codeinconnu

Fünf Musiker aus Graz irgendwo zwischen experimentellem Postrock und elektronischer Klangerzeugung.
Relaxed

codeinconnu über sich

Zitat: "Code inconnu wurde 2001 gegründet. Zunächst als Trio Live zuhören wird 2002 bei dem Kunstverein/Label 'Tonto' das Debut "Abgesang" veröffentlicht. 2005 folgte das zweite Album "Spoil, microbe" auf Chmafu Nocords einem Label aus Graz.

Das Medienecho konnte sich sehen/hören lassen: Lobeskritiken in Onlinemagazinen und im bekanntem Magazin Wire (Adventures of modern music): "Austrian group Code Inconnu operate on the cusp of post-rock and electronica, favouring the latter on Spoil, Microbe, a hall of mirrors in which the instrumentalists and their sampled and treated doppelgangers do battle... Spoil, Microbe is a bit too cluttered, as if the group are trying to cram all their tricks into each track, but that's an understandable lapse, when the tricks are as good as these. Code Inconnu just need to let it all breathe a little, and they could be world beaters."

Vergleiche mit Tortoise, Mogwai, Liars und anderen Bands wurden gerne und oft gezogen. Natürlich sind und waren diese Bands durchaus auch teilweise ein grosser Einflüss Wichtiger ist ihnen jedoch sich eher jeglicher Kategorisierung zu entziehen. 2009 soll das nächste Album folgen und diesmal wieder einer Neudefinierung folgen."

Neueste Nachricht von codeinconnu:

codeinconnu | 27.Mär.2009
Neuer Song... Arbeiten im Studio... alles NEU
Archaisches Wühlen im Unkonventionellen...

G
maex

Facts:

aus Graz | *2001
Hannes Schauer
Markus Sworcik
Gottfried Krienzer
Christoph Uhlmann
Andreas Klöckl

Kontakt:

maex@code-inconnu.org

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.