Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 2. 2. 2017"

1. 2. 2017 - 17:35

Donnerstag, 2. 2. 2017

Frauenpolitisches im Koalitionspapier | (De-)Radikalisierung im Gefängnis | Musik: Goldfrapp, Sampha | Game: "Resident Evil 7" | Film/Serie: "Was Männer sonst nicht zeigen", "Taboo", Anti-Kanon-Bewegung der Filmfans | Tribe Vibes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Conny Lee

We find out about the meaning of the word February in Dutch, Johnny goes on a rather bizarre shopping trip in Toronto and we jump right into the Air & Style contest that’s going on in Innsbruck at the moment. Come with us!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: "Was Männer sonst nicht zeigen"
Wenn Männer in Filmen üblichweise in der Sauna sitzen, werden Mafia-Masterpläne besprochen oder früher oder später liegt einer blutend am Boden. Nicht so in "Was Männer sonst nicht zeigen". Die finnische Dokumentation zeigt Männer, die sich in - teilweise selbst gezimmerten Saunas - das Gift aus dem Körper schwitzen und dabei offen über Verlust, Trauer und Schmerz sprechen. Tränen, Schweiß und jede Menge Dampf. (Pia Reiser)

Artist of the Week: Waxolutionists

Termine | Webtip

Gemeinderatswahl in Graz (Maria Motter)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • EU-Turkey refugee deal

German chancellor, Angela Merkel is in Ankara today for talks with Turkish president, Recep Tayyip Erdogan. Top of the agenda will be the EU deal with Turkey to stem the flow of refugees and migrants. Reality Check speaks to one of the main architects of that deal, Gerald Knaus, head of the European Stability Initiative.

  • US Democrats and the Trump Administration

`Blockade’ is probably the word that best describes the situation in Washington during the 8 years of the Obama Administration. The Republican Party was determined to obstruct Obama whenever they could. Now with Donald Trump as president, US Democrats have to decide what kind of strategy they will adopt. We speak to Randall Stevens, professor of American Studies at Northumbria University in the UK.

  • Putin in Hungary

Russian president, Vladimir Putin is in Budapest today for talks with Hungary’s president, Viktor Orban. However, as our correspondent Nick Thorpe reports, it’s not entirely clear what the meeting is all about.

  • The Netherlands and election security

Accusations that Russia hacked the recent presidential election in the US have worried many European countries. Germany, France and the Netherlands are all having important elections this year and the Dutch have now taken the unusual step of ordering all ballots in next month’s parliamentary elections to be counted by hand. Professor Alexander Trechsel is an expert in electronic democracy and e-voting from the University of Lucerne and he gives us his opinion of the Dutch decision.

  • The Skull Store

Tomorrow’s Reality Check special is all about one of the weirdest shops in the world; the Skull Store in Toronto, Canada. It supplies all sorts of natural history products including human bones. We preview tomorrow’s programme by speaking with the shop’s owner, Ben Lovatt.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Tensnake Desire (Original Mix)
The Black Madonna He Is the Voice I Hear (Original Mix)
Matthew Dear Wrong With Us (DJ-Kicks)
Loose Change Straight From The Heart (Joey Negro Straight To The Groove Mix)
Red Axes Avalon (Original Mix)
Snacks Deep Fry (Fouk Remix)
Will The Funkboss Tomorrow's Music (Original Mix)
Luke Vibert Jack (Original Mix)
Christian Martin Elephant Fight
Ola Kvernberg The Mechanical Fair (Todd Terje Remix)


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

(De-)Radikalisierung im Gefängnis
Gefängnisse können Nährboden für Radikalisierung sein, wie der Fall eines kürzlich verhafteten Jugendlichen gezeigt hat, der angeblich einen Anschlag geplant haben soll. Eine Studie, bei der Justizwachebeamte und (Untersuchungs-)Häftlinge befragt wurden, zeigt nun, dass bereits getätigte Deradikalisierungsmaßnahmen in Gefängnissen wirken - aber auch, dass mehr getan werden kann. Lukas Lottersberger hat mit der Studienautorin Veronika Hofinger über die Ergebnisse gesprochen.

Goldfrapp
Nach längerer Pause meldet sich das englische Pop-Duo Goldfrapp zurück. Im März erscheint das neue Album "Silver Eye". Christian Lehner hat Alison Goldfrapp zum Vorabgespräch in Berlin getroffen.

