Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 18. 11. 2016"

17. 11. 2016 - 17:52

Freitag, 18. 11. 2016

Vienna Comic-Con: Cosplayerin Lianne Moseley zu Gast | Beginner | Minecraft in der Schule | Neue Alben von Justice und Metallica | TOP FM4 | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Conny Lee

With Stuart Freeman and Daniel Grabner. We were at the Beginner’s concert. Travelled to a skull shop in Toronto and to a school in Zwettl, which lets its students use Minecraft during the lessons. And do you remember times, when cinemas showed those piracy spots? Find out surprising news about where they got their music from.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Termine | Webtip | FM4 Artist Of The Week: A Tribe Called Quest | Movie Update


Reality Check (12-14)

with Chris Cummins

The Baltics, Russia and European security
When Lithuania’s foreign minister says Russia is “not a superpower but a super problem” he is voicing the concerns shared by many EU and former East Bloc countries: Particularly since President Elect Donald Trump campaigned on a reduced US role in NATO. We speak to security analyst, Paul Rogers to find out if we are right to be concerned and whether Europe is in a position to fend for itself.

Amnesty International: I Welcome
Can silently looking into the eyes of a refugee for four minutes really change the perceptions of the local population? Amnesty International today embarked on just such a project bringing together refugees and local people in an experiment that is being streamed live on AI’s Facebook page. Amnesty spokesperson Thomas Coombes explains what the experiment is all about

COP22 in Morocco
The COP22 Climate Change Conference in Marrakesh comes to an end today. For the last two weeks countries have been trying to agree on concrete measures to reduce CO2 emissions. Our conference correspondent, Mythili Sampathnumar reports.

Cryonics and the girl
A 14 year old British girl has made legal history by winning the right to have her body cryogenically frozen until the day there is a cure for the rare form of cancer that killed here. Riem Higazi tells the poignant story of heartbreak and hope.

The Ivory Game
A documentary wildlife film that feels like a classic thriller and tackles the issue of the ivory trade; that’s the subject of tomorrow’s Reality Check special with Chris Cummins. We bring you a preview and speak to the film’s producer, Walter Köhler.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Andreas Gstettner-Brugger

Vienna Comic-Con: Live zu Gast ist Cosplayerin Lianne Moseley
Cosplay ist längst mehr als bloßes Verkleiden, wie Lianne Moseley eindrucksvoll beweist. Die 27-jährige Kanadierin verwandelt mit Hilfe von Bodypainting sich selbst und andere Menschen in lebende Comic-Figuren. Bevor Moseley bei der diesjährigen Wiener Comic-Con ihren Platz in der Jury einnimmt, besucht sie das FM4 Studio. Wir reden mit ihr über ihre speziellen Techniken und neue Trends in der Cosplay-Szene.

Buch: Mary-Louise Parker: Die Männer meines Lebens (Christoph Sepin)

Musik: Neue Alben von Justice und Metallica

FM4 Artist Of The Week: A Tribe Called Quest


TOP FM4 (19-21)

mit Hannes Duscher & Roli Gratzer

Duscher & Gratzer verspielen in einer "SiegerIn bleibt am Platz extented Version" Tickets für die Red Hot Chilli Peppers und bekommen Besuch von Galaktika & Fitsch.


La Boum de Luxe (21-06)

Camo & Krooked und Heinz Reich

21.00 – 23.00
In dieser Ausgabe von FM4 La Boum de luxe mit Camo & Krooked werden euch wieder die neuesten Scheiben aus der D&B Szene präsentiert.

