Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Pia Reiser

Musik, Film, Heiteres

Pia Reiser

Filmflimmern

18.08.2016
Babe aus "Dirty Dancing" lehnt am Zaun

Summer of 1987

"Dirty Dancing" - Als Baby tanzen lernte und ein Film den traditionell männlichen Blick des Kinos konterte.

45 Kommentare

09.08.2016
New Girl

Six Feet Under Roseanne

In einem einstündigen Crossover treffen die Comedy-Serien "New Girl" und "Brooklyn Nine Nine" aufeinander. Anlass genug für die FM4-Redaktion, sich weitere Serien-Kombinationen herbeizuträumen.

17 Kommentare

Audrey Hepburn

Summer of 1953

"Roman Holiday" - Als Audrey Hepburn den Busen aus der Mode brachte und die moderne, urbane Frau der 1960er Jahre vorwegnahm.

23 Kommentare

26.07.2016
Harrison Ford

Summer of 1973

"American Graffiti" - der nostalgische Blick auf die 1960er Jahre beginnt.

13.07.2016
Toni Erdmann

Das Theater mit Vater

"Toni Erdmann" ist ein fantastisches, formelfreies Filmwunder über eine Vater-Tochter-Beziehung. Nacktparty und Whitney Houston inklusive.

10.06.2016
Matrose

Prankster, Wölfe, Klassenkampf

Empfehlungen fürs Sommerkino. Nur den Gelsenspray müsst ihr selber einpacken.

02.06.2016
Mann schaut in die Kamera

Ein Held mit Man Bun

Ein experimenteller Actionfilm, ein Low-Budget-Epos, das Ironie umschifft und eine visuelle Augenweide ist. "Menandros und Thais" ist ein bildgewaltiges, brutales, unzähmbares Monster von einem Film.

7 Kommentare

27.05.2016
Lachende Frau mit Hut

Dancing in the (Sing) Street

"Sing Street" ist eine unwiderstehliche, synthiepop-angetriebene Liebeserklärung an die Popkultur der 1980er Jahre.

66 Kommentare

25.05.2016
Herzkönigin

Wunderbares Wunderland

Vergesst die Nörgelei über glattpolierte 3D-Welten: "Alice through the looking glass" besticht durch eine furchtlose Heldin und Lektionen in Sachen Feminismus eingerollt in einen Disney-Blockbuster.

5 Kommentare

19.05.2016
X-Men: Apocalypse

Apocalypse, Jau!

Nomen est Omen. Ein Ur-Mutant namens Apocalypse führt nichts Gutes im Schilde, dabei ist "X-Men: Apocalypse" so viel besser, wenn die Teenager Mutanten einfach nur die Popkultur der 1980er Jahre umarmen.

8 Kommentare

18.05.2016
Jimmy Fallon

Inselhöchstbegabung

Die superben The Lonely Island interpretieren mit Jimmy Fallon und The Roots "I'm on a boat" neu. Mit Kindergruppeninstrumenten.

13.05.2016
Filmstill "Mängelexemplar"

Kreuzberger Krisen

Aua und Au, ja: Im Kino lassen "Wie Männer über Frauen reden" und "Mängelexemplar" ihre Figuren durch Berlin Kreuzberg stolpern. Einer davon ist eine Katastrophe und "Mängelexemplar" ist eigentlich richtig gut.

29.04.2016
Captain America

Superhelden im Clinch

Verhältnismäßig zurückhaltend spitzt "Captain America: Civil War" den Konflikt Captain America gegen Iron Man zu und überzeugt mit dem Verzicht auf Getöse.

08.04.2016
How to be Single

Don't put a ring on it

"How to be Single" ist ein Film angesichts dessen guter Behandlung der weiblichen Figuren sich alle anderen Rom Coms jetzt ordentlich schämen müssen. Außerdem bin ich jetzt Dakota Johnson-Fan.

05.04.2016
Eddie the Eagle

Der bebrillte Adler

"Eddie the Eagle" ist ein optimistischer, zynismusfreier Wonneproppen von einem Film. Ein Sportfilm für alle, die keine Sportfilme (und keinen Sport) mögen.

17 Kommentare

24.03.2016
Greek Wedding 2

Griechischer Heckenklescher

14 Jahre nach dem ersten Teil torkelt "My Big Fat Greek Wedding 2" mit aufgewärmten Witzen über die Leinwand.

6 Kommentare

18.03.2016
Hedy Lamar

Die schöne Frau und des Führers Schwester

Sie spielten Hitlers Verwandte, formten das Image von Greta Garbo und Hedy Lamarr wurde sogar zur Leinwandgöttin. Das Filmarchiv Austria widmet sich mit einer Filmschau Österreicherinnen in Hollywood.

6 Kommentare

16.03.2016
Retro Filmausschnitt

Back to the Retrofuture

Eine betörende Karussellfahrt durch die Geschichte der Medien. "Dreams Rewired - Die Mobilisierung der Träume" ist ein euphorischer Essayfilm mit Sogwirkung - und das nicht nur wegen Tilda Swintons Stimme.

11.03.2016
Liebespaar im Sonnenuntergang

Fad zum Quadrat

"The Choice" ist ein neuer Tiefpunkt in der an Tiefpunkten nicht armen Filmografie von Nicholas-Sparks-Romanverfilmungen. Fadgasige Zweisamkeitsbeschwörung mit Benjamin Walker und Teresa Palmer.

5 Kommentare

10.03.2016
Mann mit Pistole

Big Bang am Big Ben

Nach einer Terrorattacke muss Gerard Butler den Präsidenten beschützen und die Bösen abmurksen. Was dabei rauskommt ist "London has fallen", eine reaktionäre Stammtisch-Rachefantasie in schlechtem CGI.

22 Kommentare

Storys von Pia Reiser