Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 12. 2. 2017"

11. 2. 2017 - 12:08

Sonntag, 12. 2. 2017

Yakuza 0 | Neil Smith "Das Leben nach Boo" | FM4 Gästezimmer: Junius Meyvant | Berlinale | Science Busters | LIVE aus dem Rabenhoftheater: Protestsongcontest | Graue Lagune | Soundpark mit Andreas Gstettner-Brugger

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Isn’t it a beautiful Sunday morning? With hot coffee or tea and breakfast and music and Dave Dempsey. And also there’s the Grammy Awards in Los Angeles, there’s a brand new music video of Ogris Debris on our website and the news will tell you what’s going on in the world. Wake up and smell the coffee, with the FM4 Morningshow!


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music, awesome jingles and a little Soul.

A Little Soul

American Gypsy (1975) Golden Ring
J. J. Cale (1979) Sensitive Kind
Ella Fitzgerald (1957) A-Tisket A-Tasket
Al Green (1978) Love Ritual
Betty Wright (1976)
Edwin Starr (1980) Get Up Whirlpool


Connected (13-17)

mit Daniel Grabner

Game: Yakuza 0
Die Spieleserie um die japanische Mafia ist eine Art Nippon-Version von „Grand Theft Auto“: Viele böse Jungs, jede Menge illegale Geschäfte und eine große Portion virtuelle Gewalt. Gekämpft wird in „Yakuza“ aber hauptsächlich mit dem eigenen Körper und weniger mit Schusswaffen. Teil Nummer 0 bezieht sich darauf, dass es ein Prequel zum Original ist, dessen Story im Jahr 1988 spielt. Christoph Weiss hat sich die überdrehte Mafiaprügelei für FM4 näher angesehen.

FM4 Gästezimmer mit Junius Meyvant
Nicht umsonst war der isländische Musiker vor kurzem unser Artist Of The Week, hat im ausverkauften Wiener Chelsea- und jetzt kürzlich auch im ausverkauften Jazzclub Porgy & Bess gespielt. Sein Debütalbum "Floating Harmonies" ist letztes Jahr erschienen, jetzt ist er die meiste Zeit unterwegs - mit seiner Band, die er liebevoll genauso nennt. Im FM4 Gästezimmer präsentiert er seine Liblingsplatten.

Protestsongcontest 2017
2017 ist ein gutes Jahr für den Protest. Fast 200 Protestlieder sind bei uns eingelangt, die in zwei Selektionsrunden, der Protestvorauswahl und dem Vorfinale auf die 10 besten eingedampft wurden. Diesen Sonntag, den 12. Februar - dem Jahrestag des Beginns des österreichischen Bürgerkriegs 1934 - wird im Wiener Rabenhoftheater beim großen Finale des Protestsongcontests 2017 nur ein Siegerlied übrigbleiben.

Buch: Neil Smith - "Das Leben nach Boo"
Gott ist ein Hippie, auch wenn er in "Das Leben nach Boo", dem Debütroman des kanadischen Schriftstellers Neil Smith, "Zig" heißt.

Berlinale 2017 - Wilde Maus
Heute hat auf der Berlinale Josef Haders Regiedebüt "Wilde Maus" Weltpremiere. (Maria Motter)

Science Busters


Worldwide (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird nicht nur auf FM4 sondern unter anderem auch in Neuseeland, Tokyo, Paris und Istanbul ausgestrahlt.

Zim Ngqawana Qula Kwedini Sheer Sound
Alice Phoebe Lou Take Flight OMN Label Services
Daniel Brandt Kale Me Erased Tapes
Matt Martians Spend The Night/If You Were My GF AWAL/Kobalt Music
Alicia Keys & Kaytranada Sweet F’ing Love RCA Records
Rigly Chang Wade Unreleased
Sampha Take Me Inside Young Turks
Sampha Reverse Faults Young Turks
Thundercat feat. Kenny Loggins & Michael McDonald Show You The Way Brainfeeder
Steely Dan Stand By The Seawall Unreleased
Moony Me Love Deserter Secret Crunch Records
Clap! Clap! Oriens Oriri Black Acre
Bonobo feat. Innov Gnawa Bambro ‘Koyo Ganda’ Ninja Tune
Oumou Sangare Yere Faga No Format
Onra The Spirit Blossoms All Over The Land All City
Clutchy N Fatty Stutter Steps White Label
Rene Costy Scrabble Originals
Jay Dee Fuck The Police Originals
Matt Martians Baby Girl AWAL/Kobalt Music
Narch Beats Blast (Esa & Pendo Mix) Unreleased
Alaska Accuse Kalawa Jazmee
Citizen Boy SA Big Bang GQOM OH!
Kumbia Boruka El Dindun Patchwork Productions
Carmo Rod Nach Athanche Trikont
Panthera Krause Stonith Riotvan
Omar feat. Leon Ware Gave My Heart Freestyle Records
Oscar Jerome 2 Sides White Label
Gabriel Garzon-Montano The Game Stones Throw Records
Keyon Harrold feat. Bilal & Big K.R.I.T Stay This Way Forthcoming
Winston Mankunku Ngozi Yakhal Inkomo Gallo Record Company


Live: Protestsongcontest 2017 (19-23)

mit Gerlinde Lang

2017 ist ein gutes Jahr für den Protest. Fast 200 Protestlieder sind bei uns eingelangt, die in zwei Selektionsrunden, der Protestvorauswahl und dem Vorfinale auf die 10 besten eingedampft wurden. Diesen Sonntag, den 12. Februar - dem Jahrestag des Beginns des österreichischen Bürgerkriegs 1934 - wird im Wiener Rabenhoftheater beim großen Finale des Protestsongcontests 2017 nur ein Siegerlied übrigbleiben.


Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Throttle Elevator Music feat. Kamesi Washington Liminality
Throttle Elevator Music feat. Kamesi Washington Playing The Alleyway
Throttle Elevator Music feat. Kamesi Washington February 15
Throttle Elevator Music feat. Kamesi Washington Retrospective
Throttle Elevator Music feat. Kamesi Washington February Drift
Sun Trio Nutrition
Sun Trio Reborn
Sun Trio Solitude
Sun Trio Creation


Liquid Radio (00-01)

Mix by Abby Lee Tee

ben vida damaged particulates
olivia block dissolution A
dim quell holo ball appendix
monophobe lotus bloom (abby lee tee remix)
oto hiax bearing & writhe
kutin / kindlinger / kubisch / godoy introspection
contact field orchestra on the mountain
hubert daviz another backstein invasion 4
the beat conductor chops and thangs
sam irl prime (interlude)
jamire williams collaborate with god (feat. chassol)
hirsch & Eigner stalker
dim grimm drivel to balsam
abby lee tee efeu (ritornell remix)
taylor mcferrin postpartum (dorian concept remix)
mieux fishing 2
kentrix a dream
motsa petrichor (feat. sophie lindinger)
gold panda chiba nights (john roberts remix)
klara lewis twist
ylwfrnd en bahia
pedestrian simple minded at dawn
anthony naples way stone
dj sotofett & philipp lauer nimbus mix (feat. jeks)
peter kutin burmese days pt2
mary lattimore & maxwell august cry down terelan canyon
s/qu/nc/r ha_ha
dear-no descent
anthony shakir detroit state of mind
bambooman stargaze
oto hiax flist
izabela dluzyk white storks feeding young
phaeleh forever one
jin yerei introspeccion (abby lee tee remix)


Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner-Brugger

300 Minuten Musik aus Österreich: fm4.orf.at/soundpark - Your place for homegrown music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.