Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Simon Welebil

Musik, Film, Heiteres

Simon Welebil

Abenteuer im Kopf, drinnen, draußen und im Netz

"Seine Romane werden ihn überleben"

Anlässlich seines Todes: Vier Empfehlungen aus Gabriel García Márquez' Werk.

"Die Dinosaurier unserer Zeit"

"Project Pressure" will mit Hilfe von Crowd-Sourcing die Entwicklung aller Gletscher auf der Welt dokumentieren, um den Klimawandel sichtbar zu machen und ihn zu bekämpfen.

Von Hängen, Hallen und Höhlen

Die Freeride World Tour will endlich ihr Saisonfinale fahren, in Innsbruck reißen die BMXer die Skatehalle an sich und im Oman versuchen sich Top-Kletterer als Höhlenforscher.

Der blutige Weg der "Totenfrau"

Mit einer außergewöhnlichen Protagonistin schafft Bernhard Aichner, was selten einem österreichischen Autor gelingt: einen internationalen Hype auszulösen.

Schnee fürs nächste Jahr

In der Ramsau wird ein riesiger Schneehaufen übersommert, um nächsten Herbst früher in die Langlaufsaison starten zu können. Ist "Snowfarming" die Zukunft des Wintersports?

Höchste Höhen, tiefste Tiefen und zurück

Ein Mann, ein Berg, eine Heldenstory? Bevor Kletter-Wunderkind David Lama seine Erstbegehung macht, muss er erstmals lernen, was Scheitern bedeutet. Ehrlich und ohne Drehbuch.

10 Kommentare

20.03.2014
Schitour

Free World Tour

Zeit für Experimente

Nach dem Snowboard-Weltcup, kann man sich um anderes kümmern, etwa die schwächelnde Halfpipe-Disziplin zu reformieren. Von Halfpipes mit Obstacles und "Double-Pipes" zu "Followcoptern".

Jedes Ende ein Anfang

Die Champions der World Snowboard Tour stehen fest und schon wird an ihrem Thron gekratzt. Von den US Open zum Springbattle nach Flachauwinkl und zur Arctic Challenge nach Oslo.

Keiner will eine FIS-Weltcupkugel

Die Snowboard-Saison geht auf das Finale zu und die FIS erlebt dabei eine sportliche Blamage.

01.03.2014
14, Buchcover

Hanser Verlag

Einmal Kriegsbegeisterung und zurück

Jean Echenoz schafft mit seinem Roman "14", woran andere Schriftsteller scheitern: dem Ersten Weltkrieg etwas Neues abzugewinnen.

27.02.2014
Snowboarder

Love Games

Vom Schnee zum Fels

Die Love-Games wollen Snowboarden u.a. mit Sackhüpfen wieder zum Funsport machen. Und in "Pura Vida" erzählen zwei der besten Felskletterinnen aus ihrem abenteuerlichen Leben.

IPod schlägt Shaun White

Iouri Podladtchikov gewinnt Gold in der Halfpipe und beendet Shaun Whites Siegesserie.

Wer wagt, verliert

Sicherheitsläufe dominieren das Slopestyle-Finale der Frauen bei den Olympischen Spielen. Diejenigen, die abwechslungsreiche Runs mit Risiko zeigen, gehen leer aus.

Slopestyle is on!

Sage Kotsenburg ist erster Olympiasieger im Snowboard- Slopestyle. Den lässigsten Hegl im Snowboardzirkus hätte wohl niemand ganz oben erwartet.

Hoch hinaus oder back to the roots?

In Sotschi findet der größte und wichtigste Snowboardcontest des Jahres statt, aber nicht alle wollen bei den Rekordjagden mitmachen.

6 Kommentare

"Wie Kindern Süßigkeiten stehlen"

Snowboard-Legende Terje Håkonsen ist noch immer ein Gegner der Olympischen Spiele

Wie weit geht's noch?

Freestyle-Snowboarden und Freeski machen bei den Winter-X-Games den nächsten Entwicklungssprung.

24.01.2014

APA

Dieselben Vorgänge, dasselbe Klientel

Der WKR-Ball bleibt auch nach seiner Umbenennung in Akademikerball die gleiche Veranstaltung. Ein Interview mit dem Politikwissenschaftler Bernhard Weidinger.

23.01.2014

Xgames

Generalprobe für Olympia

Die X-Games in den USA sind der letzte Härtetest für SnowboarderInnen und FreeskierInnen vor den Olympischen Spielen. Plus: Der Film "Ganz Wien" zeichnet ein Porträt der Wiener Skateszene.

Vom No Name zum "People's Champion"

Bei den European Open in Laax kann sich immer noch jeder und jede um einen Startplatz bemühen. Beste Voraussetzungen für gute Snowboard-Helden-Geschichten.

Storys von Simon Welebil