10.03.2005A-DREX
Aus Protest gegen den "Kommerzeinheitsbrei" fingen zwei Soundbastler aus Linz zum Musikmachen an. Elektronische Beats, englische Raps und Rockgitarre charakterisieren ihren Sound.
8.03.2005 
Zwei Produzenten und ihr Roots Manuva Remix.
8.03.2005 
Ein Roots Manuva Remix aus Graz.
8.03.2005 
For Roots Manuva.
8.03.2005 
Ein Too Cold Remix.
8.03.2005 
Ein Roots Manuva Remix aus Wien.
8.03.2005 
Seit 1995 macht dieser Wiener Musik, erster Song hier ist ein Roots Manuva Remix.
8.03.2005 
Ein "Too Cold" Remix aus Kroatien.
8.03.2005 
Ein ausgebildeter Jazzpianist aus Berlin hat sich "Too Cold" vorgenommen.
8.03.2005 
Aus Graz für Roots Manuva.
8.03.2005 
Ein Roots Manuva Remix aus Klagenfurt.
8.03.2005 
Ein Roots Manuva Remixer aus Wien.
5.03.2005 
Roots Manuva Remix aus Wien-Umgebung.
5.03.2005 
Roots Manuva Remix aus Salzburg.
5.03.2005 
Tao
Roots Manuva im Remix.
5.03.2005 
Ein Remixer aus Wien.
4.03.2005Turista
Ein Track für die einsamen Seelen da draußen. Falls ein Pianist oder eine Sängerin Interesse haben wenig oder viel dazuzuspielen/singen, herzlich willkommen!
3.03.2005Mr.Mek
Der 21jaährige Kärtner ist über das Breaken zum Rap gekommen. Kein Ganstershit, dafür viel Soul.
2.03.2005K.A.F.F.é.
Der Name setzt sich aus den NAmen der fünf Bandmitglieder zusammen. Geboten werden Funk- und Fusionsongs.