Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Robert Rotifer

Musik, Film, Heiteres

Robert Rotifer London/Canterbury

Themsenstrandgut von der Metropole bis zur Mündung: Bier ohne Krone, Brot wie Watte und gesalzene Butter.

21.05.2015
UK anti illegal immigration campaign

Möglichst unbequem, thank you very much.

Die neue Normalität in Großbritannien 14 Tage nach der Wahl: Ein bisschen Menschenrechte weg da, ein bisschen Anti-Immigranten-Razzia dort, und ja kein Widerspruch.

11.05.2015
Django Django

Artist of the Week: Django Django

In Schottland kunstgeschult, in London als Bedroom Dance-Projekt formiert und als Gitarrenband getarnt. Was kann man an Django Django nicht mögen?

08.05.2015
David Cameron angeschnitten

Finishing the job

Cameron bleibt Premier, UKIP bellt nicht, Labour steht vor dem Abgrund. Und die SNP gewinnt ganz Schottland. Das kommende Ende der britischen Union?

06.05.2015
Ed Miliband am Cover der Sun

"Rettet unseren Speck!"

Die Hintergründe der irrwitzig tendenziösen Exzesse der britischen Tagespresse am Tag vor der Unterhauswahl.

12 Kommentare

02.05.2015
Farage Merch im UKIP Shop

"Ein politischer Horrorfilm"

Großbritannien am Wochenende vor den kommenden Unterhauswahlen. Der wahre Irrsinn kommt erst.

9 Kommentare

25.04.2015
Blur-Eiscreme

Gebt mir die magische Peitsche!

Oder jedenfalls dieses Vanilleeis. Der bestandene McCartney-Test bzw. warum die Skepsis gegenüber einem neuen Blur-Album unbegründet ist, und wie man das alles hier und auf FM4 austesten kann.

14.04.2015
Percy Sledge

Percy Sledge, 1940-2015

Über eine Stimme zum Fensterzerbrechen und den Moment, wo es so aussah, als wären die Rassenschranken im Pop morgen schon verschwunden.

11.04.2015
Mann mit Brille

"I can't believe we got to this point"

Ein etwas verworrenes Plädoyer dafür, am Wochenende so lange es noch geht, das FM4 Heartbeat vom letzten Montag mit Stephen Duffy von The Lilac Time zu hören. Mit Umweg über den britischen Wahlkampf und die nukleare Nachrüstung.

07.04.2015
Courtney Barnett

Courtney Barnett, Artist of the Week

Jetzt, wo wir die Kaffeemaschine haben… Die Australierin entblößt die Bobo-Misere wie keine andere. Aber da kommt noch wesentlich mehr nach.

27.03.2015
Ausgeschnittener Fuchs, Plattencover con The Prodigy

Die britischen Männer und ihr diffuser Zorn

Was mir beim Anhören des neuen Albums von The Prodigy durch den Kopf geht.

7 Kommentare

18.03.2015
Luke Harding

Die andere unsichtbare Hand

Ein Gespräch mit Luke Harding, Guardian-Journalist und Autor des Buchs „The Snowden Files“ über Spione als nette Kerle und den digitalen Analphabetismus des Establishments.

12.03.2015
Gitarre von Robert Rotifer

This machine finds its way home

Wie meine Gitarre auch ganz ohne eingebauten Chip wieder zu mir zurück fand. Letzte Erfahrungen mit dem Anachronismus des zwischenmenschlichen Vertrauens kurz vor der Machtübernahme des Internets der Dinge.

06.03.2015
Zane Lowe

Ein Mann macht Ping

Andere Radiomoderatoren machen Karriere bei Apple als Musikkurator. Mich fragt dagegen niemand, deshalb schreib ich vor lauter Eifersucht sowas hier über Zane Lowe.

16.02.2015
Graffiti-Polizist

Citizen Zombie

Das erste neue Album von The Pop Group seit 35 Jahren - exklusiv im Stream.

13.02.2015
Josh Tillman

Diese heiße Kartoffel der Ideen

"Ich höre überall Gelächter heutzutage. Aber ich höre nicht vieles, was wirklich lustig ist", sagt Father John Misty im Heartbeat-Interview, zum Streamen noch bis Montag.

04.02.2015
Fahnenpins von Deutschland und Griechenland

Was von Deutschland zu dulden ist

"Niemand hat Griechenland gezwungen", sagt ein deutscher Politiker im britischen Radio beim Vergleich mit Deutschlands Schuldenabkommen nach dem letzten Krieg. Über die infame Umkehrung der moralischen Last.

21 Kommentare

31.01.2015
Boris Johnson

Einhändiges

Londons Bürgermeister Boris Johnson hat herausgefunden, was mit den Dschihadis wirklich los ist: Sie haben Tennisarme.

16.01.2015
Rotifer als Zivi

Angelika, der Zündschlüssel und ich

Mit dem Krankenwagen in die Schwerelosigkeit - oder wie sich vor zwanzig Jahren die erste Nacht mit FM4 anfühlte.

15 Kommentare

08.01.2015
Plattenstapel

Es muss ja nicht Nostalgie sein

Was vor 20 Jahren sonst noch geschah: Bei der Vorbereitung auf meine Heartbeat-Jubiläumssendung stoße ich auf viel sehr gute und manch mittelmäßige Musik, vor allem aber auf eine düstere Überraschung.

5 Kommentare

26.12.2014
Cameron und Rewind-Zeichen

The Smallest Island

Rewind 2014: Das Jahr, als Großbritannien sich einmal kräftig im kollektiven Kleingeist suhlte.

Storys von Robert Rotifer