Break If I Could Symmetry
Camo & Krooked f I Could RAM/BMG/MOSAIK
Jarryd James 1000 times (Spectrasoul Remix) Universal
Lenzman Don’t let go The North Quarter
Break & Kyo Give It To Me Symmetry
Alix Perez Inside Your love 1985
Lenzman ft. DLR Grateful The North Quarter
Break Left Behind Symmetry
Camo & Krooked Ember RAM/BMG/MOSAIK
Lenzman African Dream The North Quarter
The Invaders Dukes Drift Horizons
DLR PYOYB Dispatch
Alix Perez Numbers 1985
Fourward What If Shogun
Fourward & Mefjus Every time Shogun
Fourward Over Shogun
Children Of Zeus ft. DRS Still Standing (Lenzman Remix)
Kimyan Law Mondegreen ft. Phentix Blu Mar Ten
Kimyan Law White Moth Anthem Blu Mar Ten
Break Free Your Mind ft. Singing Fats Symmetry
Alix Perez Drifting 1985
Frederic Robinson Guest Mix

Live zu Studio Interviews kommen Fourward und Kimyan Law.
Und es gibt einen Guest Mix von Frederic Robinson

Für den Rest der Nacht haben wir für euch die besten Livemitschnitte vom Elevate 2016 zusammengetragen:

23.05
Luke Vibert (Planet Mu, Ninja Tune)
Mix recorded live @ Dom im Berg, Graz 21.10.2016
Und davor das Exklusiv Interview: Natalie Brunner hat mit Luke Vibert Backstage im Dom geplaudert. Man hört das Wummern vom Floor irgendwo hinter 20 Meter dicken Felswänden. Und das Gespräch der beiden kratzt nach dem üblichen Geplänkel eine Kurve ins Makabre. Auf die Frage, ob er noch richtige Platten, also Vinyl kauft, erzählt Luke Vibert, dass er gern in Charity Shops einkauft, wo also Leute entweder ihre eigenen Plattensammlungen spenden oder - und das ist echt eine arge Vorstellung - Angehörige die Vinyl-Kollektion von verstorbenen Ravern verschenken! Immer wenn ich ab sofort Luke Vibert hör, stell ich mir vor: Das ist der Nachhall von toten Ravern. Samples von Dead Ravers Records, also den Platten von Drogentoten!

00.30
DJ Earl (Teklife/US) b2b DJ PayPal (Teklife/US)
Mix recorded live @ Tunnel, Graz 22.10.2016
Dj Earl ist der neue Footwork King aus Chitown. Mit seiner Dance Crew ist er gerade auf Tour in Europa. Sein zweites Album wurde von Oneohtrix Point Never koproduziert und ist auf Warp erschienen.
Dj Earl’s Weg in die Musikszene unterscheidet sich krass von dem, wie hierzulande Djs zum Auflegen kommen. Er hat 2005 mit Dance Battles angefangen. Hat bei Parties in Rollerskating Ringen seine Skills gesammelt.
2008 hat er Dj Spinn und Dj Rashad getroffen – das hat ihn motiviert, seine eigenen Footwork Tracks zu produzieren und sich den Teknitianz anzuschliessen.
Heute repräsentiert Dj Earl die neue Generation des Chicago Sounds, zwischen Jazz und Funk Tunes, teuflischen Synthesizern, umstrukturierten Hip Hop Samples, heavy Subbässen und hypnotisierenden Snares...
Natalie Brunner hat auch Dj Earl Backstage im Dom im Berg interviewt und mit ihm drüber gesprochen, wie es sich anfühlt, den Chicago Footwork Sound gemeinsam mit seinen Jugendfreunden raus in die Welt zu tragen.

02.45
Lena Willikens (Cómeme/DE)
Mix recorded live @ Tunnel, Graz 21.10.2016
Das beste Training für einen Dj ist eine Residency über viele Jahre. Die Musikerin und Dj Lena Willikens aus Köln ist der lebende Wahrheitsbeweis für diese Regel. Seit mehr als fünf Jahren legt sie ihre Vinyls an langen, schweißtreibenden Freitagen im Düsseldorfer Salon Des Amateurs, wo ein besonders freier Spirit wohnt.
Lena Willikens steht für unvorhersehbare Selektionen, für die Freiheit sich treiben zu lassen, von obskurem Prototechno, über industrial Boogie, Synthie-Disco und rohen House wohin auch immer...
Wir hören hier ihren Trip im Tunnel Graz, beim Elevate Festival 2016.

05.05
Rewind - La boum de luxe History Tapes:
Gerwald Rockenschaub vom 7.7.1995

Sorry, prädigitales Zeitalter, no tracklist available!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.