Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 28. 2. 2017"

27. 2. 2017 - 17:35

Dienstag, 28. 2. 2017

FM4 Award beim Amadeus 2017: Die Top 5 | "Silence": Hat Scorsese einen christlichen Propaganda-Epos gedreht? | Die wilde Liga | Spoon im Wordrap | FM4 Acoustic Sessions: Declan McKenna | Artist of the Week: Dirty Projectors | Auf Laut: Civil March for Aleppo - Reportage aus Maribor | Die Popkultur und Charles Manson | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Barbara Köppel

Ihr müsst erraten, als was sich Dave heute verkleiden muss, wir verlosen Tickets für den Antilopen-Gang-Gig in Salzburg und haben die junge Filmemacherin Kurdwin Ayub zu Gast, die uns von ihrer Doku “Paradies! Paradies!” erzählt, in der sie mit ihrem Vater zurück in dessen Heimatstadt im Nordirak gefahren sind. Tune in!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Silence
In 1966, the author Shûsaku Endô published "Silence", a novel about Jesuit missionaries travelling through Japan in the 17th century when the authorities banished Christianity from the country. 28 years after reading and loving the book, legendary director Martin Scorsese is bringing this story to the screen. The film, starring Andrew Garfield, Adam Driver, Liam Neeson and Tadanobu Asano, premiered in Rome, with a special screening for the Pope. Has Martin Scorsese, a cinematic master infamous for bloody mafia-epics and Rock'n'Roll movies, made a true catholic picture? Or is "Silence" more than a Christian propaganda epic? (Christian Fuchs)

FM4 Artist of the Week: Dirty Projectors | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • The battle for Mosul

Iraqi-led forces continue to make advances in their bid to retake the city of Mosul; the so-called Islamic State’s last stronghold in Iraq. Reality Check speaks to military analyst, Paul Rogers to get his view on how the battle is going so far and the difficulties that still lie ahead.

  • SpaceX

SpaceX, the privately funded space exploration company, has announced bold plans to send the first two space tourists on a round trip to the moon in 2018. Martin Barstow is Director of the Leicester Institute of Space and Earth Observation in the UK and he talks to us about the challenges involved and the possible benefits of such a mission.

  • Trump’s defence budget plans

US President Trump has announced he wants to increase military spending by 54 billion dollars. According to figures released for 2015, the US already spends more on defence than the next 9 countries combined but this move by the president is seen as the fulfillment of an election promise. But how will he pay for the increase? We speak to Dr. Brian Klaas, Fellow in Comparative Politics at the London School of Economics.

  • Trump, the Russians and a special prosecutor

Should a special prosecutor be appointed to investigate alleged links between the Trump White House and Russia? The White House of course says no, but members of congress on both sides of the political divide think otherwise. Our Washington correspondent, Simon Marks reports.

  • Sarah Gliddon

Comic book author Sarah Gliddon is Vienna attending a reading and discussion at the International Institute for Peace. Reality Check caught up with her to talk about how she is using her drawing as a weapon of resistance to President Trump’s policies.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Fuga Ronto Far Away
Prins Emanuel Land of Joy
Pellegrino South Wind
Wolf Müller Rudeltanz
Pulsinger & Irl Mortise
Zarate Fix Sands of Time
6th Borough Project U Know U
Gilberto Gil Todamenina (Tahira Edit)
Mutsumi Look down at you feet below
Tornado Wallace Insect Overlords
Kate Bush Running up that Hill (Heavy Disco edit)
Kamasi Washington Re Run Home


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Game: Nioh
Ein europäischer Seefahrer kommt im Jahr 1600 nach Japan, um dort übernatürliche Wesen zu bekämpfen - das ist der simple Plot von "Nioh", dem neuen Spiel der japanischen Entwicklerfirma Team Ninja. Ursprünglich basiert das Spiel auf einem unfertigen Skript des legendären Filmemachers Akira Kurosawa und befand sich über zehn Jahre in der Entwicklung. Es ist ein Spiel, das japanische Mythologie mit klassischen Action- und Rollenspielelementen vermischt und nicht zuletzt aufgrund seines hohen Schwierigkeitsgrades schon jetzt mit dem Kulttitel "Dark Souls" verglichen wird.