Frauenpolitisches im Koalitionspapier
Wir sprechen mit der Bloggerin und Journalistin Brigitte Theißl über die frauenpolitischen Aspekte des neuen Regierungsprogramms.

FM4 Draußen: Air & Style, Skate Contest (Simon Welebil)

FM4 in Serie: "Taboo" (Philipp L´heritier)

Artist of the Week: Waxolutionists


Homebase (19-22)

mit Daniel Grabner

Sampha
Wie? Sie kennen Sampha nicht? Der junge Herr aus London hat seine deepe Soulstimme bereits Werken von Frank Ocean, Solange und Kanye West zur Verfügung gestellt. Es wird also Zeit. Eine gute Gelegenheit wäre anlässlich der Veröffentlichung des Sampha Debütalbums "Process" am 3. Februar. Na dann. (Christian Lehner)

Anti-Kanon-Bewegung der Filmfans
Beim Namen des Actionfilmers Paul W.S Anderson rümpfen Filmkritiker meistens die Nase, erst recht, wenn sie aus dem Feuilletonbereich kommen. Eine kleine Gegenbewegung von Filmgeeks und jungen Bloggern betrachtet aber provokativ den "Resident Evil"-Stammregisseur als formalen Visionär und wertet ihn höher als den namensverwandten Arthouse-Gott Paul Thomas Anderson. Gefeierte Lieblinge der etablierten Kritik wie Christopher Nolan oder Lars von Trier werden dagegen gar nicht geschätzt. Christian Fuchs berichtet über den Anti-Kanon-Trend, der seine eigenen Regeln hat und hat dazu den Kinospezialisten Christoph Huber vom Wiener Filmmuseum interviewt.

Game: "Resident Evil 7"
"Resident Evil" ist so etwas wie das Horror-Urgestein der Videospielgeschichte - seit dem Erstling 1996 wurden über 20 Spiele für verschiedenste Spielgeräte in der Franchise veröffentlicht, mit unterschiedlichster Qualität. Mit "Resident Evil 7" kehren die Entwickler zu den Wurzeln zurück - statt Mutantenballern gibt es vorsichtiges Schleichen durch ein verfallenes Haus. Neu ist dabei die Ich-Perspektive und eine starke Inspiration durch den Indie-Horror-Boom der letzten Jahre. Rainer Sigl hat für FM4 das Böse bekämpft.

Artist of the Week: Waxolutionists

Comic: "Der Krieg der Welten"

FM4 Universal | Termine | Hip Hop Lesekreis


Tribe Vibes (22-00)

mit Trishes & DJ Phekt

Zwei Stunden Hip Hop in all seinen Facetten, Ausflüge in Richtung Funk, Reggae, Elektronik und Soul inklusive.

Chinese Man ft. A-F-R-O, A.S.M & Taiwan MC A New Crown
OC Serious
OC Sound Off
Stik Figa ft. Black Milk The Ends & Outs
Stik Figa ft. Elzhi & Nottz Down Payment
Ill Camille ft. Punch & Rose Gold Sao Paulo
Wiki & Your Old Droog What Happened To Fire
Wiki & Your Old Droog Facts 3
Brenk Sinatra & Morlockk Dilemma Cognac
Brenk Sinatra & Morlockk Dilemma Geiselhaft
Esref Interview
Esref Imma no fia mi
Esref Schmuckstickl
Esref ft. Demolux & DJ Kapazunda Egoshoota
Esref Waun de Heh!! Kummt
Esref ft Richie & Semkoo Geh Ma Ned Am Orsch
Funky Notes & Meister Lampe ft. Edgar Wasser 2012
C Black Interview
C Black Pound Of Dro
C Black No Time
C Black Own My Luv
Bassrunner Reggae Corner
Raf & Bonez MC Dankbarkeit Dub
Busy Signal Dubs
Popcaan Preserve My Life
Luciano Hard Road Dub
Lutan Fyah, Torch & RC Badman Forward
Nesbeth New Gangster
Style X Me Love My Fatty
Shenseea feat. Vybz Kartel Loodi


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste. Nicht nur im Stream, sondern auch als Podcast. Fast immer verlässlich.

Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.