Chameleonic Cadence

Diese fünfköpfige Band aus Wien rollt seit knapp 2 Jahren auf der Alternative Rock Schiene.
Blues Is My Companion

Chameleonic Cadence über sich

Zitat: "Chameleonic Cadence wird im November 2007 in Wien gegründet. Die junge Alternative Rock Band hat im Juni 2008 ihren ersten Auftritt und in den folgenden Monaten sammeln die jungen Musiker immer mehr Live-Erfahrungen: volles Haus in herausragenden Wiener Locations (u.a. Szene, Chelsea, B72, U4), Konzerte in anderen Bundesländern und erste Festivalauftritte zeigen, die Band hat Erfolg.
Zwei junge Damen und drei junge Herren widmen den Großteil ihrer Zeit der Musik – sie texten in Englisch, komponieren, arrangieren und überzeugen ihr Publikum live mit Energie und Leidenschaft.

„In den großen Weiten der Rockmusik beheimatet, wird vor allem die Melodiesucht der fünf jungen Musiker offensichtlich. Neben Anleihen an klassischen Rockbands, haben aber wohl auch junge britische Indierock-Bands Eindruck hinterlassen.“ Kurier, 12.4.2009"

Facts:

aus Wien | *2007
Daniel Wesely (voc guit)
Judith Wesely (drums)
Lukas Popp (guit)
Sebastian Stiedl (bass)

Kontakt:

Judith Wesely, office@chameleoniccadence.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3135 Tagen, 23 Stunden, 58 Minuten
Wave of Rock'n'Roll
Interview mit der Sängerin Mercan (ist das ein Hingucker oder Hinhörer?) und dem Gitarristen Lukas (der Junge, der spielt wie ein Alter). Was bedeutet dieser ungewöhnliche Bandname? Seit wann spielt ihr zusammen? Wie kam es zur CD-Produktion? Außderm noch: Musikvideo zum Song "Wave of Rock'n'Roll" unter www.youtube.com/viennacc

Hey, Lukas! Danke für das Riff. Cool, man!