Die wilde Liga
Bei der „Wilden Liga“ handelt es sich um das etwas andere Fußballspiel. Als eine Art Gegenbewegung zum ÖFB soll es künftig auch wilden Fußball in Österreich geben. Auf Organisation und Regeln wird gepfiffen. Erlaubt ist, was Spaß macht. FM4 Draußen-Reporter Carl Johann Holzer war bei der Gründungsversammlung der Wilden Liga Wien dabei und hat sich umgehört, was sich die Teilnehmer von diesem alternativen Fußballspiel so erwarten.

Die Band Spoon im Wordrap
"Mit sechs Jahren durfte ich das erste Mal die Nadel auf eine Platte legen. In diesem Augenblick wusste ich, was ich mit meinem Leben anfangen möchte", erzählt Britt Daniel im FM4-Interview. Seine aus Texas stammende Band Spoon ist eine Fixgröße im internationalen Indie-Zirkus. Mitte März erscheint das neunte Studioalbum "Hot Thoughts". Erste Einblicke gibt's bei uns in FM4-Connected. (Christian Lehner)

FM4 Acoustic Sessions: Declan McKenna | FM4 Artist of the Week: Dirty Projectors | Zu Auf Laut: Reportage aus Maribor mit den AktivistInnen von Civil March for Aleppo


Homebase (19-21)

mit Susi Ondrusova

Die Top 5 Nominees für den FM4 Award beim Amadeus 2017 (Paul Pant)

Film: Die Popkultur und Charles Manson
Anlässlich des Filmstarts "Wolves at the Door" (Christoph Sepin)

Termine | FM4 Universal


Auf Laut (21-22)

mit Lukas Tagwerker

Zu Fuß nach Syrien
Der Krieg in Syrien geht ins 7.Jahr. Die Rolle der ohnmächtigen ZuschauerInnen ist vielen unerträglich. Die in Berlin lebende Friedensaktivistin Anna Alboth hat zu einem Fußmarsch durch zehn Länder von Berlin nach Syrien, nach Aleppo eingeladen. In der vergangenen Woche wanderte die bis zu 50köpfige Gruppe von Tschechien durch Österreich, über Poysdorf, Wien, Graz, und Spielfeld nach Slowenien. Was bezwecken die FriedensaktivistInnen mit ihrer Reise? Wie waghalsig und naiv sind sie? Welche Begegnungen haben sie am Weg gemacht? Und wie verändert sich die Perspektive derjenigen, die nur ein Stück des Weges mitgehen?

Darüber diskutiert Lukas Tagwerker mit TeilnehmerInnen am Civil March for Aleppo.

Diskutiere mit! Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

amtrac & forrest escape openers
phonique & antonia vai religious ladies & gentlemen
phonique & antonia vai grass is greener ladies & gentlemen
jamie lidell when i come back around / herbert's long night dub accidental jnr.
orlando voorn i know / bit float rmx snail juice rec.
spoko & aguayo dirty dancing comeme
the golden filter now we get lost optimo music
the golden filter we are the music optimo music
hannah holland fade to me / tuff city kids rmx crosstown rebels
icarus king kong ffrr
dirtytwo oooaaa large music
marbert rocel dawn of the day / snacks rmx compost
marbert rocel hold on / metabo man rxm compost
paul rudder & hurlee believe it! rm records uk
sweely yes he is distand hawaii
miles bonny hello jesus plane jane
mop mop & anthony joseph the serpent / sub modu rmx agogo rec.
flash wasn't really worth my time dum rok
juan laya & andre espeut got this feeling imagenes
marvin gaye i wann be where you are/unedited version tamla motown
leon ware inside your love fabolous


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4 Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes.

Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4-Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt’s im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.