Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Rainer Springenschmid

Musik, Film, Heiteres

Rainer Springenschmid

Punk & Politik, Fußball & Feuilleton: Don't believe the hype!

07.07.2015
Desaparecidos

The Left Is Right

Conor Oberst holt seine Punkrock-Band "Desaparecidos" wieder vom Eis und legt mit "Payola" einen politischen Soundtrack zur Zeit vor.

02.07.2015
Mann mit Vollbart

Harte Zeiten? Könnt ihr haben!

Das Comeback-Album der schwedischen Hardcore-Legende Refused bringt musikalische Wut und politischen Gestus wieder auf einen Nenner.

16.06.2015
Eine Hand neben der Tastatur

"Zuerst denken, dann klicken"

Was ist wahr, was ist gelogen? Im Netz ist das oft gar nicht so einfach auseinander zu halten. Das Team von mimikama.at versucht sich als Wegweiser im Lügen-Dschungel.

5 Kommentare

22.05.2015
russell brand

Revolution für alle

Der britische Komiker Russell Brand spielt gern den bösen Buben der Entertainment-Welt. Mit seinem Buch "Revolution" möchte er zeigen, dass es ihm ernst ist.

9 Kommentare

12.05.2015
Geschlossener Mund Putins

Keine Witze über Putin!

Weil er neben Barack Obama auch Wladimir Putin in einem Video der Sprache beraubt hat, wird Mario Wienerroither bedroht. Sein Video hat er vorerst zurückgezogen.

08.05.2015
General vom Zweiten Weltkrieg

Erlauf erinnert

In der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 stoßen im niederösterreichischen Erlauf ein amerikanischer und ein sowjetischer General auf das Ende des Zweiten Weltkriegs an. 70 Jahre später eröffnet hier das Museum "Erlauf erinnert".

04.04.2015
Autor Emil Hakl

Stürzt das System

... oder stürzt euch wo runter. Der tschechische Schriftsteller Emil Hakl beschreibt in "Acht Tage bis Montag" das nicht wirklich richtige Leben im Falschen.

14.03.2015
grüner Spot auf Vorhang

Es knackt im Gemüsebeet

Mit dem neuen Album "Spot" unterstreichen Attwenger ihre künstlerische Ausnahmestellung in der österreichischen Popmusikszene.

11.03.2015
Überwachungskamera

"Es wird besser, aber langsam"

Wieder einmal sorgt ein Fall von Polizeigewalt für Schlagzeilen, den die Wiener Stadtzeitung Falter aufgedeckt hat. Was ist los bei Polizei und Staatsanwaltschaft?

04.03.2015
Kovacs Videoscreenshot

New Sound Festival

Interessante Newcomer statt großer Namen - damit will ein neues Indoor-Festival in die Ottakringer Brauerei locken. Das könnte gelingen.

01.01.2015
Schwarz-weiß-Bild: Über eine Treppe hinaufspringende Person mit Schal

Lob der Realitätskrise

"Lob der Realität" von PeterLicht ist ein Buch und ein Livealbum. Mehr noch als ein Lob der Realität ist es die Suche danach.

16.12.2014
Bettina Weidinger

"Der Zeigefinger muss weg"

Die Sexualpädagogin Bettina Weidinger plädiert für einen lustvollen Umgang mit Verhütung und Safer Sex. Beim Zugang zu Verhütungsmitteln sei die Schamschwelle immer noch hoch.

6 Kommentare

29.10.2014
Schorsch Kamerun am Mikro

Scheitern als Chance

Die Goldenen Zitronen versuchen sich an der Perfektion und spielen stattdessen eine mitreißende FM4 Radio Session.

18.10.2014
Flüchtlingsboot

"Über das Meer"

Der Journalist Wolfgang Bauer hat versucht, mit syrischen Flüchtlingen über das Mittelmeer zu kommen. Zweimal landet er im Gefängnis: in Ägypten und in Österreich.

23.09.2014

Von der Stahlstadt zur Schlafstadt

Wenn die Industrie geht, was bleibt dann für die Menschen drumherum? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Kunstprojekt "Sounds Against Silence" in der niederösterreichischen Stadt Ternitz.

09.09.2014
Mann in einem See, Buchcover von Mark Vonnegut "Eden Express"

Einmal Eden und zurück

Mark Vonneguts autobiografischer Roman "Eden Express" nimmt uns mit auf eine furiose Achterbahnfahrt zwischen Aussteiger-Kommune und Psychiatrie.

21.08.2014
Mitglied der Band Sbasekafe

Sbasekafe is back

Nach 20 Jahren trifft sich die Crew vom Sbasekafe Thumersbach zum Revival. Vermisst wird der einst beste Club im Land Salzburg immer noch.

31.07.2014
Baustelle in der Seestadt Aspern

Raus an den See

Wer sich dem Immobilienmarkt entziehen oder mit netten Menschen Wohnraum teilen will, suche sich eine Baugruppe. In der Seestadt Aspern werden in ein paar Wochen die ersten Schlüssel übergeben – andere Gruppen fangen gerade erst an.

5 Kommentare

01.06.2014
Blätter

Loss lei lafn!

In einem wasserreichen Land kann es sogar schädlich sein, den eigenen Verbrauch einzuschränken. Wasser sparen sollte man trotzdem, aber anders.

10 Kommentare

14.05.2014
Gurken

Sinnlose Ideen von EU-Bürokraten

Mindestens im Vierteljahresrhythmus schlägt die Empörungsspirale aus: welchen Blödsinn hat sich "die EU" jetzt wieder ausgedacht!?! Schaut man genauer hin lösen sich viele Mythen in Nichts auf.

6 Kommentare

Storys von Rainer Springenschmid