Rahmen des Club Bliss gemeinsam mit Princess Nokia erstmals nach Österreich. Ob der ihr einst verliehene Titel "die schwedische Missy Elliott" zutrifft, hat sich Katharina Seidler angehört.

Termine | FM4 Universal


Auf Laut (21-22)

mit Claus Pirschner

Die Generation Ex-Jugoslawien und das "Ende" der Flucht
Eine Generation an Flüchtlingskindern ist in Österreich aufgewachsen und Teil der Gesellschaft geworden. Nach 25 Jahren suchen viele von ihnen wieder den Kontakt zu ihrer alten Heimat.

Ivana Stjepanovic hat ihren Marketingjob aufgegeben, um an den Ort zurückzugehen, aus dem sie einst vertrieben wurde. In Bijelo Brdo stehen die Häuser leer und die Felder brach. Dort will die 34-Jährige mit ihrem Projekt "Bosnia Grows Organic" Bio-Kräuter für den weltweiten Export anbauen. Die Region soll nicht nur wirtschaftlich davon profitieren, sondern auch Wege finden, um alte Konflikte zu überwinden.
In FM4 Auf Laut stellt Ivana Stjepanovic ihr Projekt vor und diskutiert mit Claus Pirschner und AnruferInnen über die Frage, was nach dem Ende der Flucht kommt.

Der Live-Talk mit Anspruch. Gesellschaftspolitische Themen, Jugend und Zukunft. Ruf an und diskutiere mit.

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

Artist Titel Label
1. spencer morales are you a winner / dj spen original quantize
2. teflon dons & gregory porter tomorrow people moulton music
3. amp fiddler soul fly pt2 / eli escobar rmx midnight riot
4. amp fiddler steppin / modified man rmx midnight riot
5. phil kieran realities forgotten hot creations
6. phil kieran make a change hot creations
7. sam tyler so strange emby
8. jimi jules bullshit people zukunft rec.
9. hard ton yeah yeah luv shack rec.
10. klubbhuset gemutlich let's play house
11. nigel hayes feeling free kotangens rec.
12. homero espinosa allright classic music company
13. steve watson born to boogie rush hour
14. eddie taylor love dance rush hour
15. mr. bird & greg blackman over again / unplugged rmx bbe
16. tall black guy i will never know / tbg rmx first word rec.
17. diephuis, eastar & jocelyn brown be a believer expansion
18. los charly's orchestra & andre espeut sunshine expansion
19. breakwater no limit expansion
20. ronnie jones you & i / bto spider rmx expansion
21. steve spacek follow me eglo rec.


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4 Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes.

Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4-Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt’s im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep, but a whole lot more of everything else.
Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.