FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Brand New!

Die Neuvorstellungen der Woche: Anna Of The North - „Fire“ | Black Rebel Motorcycle Club - „Little Thing Gone Wild“ | Franz Ferdinand - „Always Ascending“ | Témé Tan - „Coups De Griffe“

Anna Of The North - „Fire“

FM4 Charts: Jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr auf FM4 und nach der Sendung online

Anna of the North ist nicht nur eine Person. Zwar ist die norwegische Musikerin Anna Lotterud Sängerin und Aushängeschild des Projekts, tatsächlich aber entsteht die Musik in gleichberechtigter Duo-Formation gemeinsam mit dem – kamerascheuen – australischen Produzenten Brady Daniell-Smith. Kürzlich ist das Debütalbum von Anna Of The North erschienen, die Serie an Hits reißt nicht ab: Der Song „Fire“ ist wieder so einer geworden. Eisiger Elektro-Pop mit Tropical-Aroma, unterkühlt, brennt.

Black Rebel Motorcycle Club - „Little Thing Gone Wild“

Den Black Rebel Motorcycle Club gibt es auch noch. Verzeihung, es muss sein: Whatever happened to my Rock’n’Roll? Anfang 2018 wird nach gut fünf Jahren Pause mit „Wrong Creatures“ das neue Album der Band aus San Francisco erscheinen, die Vorabsingle beschwört schon im Titel die Magie des guten, alten Rock’n’Roll: „Little Thing Gone Wild“ – da fällt man schon von ganz alleine in die Lederjacke und die engen schwarzen Jeanshosen. Das Lied hält alles: mürrischer Krachpop, Voodoo, Schweiß.

Franz Ferdinand - „Always Ascending“

Lang ist’s ruhig gewesen um Franz Ferdinand. Pause, Pause und Umbesetzung. Die schicken Boys aus Glasgow sind jetzt zu fünft, fix mit an Bord ist jetzt neu ein Mann am Synthesizer. Es wird demnächst also dezent elektronischer - und noch tanzbarer als ohnehin schon. Anfang nächsten Jahres kommt unter dem Titel „Always Ascending“ die neue Platte von Franz Ferdinand, das Titelstück weist schon einmal gut den Weg in die Disco. Glam, Dancepunk, Space-Pop. Ekstase unter Glitzerkugel.

Témé Tan - „Coups De Griffe“

Seinem musikalischen Projekt hat der belgisch-kongolesische Alleskönner Tanguy Haesevoets den Namen Témé Tan gegeben. Gerade ist das Debütalbum erschienen, der Mann ist da zwischen allen Orten daheim: Rumba und Bossa Nova, HipHop-Beats, Folk-Gitarre und Wald-und Wiesen-Elektronik. Der Song „Coups de Griffe“ ist da ein Highlight unter vielen: Laid-Back Pop in Pastelltönen, geschmeidig, dabei doch vertrackt und detailreich gestrickt. Musik für besonders interessante Fahrstühle.

Abstimmung wird geladen...

mehr FM4 Charts:

Aktuell:

Werbung X