Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Pia Reiser

Musik, Film, Heiteres

Pia Reiser

Filmflimmern

29.04.2016
Captain America

Superhelden im Clinch

Verhältnismäßig zurückhaltend spitzt "Captain America: Civil War" den Konflikt Captain America gegen Iron Man zu und überzeugt mit dem Verzicht auf Getöse.

08.04.2016
How to be Single

Don't put a ring on it

"How to be Single" ist ein Film angesichts dessen guter Behandlung der weiblichen Figuren sich alle anderen Rom Coms jetzt ordentlich schämen müssen. Außerdem bin ich jetzt Dakota Johnson-Fan.

05.04.2016
Eddie the Eagle

Der bebrillte Adler

"Eddie the Eagle" ist ein optimistischer, zynismusfreier Wonneproppen von einem Film. Ein Sportfilm für alle, die keine Sportfilme (und keinen Sport) mögen.

17 Kommentare

24.03.2016
Greek Wedding 2

Griechischer Heckenklescher

14 Jahre nach dem ersten Teil torkelt "My Big Fat Greek Wedding 2" mit aufgewärmten Witzen über die Leinwand.

6 Kommentare

18.03.2016
Hedy Lamar

Die schöne Frau und des Führers Schwester

Sie spielten Hitlers Verwandte, formten das Image von Greta Garbo und Hedy Lamarr wurde sogar zur Leinwandgöttin. Das Filmarchiv Austria widmet sich mit einer Filmschau Österreicherinnen in Hollywood.

6 Kommentare

16.03.2016
Retro Filmausschnitt

Back to the Retrofuture

Eine betörende Karussellfahrt durch die Geschichte der Medien. "Dreams Rewired - Die Mobilisierung der Träume" ist ein euphorischer Essayfilm mit Sogwirkung - und das nicht nur wegen Tilda Swintons Stimme.

11.03.2016
Liebespaar im Sonnenuntergang

Fad zum Quadrat

"The Choice" ist ein neuer Tiefpunkt in der an Tiefpunkten nicht armen Filmografie von Nicholas-Sparks-Romanverfilmungen. Fadgasige Zweisamkeitsbeschwörung mit Benjamin Walker und Teresa Palmer.

5 Kommentare

10.03.2016
Mann mit Pistole

Big Bang am Big Ben

Nach einer Terrorattacke muss Gerard Butler den Präsidenten beschützen und die Bösen abmurksen. Was dabei rauskommt ist "London has fallen", eine reaktionäre Stammtisch-Rachefantasie in schlechtem CGI.

22 Kommentare

07.03.2016
Amanda Peet

Gemeinsam peinsam

Mit der Serie "Togetherness" buchstabieren Mark und Jay Duplass die Wehwehchen des Erwachsenseins. Große Empfehlung.

26.02.2016
Rachel McAdams

Die vierte Gewalt

Journalisten decken einen Missbrauchsskandal innerhalb der katholischen Kirche auf - und dessen systematische Vertuschung. "Spotlight" erzählt nüchtern aber mitreißend eine wahre Geschichte und beweist, dass Worte ebenso große Macht wie Bilder im Kino haben.

9 Kommentare

18.02.2016
George Clooney

Jesus, Starlets und Kommunisten

Josh Brolin als Dompteur mitten im Filmzirkus des Hollywood der 50er Jahre. Aber "Hail, Caesar!" ist weit mehr als ein amüsantes Referenzkarussell mit einem tanzenden Channing Tatum im Matrosenanzug.

7 Kommentare

12.02.2016
Tina Fey

Solala statt Bruhaha

Ein Film über eine Party mit Tina Fey und Amy Poehler müsste eigentlich mein neue Lieblingsfilm sein. Leider fällt "Sisters" in die frustrierende Kategorie der mittelmäßigen Komödie.

7 Kommentare

08.02.2016
Carey Mulligan

Der Kampf ums Frauenwahlrecht

Aktualität im period piece-Mäntelchen. "Suffragette" ist streckenweise lehrstückhaft, aber besitzt dank Carey Mulligan ein pochendes Herz.

10 Kommentare

25.01.2016
Frau-mit-traurigem-Blick

Herz verloren, Heimat gefunden

Ich verfluche Irland und möchte die Leinwand anbrüllen. Keine Ahnung, wann ich das letzte Mal so aufgewühlt im Kino gesessen bin wie in "Brooklyn". Und alles nur, weil Saoirse Ronan sich Anfang der 1950er Jahre verliebt.

14.01.2016
Alan Rickman

Adieu, Alan Rickman

Er war Hans Gruber und Severus Snape und ein Liebhaber für jedes Jahrhundert. Der Schauspieler ist heute im Alter von 69 Jahren verstorben.

13 Kommentare

Di Caprio in The Revenant

Oscarnominierungen 2016

"The Revenant" wird in 12 Kategorien nominiert, "Mad Max Fury Road" in 10, Spotlight in 6 - es tritt also das Kino der Bilder gegen das Kino der Worte an. Und vielleicht gibt's einen Oscar für Sly.

22 Kommentare

11.01.2016
Eddie Redmayne in "The Danish Girl"

Gehemmt im Seidenhemd

Betuliche Oscar-Konfektionsware ist "The Danish Girl", die Geschichte der Transgender-Pionierin Lili Elbe. Entfesselt ist hier nur Eddie Redmaynes Mimik.

05.01.2016
Jennifer Lawrence in "Joy"

Emanzipation mit Wischmop

In David O. Russells "Joy" erfindet Jennifer Lawrence den selbstauswringenden Wischmop. Ein fantastischer Wildfang von einem Film.

7 Kommentare

18.12.2015
Bill Murray

Hooray for Murray

Sofia Coppola inszeniert mit "A Very Murray Christmas" ein fast ausschließlich gesungenes Weihnachtsspecial für Netflix. Und weil Bill Murray dabei ist, applaudieren auch Grinchs und Scrooges.

5 Kommentare

16.12.2015
"Carol"-Filmstill

Epochales Herzpochen

Todd Haynes erzählt von der Möglichkeit des Glücks, als sich im New York der 1950er Jahre Therese in Carol verliebt. Cate Blanchett und Rooney Mara brillieren in "Carol".

7 Kommentare

Storys von Pia Reiser