Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Rainer Springenschmid

Musik, Film, Heiteres

Rainer Springenschmid

Punk & Politik, Fußball & Feuilleton: Don't believe the hype!

Von der Stahlstadt zur Schlafstadt

Wenn die Industrie geht, was bleibt dann für die Menschen drumherum? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Kunstprojekt "Sounds Against Silence" in der niederösterreichischen Stadt Ternitz.

09.09.2014
Mann in einem See, Buchcover von Mark Vonnegut "Eden Express"

Berlin Verlag

Einmal Eden und zurück

Mark Vonneguts autobiografischer Roman "Eden Express" nimmt uns mit auf eine furiose Achterbahnfahrt zwischen Aussteiger-Kommune und Psychiatrie.

Sbasekafe is back

Nach 20 Jahren trifft sich die Crew vom Sbasekafe Thumersbach zum Revival. Vermisst wird der einst beste Club im Land Salzburg immer noch.

Raus an den See

Wer sich dem Immobilienmarkt entziehen oder mit netten Menschen Wohnraum teilen will, suche sich eine Baugruppe. In der Seestadt Aspern werden in ein paar Wochen die ersten Schlüssel übergeben – andere Gruppen fangen gerade erst an.

5 Kommentare

Loss lei lafn!

In einem wasserreichen Land kann es sogar schädlich sein, den eigenen Verbrauch einzuschränken. Wasser sparen sollte man trotzdem, aber anders.

10 Kommentare

Sinnlose Ideen von EU-Bürokraten

Mindestens im Vierteljahresrhythmus schlägt die Empörungsspirale aus: welchen Blödsinn hat sich "die EU" jetzt wieder ausgedacht!?! Schaut man genauer hin lösen sich viele Mythen in Nichts auf.

6 Kommentare

16.04.2014

Westend Verlag

Der Sieg des Kapitals

In ihrem Buch "Der Sieg des Kapitals" erzählt die Wirtschaftsjournalistin Ulrike Herrmann vom Siegeszug des Kapitalismus, von Nahrungsmittelspekulation im Altertum und warum die große Blase noch gar nicht geplatzt ist.

31.03.2014

KiWi

Frau, Hund, Soldat.

„Eine herbe Liebesgeschichte“ nennt Autor Feridun Zaimoğlu seinen Roman „Isabel“. Herb ist er, aber auch faszinierend.

30.03.2014
Mike Watt

Mike Watt

Renaissance Man with a Bass in His Hand

Punk-Urgestein und Bass-Exzentriker Mike Watt bewegt sich seit mehr als dreißig Jahren zwischen Punk, Folk und Freejazz. Demnächst betourt er Österreich.

19.03.2014
Valina

Zoe Fotografie

Sture Weltbürger mit Freiheitsdrang

Mit "Container" bestätigt die Linzer Post-Hardcore Band Valina ihren Status als einer der besten und außergewöhnlichsten Rockacts Österreichs. Eine längst überfällige Hommage.

22.02.2014
Plattencover von Transgender Dysphoria Blues: Eine Brust auf einem Stein

Against Me

Transgender Dysphoria Blues

Against Me! veröffentlichen das erste Album nach dem Coming Out von Sänger Tom Gabel als Laura Jane Grace. Es geht unter die Haut.

21.02.2014
The Notwist

The Notwist

Nah am Glaspuzzle

Das neue Album der bayerischen Indie-Urgesteine von The Notwist schafft das Kunststück, anspruchsvoll und eingängig zugleich zu sein.

Aufmarschzonen

Der Akademikerball ist nicht der einzige Anlass in Österreich, an dem Rechte und AntifaschistInnen aufeinandertreffen. Schon Anfang Februar geht es weiter.

9 Kommentare

Saatgutverordnung auf Eis gelegt

Zeigen 700.000 Protestunterschriften und Lobbyismus für Saatgutvielfalt Wirkung?

Der Zaubermeister lässt es krachen

Shantel zeigt im Radiokulturhaus seine Wandlungsfähigkeit, das Bucovina Club Orkestar gibt sich als Partymaschine, und Dear Reader sorgen für die leisen Momente.

18.10.2013
Mitglieder der Band Bauchklang

Bauchklang

Voller Körpereinsatz

Das FM4 Fest in München ist eine der letzten Gelegenheiten eine Bauchklang-Performance zu erleben. Denn Ende des Jahres legen Bauchklang ihre Band auf Eis.

Geld ohne Arbeit

In den nächsten Jahren stimmen die Schweizer über das Bedingungslose Grundeinkommen ab. Auch in der EU gibt es Initiativen, die dafür kämpfen.

9 Kommentare

Klänge für die Isarstadt

Wenn FM4 nach München kommt, dann bringen wir jedesmal ein Packerl österreichische Musik mit. Heuer dabei: Naked Lunch, Bauchklang, Effi, Francis Int. Airport, Elektro Guzzi und DaviDecks&Drums. Und noch ein Packerl DJs.

Lazy Sunday

Tag drei am Nova Rock. Die Bühne steht noch und auf ihr: Sportfreunde Stiller und Biffy Clyro, Volbeat und die Kings of Leon. Ein würdiger Abschluss eines entspannten Rockfestivals.

Der Mensch lässt nach

Burnout, Depression, Herzinfarkt, Ende: Schorsch Kameruns Theatermusik ist ein Abgesang auf den Menschen als Krone der Schöpfung. Am Pfingstsonntag auf der FM4 Bühne am Linzfest.

Storys von Rainer Springenschmid