Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 21. 3. 2017"

20. 3. 2017 - 18:32

Dienstag, 21. 3. 2017

Amadeus 2017: Voodoo Jürgens ist zu Gast im Studio | Film: Power Rangers, Noma, Der Himmel wird warten | FM4 Auf Laut: Wie entkommen wir der allgemeinen Überzuckerung? | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Christoph Sepin

What’s better than learning about all the important things in the world from the comfort of your bed? That’s why we let you know about German hip hop group Genetikk, hacking in Hollywood movies, our FM4 Amadeus Award nominated musician Voodoo Jürgens, registration of mobile phones and much, much more. What could that be, you wonder? Well, tune in to the FM4 Morning Show to find out.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Power Rangers
Wer in den 90er Jahren aufgewachsen ist, kann sich vermutlich noch gut an sie erinnern: die Power Rangers, ein Superheldenteam aus mehreren High-School-Teenagern, die gegen allerlei Bösewichte antreten müssen. Fast 25 Jahre nach dem Debüt der Serie kehren die Power Rangers jetzt ins Kino zurück und vermischen moderne Action-Blockbuster-Thematik mit 90er Jahre Nostalgie. (Christoph Sepin)

FM4 Artist of the Week: Sookee | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

In today’s show we look at what of FBI Director James Comey’s testimony to Congress means for the Trump administration; our Paris correspondent reviews the French presidential election debate; we hear how allegations of Russian money laundering touches Austria; after the death of Northern Ireland’s former deputy first minister Martin McGuinness we explore the transition from terrorism to peace-making; and we investigate how serious the political tensions in Macedonia are.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

Telex My Time
Rick Wade Neuro Stimuli (Ranacat remix)
Phil Weeks By my side
The Controllers I can't turn the boogie loose (GW edit)
Caprice _100%
Key-Matic Breakin' in Space
Gary Gritness Working Girls
Harvey Sutherland Q3
Paul Hardcastle Moonhopper
Ess O Ess Cantillate (Suzanne Kraft remix)
Althea Forrest & Togetherness Hey Mister
East Wall Ice of Fire
C.K. Mann Asafo Beesuon (Daniel Haaksman edit)


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Zucker
Zucker ist pure Energie und Zucker ist billig. Fertiggerichte, Snacks und Junk-Food enthalten viel davon, aber auch Smoothies, „Energiegetränke“ und allerlei geschmacksstarke Saucen. 35 Millionen Menschen sterben laut WHO jährlich an Folgen übermäßigen Zuckerkonsums, Tendenz steigend. Wie entkommen wir der allgemeinen Überzuckerung? Welche süßen Alternativen gibt es zu Glukose, Fruktose und Saccharose? Und was hat es mit Gegenbewegungen wie Low- oder Zero-Carb-Lifestyle auf sich?

FM4 Award beim Amadeus 2017: Voodoo Jürgens zu Gast im Studio
Er ist einer der Top 5 Nominierten zum FM4 Award bei den Amadeus Austrian Music Awards 2017: Voodoo Jürgens besucht uns live im Studio!

Film: Noma (Anna Katharina Laggner)
Es ist der größte Hohn in der Geschichte des Feminismus, dass die (weißen) Männer in der Spitzengastronomie den Ton angeben. Im dänischen "Noma", vier Mal zum besten Restaurant der Welt gekürt, geht es freilich nicht um Versorgung. Das zeigt sich auch im Dokumentarfilm (einem Foodporno) mit dem gleichen Titel, der keinen Einwand zulässt und wie ein zu lang geratener Werbeclip wirkt, meint Anna Katharina Laggner.

FM4 Artist of the Week: Sookee


Homebase (19-21)

mit Kristian Davidek

Film: Der Himmel wird warten (Anna Katharina Laggner)
Dass "Le ciel attendra" ein ganz wichtiger Film sei, darüber war sich die französische Kritik einig. Radikalisierungsexpertinnen und -experten reagierten verhaltener bzw. mit großer Kritik auf diesen Spielfilm über junge Frauen, die über soziale Medien radikalisiert werden, zum Islam konvertieren und in den Dschihad ziehen. Anna Katharina Laggner über die Pro- und Kontrastimmen.

Termine | FM4 Universal


Auf Laut (21-22)

mit Ali Cem Deniz

Zucker ist pure Energie und Zucker ist billig.
Fertiggerichte, Snacks und Junk-Food enthalten viel davon, aber auch Smoothies, "Energiegetränke" und allerlei geschmacksstarke Saucen. 35 Millionen Menschen sterben laut WHO jährlich an Folgen übermäßigen Zuckerkonsums, Tendenz steigend. Wie entkommen wir der allgemeinen Überzuckerung? Welche süßen Alternativen gibt es zu Glukose, Fruktose und Saccharose? Und was hat es mit Gegenbewegungen wie Low- oder Zero-Carb-Lifestyle auf sich?

Mit Ali Cem Deniz, Studiogästen, die zuckerfrei leben und AnruferInnen: 0800226996


Den Überblick behalten in der Welt der Beats. Der interdimensionale Groove-Panoramaflash bringt euch jede Woche ein Update in Sachen House, Soul und Breaks.

jesse rose & 7 davis jr. it's not over play it down
jesse rose & christian nielsen everyone play it down
jesse rose & 7 davis jr. appreciate play it down
nineteen96 nyc / half tab rmx strictly rythm
ron & chez d don't try it prescription / rush hour
chez'n'trent the choice prescription / rush hour
luka & sio blackwidow yum yum / from p60 rmx we go deep
herve´ excuse me illegal bass
nandu see you rebirth
dave aju morton girl rebirth
randolph it's up to you mahogani music
randolph shake house mahogani music
randolph here comes the girls mahogani music
randolph not gonna let / rodney hunter mahogani music
randolph freez'n'stroll mahogani music
randolph heavy / richard dorfmeister rmx mahogani music
moony me puzzle shuffle klamauk
6th burough project nightline roar groove
6th burough project find your rythm roar groove
james curd disco fool exploited
spoko & aguayo dirty dancing comeme


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4 Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes.

Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4-Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt’s im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours. Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.