chromatic BLaCK

chromatic BLaCK ist keine herkömmliche Band, sondern stellt ein Gesamtkonzept aus Musik, Performance und visuellen Aspekten dar.
The Yes Men
on the EP: BUSINESSASUSUALISUNACCEPTABLE,
march 2012;

chromatic BLaCK über sich

chromatic BLaCK ist keine herkömmliche Band, sondern stellt ein Gesamtkonzept aus Musik, Performance und visuellen Aspekten dar.

Vier Musiker, die unterschiedlicher nicht sein könnten transformieren dabei zu einem lauten Ensemble. Die farbliche Verdichtung bunter Individuen zu einem tiefen Schwarz visualisiert diese Philosophie von chromatic BLaCK.
Eine Leidenschaft für Kunst und Musik, die Verweigerung jeglicher Klischees und ein exzessives Lebensgefühl lassen stilvolle Musik fern eines Stils entstehen.
Der von synthetischen Effekt - Collagen penetrierter New School Rock 'n' Roll ist ein Hybrid aus analogen und digitalen Welten.
Eine Einteilung in Standardkategorien und Genres ist nicht das Ziel und verdeutlicht, dass die Musik selbst erlebt werden muss. Am intensivsten gelingt dies auf den schweißtreibenden, exzessiven und häufig außer Kontrolle geratenden Liveshows bei denen es chromatic BLaCKversteht alle Sinne zu befriedigen.

Nachdem das Debut-Album 'chromatic BLaCK' (2010) mit Jörg Evers als Produzent, OK! Good Records und Sony Music als Vertriebspartner in USA, Canada, Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start kam, entschloss man sich nun, mit diesen Konventionen bewusst zu brechen.
Mit der EP 'BUSINESSASUSUALISUNACCEPTABLE' (2012) machen die chromatischen Männer den Titel zum Konzept. Die neue EP kommt gratis und exklusiv. chromatic BLaCK schenken ihren engsten Freunden Download-Codes, alternativ kann man sich auf www.BUSINESSASUSUALISUNACCEPTABLE.com registrieren und an Download-Code Verlosungen teilnehmen. Diese Codes berechtigen eine von 28 verschiedenen EP Versionen mit je 6 Songs und Custom-Artwork runterzuladen. Mit jedem Download werden zwei neue Codes generiert, die wiederum weiter verschenkt werden sollen.
Ziel ist es, möglichst lange Ketten zu bilden und sich aktiv an der Verbreitung der kostenfreien Musik zu beteiligen. Die räumliche Ausbreitung der eigenen verschenkten Downloadcodes kann mit einer Weltkarte auf www.BUSINESSASUSUALISUNACCEPTABLE.com nachverfolgt werden. Die längste Kette wird ausgezeichnet und all ihre Beteiligten dürfen mit ihrer Stimme oder einem Instrument bei einem der nächsten chromatic BLaCK Song vertreten sein. Ganz nach dem Motto: chromatic BLaCK komponiert und Ihre Fans spielen ein! Jede Stadt mit 500 Downloads wird zudem mit einem Exklusiv-Konzert belohnt.

ob Politik, Umwelt, Wirtschaft oder Kultur BUSINESSASUSUALISUNACCEPTABLE

chromatic BLaCK sind:
Mad Marvellous Gitarre
daniel R mueller Stimme / Synthy
Monsieur Boum Jaques Schlagzeug
Carl Creepy Bass

Facts:

aus München, Basel, Rosenheim, Eichstätt, Ruppolding | *2006
Mad Marvellous
daniel R mueller
Monsieur Boum Jaques
Carl Creepy

Kontakt:

daniel R mueller

## chromatic BLaCK ##
RiffRaff whatever GbR
Peter-Rosegger-Str. 7
83071 Stephanskirchen
Germany
www.chromaticBLaCK.de
contact@chromaticblack.de

## label ##
OK! Good Records
Jürgen Korduletsch
1119 N Wilson Ave
Teaneck, NJ 07666
USA
www.okgoodrecords.com
info@okgoodrecords.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.