Apes-a-poppin

Auf das mühelose Tänzeln zwischen diversen Genres haben sich diese drei Musiker aus Innsbrucker spezialisiert.
Jack the Ripper

Apes-a-poppin über sich

Zitat: "Apes A Poppin, das Innsbrucker Dreiergespann besteht in dieser Zusammenstellung seit Herbst 2005. Sie tänzeln mühelos durch diverse Genres ohne dabei ihren eigenen Stil zu verlieren, der sich in 'musikalischer Diskussion', wie sie es nennen, gebildet hat.

Dass sie dabei auch im Dreck des Lebens wühlen und dabei auch auf manche Abgründe stoßen und diese zwischen Wahn und Wahnsinn in ihrer Musik verarbeiten, tut der positiven Grundeinstellung keinen Abbruch. Ob nun 'Space Intruders' von der Affenbande zurückgeschlagen werden, oder sie um ihre Seele pokern müssen.... 'My soul is on fire, my body is a wire, my heart is for hire but my head is a liar…'

Nur wenn es keinen anderen Ausweg gibt, wird die Band-Büchse der Pandora geöffnet um dem Rockklischee einen motivierenden Arschtritt zu verpassen."

Facts:

aus Innsbruck | *2005
Christoph Grud
Bernie Prem
Flo Wackerle

Kontakt:

Bernhard Prem
csab5029@uibk.ac.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
mohear | vor 4130 Tagen, 4 Stunden, 45 Minuten
INNNSCHBRUUUUUUUUGGGGG....
serwas die gassn....ja schian, eben noch im proberaum und jetzt hier aufm soundpark....

innsbruck gibt gas! gfallt ma guat...ein hoch dem drummer, und serwas bernie.....

lg
MOHEAR