brah blap

Wenn sich zwischen Wien und Innsbruck eine Medienkünstlerin und ein Musikproduzent zusammentun, dann klingt das hier zum Beispiel nach Gameboy.
ring ring ring
musik ist gut. aber nicht zum essen!

brah blap über sich

Zitat: "also wenn schon mal wer anruft, dann doch, ähm, musik machen. oder?
ein wahrer clash of the kunst-titans:
weltweit erfolgreiche und finanziell ausgesorgte medienkünstlerin trifft auf den vielgefragtesten musikproduzenten des abendlandes.
dass daraus hochglanzpolierter, in akribischer feinarbeit ausgearbeiteter und international konkurrenzfähig produzierter pop entsteht, das muss wohl das schicksal so gewollt haben."

Neueste Nachricht von brah blap:

beatismurder | 15.Feb.2005
bitte nicht mehr anrufen! wiederholung von gestern!

Facts:

aus wien/innsbruck | *2004
dino spiluttini
sabrina kern

Kontakt:

isbeatmurder@beatismurder.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.